Update der VZ-Netzwerke bringt Facebook-Feeling

Internet & Webdienste Die sozialen Netzwerke MeinVZ, StudiVZ und SchülerVZ haben heute ein umfangreiches Update erfahren, welches die interne Chatfunktion ("Buschfunk") sowie die Startseite betrifft. Die Veränderungen erinnern an Facebook. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wie jede supertolle neue (gähn) Änderung von StudiVZ ist das ziemlich verbugt und nervt einfach nur. Da haben die Programmierer wieder ganze Arbeit geleistet...
 
@Layor: Jep, Innovation ist alles. Aber lieber macht man es ja anderen gleich. Aber gut das ich den Mist bis heute nicht mitmach.
 
@hARTcore: Wenns denn wenigstens funktionieren würde...
 
@Layor: Liegt daran, dass das irgendwelche Laien zusammenschustern in PHP. Erst haben sie Facebook kopiert, und wenn es sich weiterentwickelt hinken sie hinterher. Das einzig Gute ist ihre Einstellung zum Datenschutz.
 
@Layor: http://de.uncyclopedia.org/wiki/StudiVZ --> Studivz = Facebook in rot^^
 
@elbosso: Aso da ist also Meinvz = Facebook in Orange?

Also mal ehrlich ich fande VZ früher unkomplizirter, ohne dei ganzen Apps und alles sah es schon diskreter aus.
 
@elbosso: ich weiß, mit einem kleinen "hack" konnte man damals das facebook-theme auf studivz anwenden ;)
 
@Layor: Jo. Weg damit! Ich wills alte Design wieder!
 
Nachmachen ist ja echt ok, warum das Rad neu erfinden? Aber dann bitte schön richtig -.-
 
@perfectplayer: Tja, in dem Fall ist das "neu erfundene" Rad wohl viereckig geworden, deswegen rollts so schlecht...
Ich bleib beim Gesichtsbuch, dort sind eh die meisten meiner Bekannten - tja, aber einer bestimmten Grösse des Dienstes zählt sowieso am meisten das!
 
Also der Buschfunk funzt bei mir nicht :D Sehe zwar was die anderen geschrieben haben, aber meins sehe ich nicht ^^
 
@saimn: it´s not a bug, it´s a feature
 
@BartVCD: wir sind hier nich bei apple.
 
Gestern Abend gesehen, Privatsphäre-Einstellungen geändert und den ganzen Buschfunk- und Geburtstags-Rotz per Stylish entfernt. Vor allem finde ist es richtig toll, dass man es schafft auf der Startseite (628px groß) ganze... 3 Appverlinkungen einzurichten (44px groß). Das nenn ich schlau mitgedacht. Gut, neben den Icons steht auf noch der Titel der Apps. Der ist aber meist so kurz, dass man die 188px der Zelle nicht annähernd trifft
 
@Slurp: Also der "Geburtstag-Rotz" hat mir schon öfters das leben gerettet. Kann mir so was leider immer schlecht merken.
 
@John Dorian: Dafür hab ich mein Handy
 
@Slurp: man muss ja auch nicht jeder flüchtigen bekanntschaft virtuell gratulieren
 
@maxfragg: genau das
 
@maxfragg: Habe da keine flüchtigen Bekanntschaften drin. Nur den engsten Freundeskreis und ein paar Familienmitglieder. Und virtuell gratuliere ich eh nicht, da gibt es noch die altmodischen handgeschriebenen Karten bei mir.
 
@John Dorian: ausgerechnet das möchte ich nicht haben. Ich habe schon mehrmals versucht die Funktion komplett abzuschalten. Max. 24hr ist es wieder aktiviert, was ich nicht verstehe. Was soll ich denn damit, wenn ich sehe, dein Freund hat in 98 Tagen Geburtstag. Damit kann man nichts anfangen. Die Umsetzung ist einfach schlecht.
@Slurp: Da geb ich dir recht, dafür hat man ein Handy und es macht es viel besser als studi
 
Der Buschfunk ist nur für eins gut: um seine Facebook-Seite zu posten. Die VZ-Netzwerke sind doch schon zum aussterben bestimmt.
 
@Brannigan: Man könnte auch seinen deutsch verbessern
 
@Brannigan: Die Datenschutzbestimmungen sind bei den VZ aber weitaus besser als bei Facebook, desweiteren sind die VZ Netzwerke die Seiten mit den meisten deutschen (!) Nutzern. Ich mein die Datenschutzbestimmungen sind noch lange nicht gut bei den VZ Netzwerken, aber halt besser als bei Facebook, was natürlich auch keine große Leistung darstellt ;)
 
@I Luv Money: Schau dir noch mal die Zahlen an! Facebook ist in Deutschland Marktführer in sachen Nutzer! Datenschutzbestimmungen sind nicht alles, oder warum hat facebook bald 500.000.000 Nutzer?
 
@JepJep123: 500.000.000 Millionen deutsche Nutzer? Krass bei 82 Millionen Einwohnern. Und VZ liegt in Deutschland vorne, Quelle hier: http://www.basicthinking.de/blog/2010/03/24/vz-netzwerke-zurueck-an-die-spitze-mehr-user-als-facebook/
 
@I Luv Money: Winfuture ist so lol. Die einen labern nur das Facebook mehr deutsche (!) Nutzer hat als VZ, ich beweise das Gegenteil mit ner Quelle...wer bekommt (-) natürlich ich :) . Das Wertungssystem ist nen reiner Fail weil hier jeder nur seiner eigene Meinung ein (+) gibt und alles was dem nicht entspricht, egal wie korrekt es auch ist, bekommt ein (-). Herrlicher Kindergarten...
 
@I Luv Money: DU hast die Antwort leider nicht verstanden naja egal ! 24.03.2010 hast du noch ältere zahlen! Wenn du mal aus der schule bist, wirst du merken was an Facebook besser ist !
 
@JepJep123: Hast du aktuellere? Und 3 Monate sind ja jetzt auch so verdammt lange her...
 
@I Luv Money: Was bringen denn dir die 6,irgendwas Millionen Nutzer im SchülerVZ? Kannst du dich mit denen Vernetzen / Befreunden? Die Umfirmierung zu VZ Netzwerke hatte nur einen Sinn und zwar die Zahlen künstlich hoch zu halten. Bei denen spielt es keine Rolle, ob das 1 oder 2 Netzwerke sind (und dadurch auch doppelte User hat), hauptsache man kann sagen "wir sind die größten"
 
"...bringt Facebook-Feeling" Wird auch bei VZ jetzt noch weniger auf Datenschutz geachtet und noch mehr eigene und fremde persönliche Daten gesammelt?
 
@satyris: Die VZ-Netzwerke halten sich an deutsche Bestimmungen zum Datenschutz, von denen Facebook warscheinlich nichtmal im Ansatz etwas gehört hat.
 
@ouzo: Haha, lustiger Witz. http://bit.ly/LZPjB http://bit.ly/amXFnm
 
@satyris: Und was haben Sicherheitslücken mit Datenschutzbestimmungen zu tun? Die richtige Antwort lautet: Nichts!
 
@I Luv Money: Richtig, in der Hinsicht steht VZ Facebook aber schon mal in nichts nach. Außerdem hat VZ vor 2 Jahren seine Nutzungsbedingungen so geändert, dass die eigenen Daten selbst nach dem Löschen des eigenen Accounts nicht aus dem VZ-Bestand gelöscht werden müssen. Ich habe mich daher vor dem Inkrafttreten dieser Bestimmung bei VZ abgemeldet. Ob das wirklich im Sinne des deutschen Datenschutzes ist wage ich mal zu bezweifeln.
 
@satyris: Bei Facebook kann man seinen Account ja nichtmal löschen sondern nur deaktivieren ;) . Versteht mich nicht falsch, die Datenschutzbestimmungen könnten weitaus besser sein, aber im direkt Vergleich Facebook - VZ liegt VZ nunmal vorne beim Datenschutz.
 
@I Luv Money: na, das is so nicht ganz richtig ... unter dem Link http://www.facebook.com/help/contact.php%3Fshow_form=delete_account kann man sehr wohl seinen Account endgültig löschen. Man muss sch nur einloggen, sein PW bestätigen und sich zwei Wochen nicht mehr anmelden. Bei mir hat das einwandfrei funktioniert.
 
@I Luv Money: Ich finde schon, dass Datenpannen auch etwas mit unzureichendem Datenschutz zu tun haben.
 
@satyris: Diese "Datenpannen" sind absolut lächerliche Hochschaukelungen der Medien. Wenn User Informationen für alle anderen User im Netzwerk freigeben und zusätzlich noch bestimmte User wahllos Freundesanfragen bestätigen von Unbekannten, womit dann auch 'sensible' Informationen angezeigt werden, wo ist das dann bitte eine Datenpanne?
 
@ouzo: Wenn einer mit einem Crawler 100.000de Datensätze abgreifen kann ohne dass dies vernünftig unterbunden wird, dann ist das eine Datenpanne. Wenn das ganze nach dem ersten Bekanntwerden und einer angeblichen Behebung des Problems noch einmal auftritt (wie bei VZ geschehen) dann ist das eine ziemlich große Datenpanne. Außerdem verleiten gewisse "Voreinstellungen" auch zu exzessivem Freigeben.
 
@satyris: Der Crawler konnte das nur bei den Benutzern die ihr Profil für ALLE öffentlich zugreifbar eingestellt hatten! Da brauch man sich jawohl nicht wundern! Bei Leuten die ihr Profil nur für ihre Freunde zugänglich eingestellt hatten war dies nicht möglich!
 
@satyris: Er hat also mit einem Script sich etwas vereinfacht, was er auch manuell oder mit mehreren Leuten hätte machen können. Wo ist da nun die Datenpanne?
 
Diese neue Startseite sieht echt bescheuert aus!
 
StudiVZ ist noch weit von Facebook entfernt ...
 
Ich kann Kungen nur zustimmen.
Dann kommt noch hinzu, dass Der ganze "VZ-Hype" seit einem guten halben Jahr meiner Meinung nach irgendwie bergab geht. Ich bekomme täglich mit, wie wirklich viele Leute Ihre VZ Profile zu Facebook regelrecht kopieren und diese bei VZ dann vernachlässigen.
 
buschfunk ist 'n chat? das ist mir neu - was ist dann der "plauderkasten" ... WF ihr schreibt in letzter zeit nur noch gülle ... was ist los mit euch? nie war es so schlimm wie heute ...
 
"Buschfunk", "Gruschler", "Fraggle", "Tuschler" ... Freaks.
 
@GordonFlash: ... kreativität
 
Bin ich eigentlich der einzige bei dem davon nur maximal die hälfte funktioniert?
 
Danke, WinFuture für diese Meldung. Habe gerade mal meine Privatsphäreneinstellungen korrigiert und den ganzen (von Facebook kopierten) Müll deaktiviert. Bin eigentlich nur wegen meiner Freunde bei StudiVZ.
 
studiVZ ist hässlich, die Bedienung ist kompliziert (und wird mit jedem Update komplizierter), Buggy (ständig "Oops, da ist wohl was schief gelaufen" und viel viel weiteres). Der Hype ist, wie schon gesagt, mittlerweile vorbei und ich glaube, dass Facebook auf lange Sicht mehr Leute von studiVZ zu sich ziehen wird.
 
Wusste ich schon länger. Naja egal. Die News kommt besser Später als nie :D
 
Früher wars ja noch lustig, aber hab mich bei MeinVZ nicht mehr sehr 1 Jahr angemeldet, irgendwie kindisch die ganze StudiVZ und MeinVZ Sache, da sich die meisten eh bei Studi.. anmelden auch wenn die nicht studieren, und man dann vom Mein.. nicht auf alle Funktionen zugreifen kann etc. Benutzer jetzt lieber Facebook wie 100% aller meiner "Freunde"..
 
@hover: Anfangs gabs auch nur StudiVZ also musste man vorgeben zu studieren um sich dort einen Account erstellen zu können.
 
@hover: "wie 100% aller meiner "Freunde".." Wären sie nicht bei Facebook, könnten sie ja auch nicht deine "Freunde" sein.
 
Verdammt...! Das heißt wieder, nen CSS-Code für nen Userstyle umschreiben...
 
Und direkt mehrmals "Ooops" bekommen und die Seite gab n Fehler aus ;) Schoen.
 
Hoffentlich ist Diaspora bald fertig. Das wird hoffentlich eine vernünftige Alternative zu VZs und Facebook werden: http://www.joindiaspora.com/
 
Was eine Scheiße, das alte war um Dimensionen besser.
 
Alle Netzwerke wie Facebook oder SchülerVZ sind irgendwie gleich...
Da sind die Leute drin wo im Leben keine Freunde oder Probleme mit ihrem Umfeld im wirklichen Leben haben... Naja muss jeder selber wissen ob er so ein Netzwerk braucht...
 
Ist die Jabber Schnittstelle auch endlich fertig?
 
@mr.dude: das kriegen die nie hin !
 
Toll.. Jetzt wirkt die Startseite viel zu überladen. Vorher alles kurz und knapp auf einem Blick und jetzt BAM! Alles voll. Dieses Update ist genauso sinnlos, wie die Umänderung der Statusanzeige in den Fuschbunk. Da ist das an für sich gute Feature (z.B. für eine kurze Meldung wie es einem gerade geht oder so) total verkommen, weil manche das zum chatten benutzen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles