Samsung: Flaches 13-Zoll-Notebook mit DVD-Brenner

Notebook Der Elektronikhersteller Samsung hat ein neues Notebook in den Handel gebracht, das trotz einer flachen Bauart ein optisches Laufwerk enthält. Das Modell Q330 N11M-GE2 besitzt ein 13,3 Zoll großes Display und ist damit sehr kompakt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
öhm .. so genau hab ich mich jetzt nicht über Optimus informiert, aber .. profitieren davon wirklich nur bestimmte, neue Karten oder alle, die den neuen Treiber 257.21 nutzen können?
 
@sqrt: Die wenigsten alten Laptops haben noch ne zweite Grafikkarte die an den Ausgängen angeschlossen ist. Also bringt es nur was bei neuen Laptops und Grafikkarten...
 
endlich... genau das hab ich gesucht :) wenigstens ist es recht günstig für ein 13 zoll notebook :P
 
@Knight: Also soooooo günstig ist das auch wieder nicht.
 
@Der_Heimwerkerkönig: für das Geld kannste dir gleich n MacBook kaufen
 
@JasonLA: ja nur ein macbook ist scheiße :D
 
@Ludacris: Wenn die Leistung nicht so mager wäre, dann wäre das 13zoll Macbook echt nicht übel. Die Verarbeitung ist klasse und auch Akku und Display sind ziemlich hochwertig. Dennoch sind diese Faktoren meiner Meinung nach den Preis nicht unbedingt wert.
 
@JasonLA: auf sowas kriegste die höchstrafe vom heimwerkerkönig. das gibt ärger :D
 
@Matico: Überhaupt nicht, meine Freundin hat z.B: sogar ein iPad und wird deshalb auch nicht gleich mit Liebesentzug bestraft :)
 
@JasonLA: Ich denke das Angebot richtet sich eher an die Windows/Linux User. Ich finde die Ausstattungsmerkmal recht interessant. Der Preis ist aber schon nicht ganz so günstig. Aber falls dieser in den nächsten Wochen/Monaten fallen sollte, wäre auch dieses Angebot eine Option.
 
@ShootingStar: Ist wahrscheinlich der vom Hersteller empfohlene Wucher-Preis. Im Handel wird es das Ding dann in zwei Monaten wohl schon um 100 Euro billiger geben.
 
@Der_Heimwerkerkönig: das war auch ironisch gemeint... für ein notebook in dieser doch relativ mikrigen größe würde ich niemals 950 (!) euro ausgeben... das ist doch wohl verrückt.. je kleiner und schicker desto teurer... is wohl überall so... idiotisch das ganze... aber gut aussehen tuts ja ;)
 
@Knight: sowas gabs vor über nem Jahr schon: Lenovo X300. ;) Nur besser. ;)
 
Ich hab den Vorgänger, das Q320. Ein wirklich tolles Notebook und trotz anfänglicher Skepsis hat mich die Qualität überzeugt. Nur flacher hätte es ein Stück sein dürfen...also so wie das hier. Wenn jetzt die Grafikkarte ein bisschen mehr Puste hätte und der Preis ein bisschen niedriger wäre, würd ich glatt über eine Ablösung nachdenken.
 
Nicht gerade schön!
 
@snrk: Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Ich finde es zweckmässig - es sieht aus wie ein Notebook.
 
@snrk: Frage mich gerade woran du schön/nicht schön festmachst? Das Notebook hat eine Tastatur, ein Touchpad und nen Bildschirm. Die Designstücke von Apple bieten auch nicht viel mehr.
 
@ShootingStar: Schon, ist halt geschmackssache denke ich. Trotzdem ist es nur ein Standard notebook, ohne besondere äußerliche Merkmale.
 
@snrk: Deshalb fragte ich ja, was an dem Gerät deiner Meinung nach fehlt, damit es als "schön" durchgeht?
 
@ShootingStar: es fehlt der angebissene Apfel auf der Rückseite damit es schön ist und der Preis fair ist :-P ist doch sowas von klar ;-)
 
@snrk: Also ich find das book mehr als ok schön schlicht und zeitlos.Und vor allem keine billige schwarze klavierlackoptik.
 
@snrk: Es sieht aus wie eine billigere Kopie meines Vaio FZs...
 
@tienchen: Stimmt, VAIO Laptops sind ein gutes Beispiel für schöne Notebooks.
 
Für was werden bitte noch 100mbit Netwerkchips gefertigt? Ist es nicht wesentlich billiger für die Hersteller nur! mehr die 1Gbit Chips die es schon seit 5 Jahren gibt zu fertigen? Oder sind das immer noch Restbestände aus der Produktion vor 5 Jahren?
 
Der Preis beginnt bei 949 Euro. Im Laufe des Monats soll es im Fachhandel erhältlich sein. o0 intel i3-5 o0 wo ist der bestellbutton...?
 
"[...]das trotz einer flachen Bauart ein optisches Laufwerk enthält." 3,2cm hoch...ein macbook ist um fast einen cm (8mm) niedriger und hat auch ein optisches Laufwerk. Außerdem hat 320M der Macbooks laut Notebookcheck eine bessere Leistung (http://tinyurl.com/2faols). Gigabit Anschluss sowieso. Akkulaufzeit 10 Stunden und ich finde das Samsung Notebook sieht auch nicht besonders wertig aus von den Fotos her. Das einzige was etwas heraussticht ist Bluetooth 3.0

Find nur immer wieder schön wie alle immer auf Apple herumhacken weil die Macbooks teurer sind...nur für 50€ (Macbook) bzw. 200€ (Macbook Pro 13") hat man dann doch schon einen deutlichen Mehrwert o.O
 
@Staeff: erklär mir das mit den 50 bzw. 200€ für MacBooks... Hab Interesse :-P Bei dem Preis nehm ich gleich zwei, ach Quatsch was sag ich denn da... Für den Preis nehm ich gleich 4 und bekomm noch nen iPhone von dir drauf? :-P
 
@Staeff: Die 10 stunden Laufzeit bekommt das Macbook nur unter MacOS hin.Unter windows sinds grad mal knappe 5 stunden. Dazu kommt noch das die alte core2duo cpu von den Macbooks nicht mit den neuen corei mithalten kann. Zusätzlich kann das Samsung noch Grafik switches um strom zu sparen, was das 13er macbook nicht kann, denn das ist den pro modellen ab 15zoll vorbehalten. Der straßenpreis wird wohl eher bei 800 liegen. Muss eben jeder für sich selbst entscheiden ob er 100-300 weniger für aktueller hardware und ein nicht alu gehäuse zahlt oder eben die besagten 100 bis 300 mehr zahlt für ne ältere cpu. Für das macbook pro könnte ich die 300 aufpreis verstehen wenn jemand denn unbedingt das gute gehäuse will. Aber 100 euro mehr für das weisse plastikmodel? ne ich weis nicht.
 
@Staeff: wie ripdeluxe schon einige unterschiede genannt hat. Ich würde bzw. müsste sogar wenn ich mich zwischen Mac und dem Samsung entscheiden müsste für den Samsung entscheiden. Aus einem ganz einfachen Grund. Die Programme die ich brauche gibt es nicht für Apple. (ja ich weis ja, man kann alles mit dem Apple machen) Aber wenn man mit Computern arbeitet, und ich meine arbeiten und nicht rumfummeln, dann ist man auf seine Kalkulationsprogramme angewiesen. Angewiesen auf Gaeb Schnittstellen und deren Programme. Auf spezielle Programme aus der Branche. Auf Händlerkataloge die es nur für Windows gibt. Daher ist der Samsung mit seinem Gewicht und Maßen optimal für kleine und Mittelständige Unternehmen geeignet.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Samsung Galaxy S7 im Preis-Check