SmartPad: 1&1 stellt eigenes Android-Tablet vor

Notebook Wie erwartet hat der Internetdienstleister 1&1 heute einen eigenen Tablet-PC auf Basis von Android vorgestellt. Das 1&1 SmartPad verfügt über ein berührungsempfindliches 7 Zoll großes Display. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich möchte sofort mit Marcell Davis sprechen!!
 
@lordfritte: wohnt bei mir im dorf, soll ich was ausrichten? :D
 
@m4r1uS: Das war glaube ich ernst gemeint... kann das sein?
 
"Wer sich für die Doppel-Flat 16.000 entscheidet, bekommt den Tablet-PC ohne Aufpreis dazu. " gefällt mir :)
 
Doch kein Marcel Davis Button, da werden aber einige hier sehr enttäuscht sein^^
 
@OttONormalUser: vllt gibt es ja noch ein marcel davis update
 
@OttONormalUser: Ich nehme mal an, dass es eine Marcel-Davis-App geben wird ;)
 
@Aeleks: Ja, so wie es auf dem iPhone eine App gibt um Doof von der Telekom direkt zu kontaktieren.
 
@OttONormalUser: Was hat das mit dem Marcel Davis auf sich? Hab ich nicht mitbekommen...
 
@DARK-THREAT: 1&1 Werbung, musst du mal suchen. Die ist zwar in meinen Augen nicht ganz gelungen, aber viele finden sie so lustig, dass sie in jeder 1&1 News einen Aufhänger suchen um das unterzubringen.
 
@OttONormalUser: Achso.. ich bin nicht so der Werbegucker.
 
@OttONormalUser: Ich finde den Kerl einfach sympathisch... außerdem ist er echt und kein reines Marketing-Produkt. Und den Running Gag mit ihm hier auf WF find ich schon ganz lustig ehrlich gesagt :)
 
@Turk_Turkleton: Ich seh/sah das ähnlich, allerdings langweilt mich der Gag mittlerweile, denn irgendwann ist er eben ausgelutscht.
 
Für mein Geschmack zu klein.
 
@miranda: für meine Hosentasche zu groß... was macht man mit so einer Zwitter-Größe?
 
Das soll wohl ein Witz sein, na 1&1 eben.
 
1&1 Marketing Schorsch: du, des Jahr sollen Tablets in sein. Marketing Chef: ok lass uns da was rausbringen. Soll halt aussehen wie a tablet, Hauptsache billig......Ok Chef, wird gemacht.....eh Viola.....Smart Pad
 
Schlechter als das WePad, geht ja kaum, 1&1 beweist das Gegenteil.
Sieht irgendwie dick aus.
 
@boon: sieht für mich aus wie ein Navi-Display mit Android und einem 1&1 Aufkleber
 
Seh ich das richtig? Neukunden bekommens in ihren Hintern gestopft, und Bestandskunden sollen 300 euro zahlen?
 
@Rikibu: Das war immer so bei 1&1 und wird auch immer so bleiben.
 
@Lastwebpage: Aha, bei wem ist es denn anders?
 
@Lastwebpage: kündigung geht dann morgen raus :-)
 
@Rikibu: Bei Vertragsverlängerung einfach betteln, funktioniert! Wenn man es allerdings sofort haben will, muss man halt zahlen. Ich weiß nicht was das immer soll, schließlich war jeder mal Neukunde und hat davon in irgendeiner Art und Weise profitiert, sei es ein Router, Mediaboxen oder Startguthaben.... Sollen sie jetzt all ihren Kunden son Ding schenken oder was?
 
@OttONormalUser: naja da muss man denke ich differenzieren. Deren Fritzboxen werden ausgeteilt um den Supportwahnsinn gezielt steuern zu köennen, schließlich gibts nur Support von denen für ihre eigens ausgeteilten Geräte. Und außerdem verschenken sie ja nicht nur Router, sondern verkaufen sie auch. Und als Langzeitkunde ist es auch mal nett, bei der Stange gehalten zu werden, um gar nicht auf die Idee zu kommen, zu wechseln.Meinen letzten Gratis Router bekam ich vor 5 Jahren - den 2. mit Draft N, den die heute als Homebox vermarkten und verschenken, habe ich noch mit 50 euro bezahlt.
 
@Rikibu: Dann hast du schlecht gehandelt. Nochmal meine Frage, bei wem ist es anders? Wer hält seine Kunden bei der Stange? Wenn du so einen Anbieter kennst, wechsle, was hält dich wenn dir das Konzept nicht passt?
 
@OttONormalUser: WENN man es wie z.B. die Fritzbox denn überhaupt haben WILL. Nehmen wir mal an es gäbe diese Doppelflatrat 16000 nur noch und ausschließlich mit diesem Teil, für Neukunden kostenlos, das wäre doch ganz toll, oder?
 
Wie gesagt: Ich sehe diese "iPads" als kleine geniale Google-Maschine, für Leute die a) das Geld dafür haben, und b) sowas brauchen - weils praktisch und/oder stylisch ist. Mit den Dingern kann man ja sonst nicht viel anfangen. Für alles andere würd ich lieber meinen Laptop aus der Tasche ziehen. Aber zum schnell mal was googlen oder für einen kurzen Forumscheck sind die Teile voll witzig. Dann muss man nicht immer den Rechner anwerfen für jeden Shice bzw. Laptop mitschleppen.. Das kleine Ding hier ist ja ganz witzig. Aber das iPad find ich für diese Zwecke schon zu übertrieben (teuer). Naja, es ist zumindest ein nices mobiles Google und so:)
 
@Lay-Z187: Wo da jetz der Style bleibt, das musste mir aber mal verraten ~g~ naja, 1&1, Fail & Transparent eben ;)
 
@Lay-Z187: ja... witzig oO
 
Hatte ich direkt gesagt, als die Meldung kam. Marcel Davi's wird sich über einige Anrufe freuen, ruft ihn an! Naja ich würd mir so ein Teil nicht wünschen (allein wegen 1&1) Ansonsten gibt es nichtmal technische Daten, das ist kein gutes Zeichen. PS: Hat jemand gemerkt wie oft im Artikel 1&1 steht? xD
 
1und1 für mich der größte Reinfall den ich erlebt habe.
Jeder Mitarbeiter erzählt dir was anderes und alles stimmt nicht
19,99 euro hört sich gut an aber wenn es drauf ankommt und man bestellt wars das auch.Wer hat es denn schon mal geschaft den großen Meister der sich um alles kümmert erreicht ich glaube den gibt es bei 1und1 nicht und er wurde nur für den Werbespot geschaffen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!