Details zum Tablet-PC von 1&1 - Start am 1. Juli?

Notebook Nachdem kürzlich bekannt wurde, dass 1&1 einen eigenen Tablet-PC auf Basis von Android anbieten will, liegen nun weitere Informationen vor. Demnach könnte das Gerät bereits ab dem 1. Juli erhältlich sein. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
zu klein für ein Tablet, zu groß für die Hosentasche...
 
@zwutz: Hab ich mir auch gerade geacht das Dell Streak hat 5 Zoll, ein Netbook 12 und ein Tabelet sollte eigetnlich auch nicht kleiner sein. Wenn ich jetzt da die wahl zwischen dem 1und1 teil und dem Streak hätte würde ich das Dell geräte nehmen...
 
@zwutz: Sehe ich genauso. Für mich würde das Ding noch unter "PDA" laufen
 
Gerüchten zufolge wird es auch den "Davis-Button" geben, der dem Nutzer im Problemfall schnell und unkompliziert eine Kontaktaufnahme mit Marcell D`Avis ermöglicht. Und der geht dann erst wieder, wenn alles läuft
 
@Turk_Turkleton: 1 und 1 und 1 und 1 und 1
 
@Turk_Turkleton: "Und der geht dann erst wieder, wenn alles läuft" Dann versuche ich es lieber selber zum laufen zu bringen oder verzichte bis zum Ende der Vertragslaufzeit aufs Internet ;-)
 
Diese ganzen Tablet sind doch eigentlich nur ein mobiles Google fürs Wohnzimmer.. Für was anderes kann man de Dinger doch nicht gebrauchen...
 
@Lay-Z187: man merkt, dass du keins hast ;)
 
@satyris: Keine Mindeslaufzeit - Vertrag kommt schliesslich von vertragen! ;) Allerdings wird bei der Werbung die 3 monatige Kündigungsfrist nicht erwähnt, du kannst zwar direkt im ersten Monat kündigen, aber 3 Monate musst du trotzdem bezahlen. Arsch, kommt schliesslich von verarschen ;)
 
@I Luv Money: Das habe ich mir auch gedacht, als ich mal die Vertragsbedingungen aufgerufen habe :p
 
@I Luv Money: In dem Fall kannst Du Dir das Pad dann immerhin noch auf dem Kopf zerschlagen. Depp kommt schließlich von zerdeppern. ;-) edit: bevor's falsch ankommt: Nicht Du persönlich, sondern der arme welche, der darauf reingefallen ist!
 
Leistungsmäßig kann das Teil ja nichtmal mit den aktuellen Smartphone Modellen mithalten, aber gut Hardware ist nicht alles. Aber wie zur Hölle soll das Gerät am 1.Juli erhältlich sein wenn noch nichtmal genaue Details darüber veröffentlicht wurden.
 
@I Luv Money: ...also in knapp 2 Tagen...
 
@Lay-Z187: Oh, man...haste natürlich Recht....dachte irgendwie wäre noch Anfang Juni....bin noch etwas angeschlagen von Sonntag ;)
 
@I Luv Money: Kommt vor... Passiert mir sonst jeden Tag, obwohl ich nicht von gestern bin ;)
 
1 und 1, nein danke. Dieser dieser Drecksladen kommt mir nicht mehr in Haus.
 
@james_blond: Echt, die Penner könne sich mit Alice die Hand geben. auch wenn Alice an sich gut war... Nur die Hardware wurde softwareseitig kaputtgepfuscht...
 
@james_blond: Mir auch nicht, nachdem sie mich mit einem 100€ Gutschein gebeten haben sofort zu kündigen und NIEEEE wieder ihren Dienst zu nutzen :D
 
@Ex!Li: wieviel TB waren es denn im Monat?
 
@fazeless: Ich kann es mir auch nicht vorstellen, soviele dateien runterzuladen in einem Monat? Die Inhalte sollten doch letztendlich sinnvoll sein
 
@fazeless: Waren 12 GB im Durchschnitt... Danach bei Arcor gab es keine Probleme mit dem gleichen Surfverhalten. @ femmison2002, schon länger her, werden wohl locker 5 Jahre gewesen sein. Aber ich halte mich an meine Abmachung mit Ihnen, nie wieder zu Ihnen zu wechseln ;)
 
@Ex!Li: Und wann ist das passiert? Denn bis vor 5 Jahren war das ganz normal, dass sie einen freizahlen. Nicht nur 1und1 sondern alle andere auch.
 
Also ich buche die Doppelflat 16.000 und habe damit Festnetz- und DSL-Flatrate... womit geht das Pad dann online? Zuhause per WLAN, ok, aber unterwegs brauch ich dann... noch eine mobile Flat von 1&1? Irgendwie passen Tarif + Gerät nicht so richtig zusammen...
 
@Tyndal: ist bestimmt mit extra Datentarif gebundled.. sonst hätten die vom Verkauf ja nix..
 
@fazeless: Das ist eben die Frage... wer das Pad haben möchte, kauft quasi zwangsläufig einen DSL- und Telefontarif und stellt nachträglich fest: Das schöne Geschenk kann ich erst nutzen, wenn ich noch einen mobilen Datentarif dazubuche - also nochmal mehr Grundgebühren pro Monat. Ich hab zwar nichts gegen 1&1, aber dieses "Angebot" riecht mir etwas nach Kundenverarschung... ich kenne inzwischen einige Leute, die dank Handyflatrates und mobiler Datenflatrate (UMTS-Stick) gar kein Festnetz / DSL mehr zuhause haben - eben weil sie 5 Tage die Woche mobil sein müssen - und auch ich bin am überlegen, ob Festnetz gekoppelt mit Standort-Internet noch benötigt wird (zumal es an meinem Standort nichtmal DSL gibt)
 
@Tyndal: Wenn es bei dir nichtmal DSL gibt, wäre für mich die Sache klar. Für solche Leute bieten wir gerne die VF Superflat (14,95€) + VF Surf-Stick als Flat an (19,95€)... so hat man alles in einem und mit ner überschaubaren Grundgebühr..
 
naja ... nun schmeissen sie den ganzen in asiatischen billigkram mit 2 jahre alter hardware auf den markt und machen ihr label drauf ... ob das nun so toll ist?!
 
Das Pad passt zur tuse. Beides nur mittelmäßig :-)
 
@RohLand: und wenn das deine Mami wäre, die dich zur Schule fährt.. würdest wieder posen...
 
@fazeless:wusste gar nicht, dass die 1&1 Dame auch hier bei wf ist.Entschuldigung Madame :-)
 
Von den bisherigen Daten könnte es sich um das gleiche Innenleben wie beim Archos 7 Home Tablet handeln. Das Gehäuse ist etwas anders.
 
bestellen, kündigen für 60€ kann mans wohl nehmen.
 
Das Teil sieht dem Archos Internet Home Tablet sehr ähnlich. Auch der Preis (umsonst bei Vertrag) käme hin. Wenn das stimmt sind die Eckdaten nicht berauschend. Meins hat Android 1.5, nicht updatebar, kein Zugang zum appstore von android.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

United Internet Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr