Croll: Bewährungsstrafe für den Twitter-Hacker

Hacker Das zuständige Gericht in Clermont-Ferrand ist im Fall des Twitter-Hackers, der im Internet als "Croll" bekannt ist, zu einem Urteil gekommen. Der Franzose muss nicht ins Gefängnis, sondern wurde zu fünf Monaten Haft auf Bewährung verurteilt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Unfassbar! Und fürs Brot klauen wird man wohl demnächst hingerichtet.
 
@james_blond: In Ausnahmen reicht dann sicher auch schon "nur Gucken"!
 
Also ich hätte ihm ja einen Orden verliehen.
 
Bei seinem Talent wird er wohl nicht mehr lange arbeitslos sein...
 
@jigsaw: er wird wahrsager!
 
@jigsaw: Er hat doch schon nen Job als Informatiker bekommen.
 
@jigsaw: Oder irgendwann sucht die Gefängnis Kantine sicherlich jemand neues =)
 
Schön .. Wahrsager braucht die Welt :P
 
@TobiasGoth: oder analysten :)
 
Ich finde es gerade für das Weise Haus mehr als peinlich, dass der Account mit einem 0815-Passwort versehen war, wo doch jede Regierung wissen sollte, dass ein Passwort ungefähr so aussehen sollte: aed4fzgr3rf56gfedft$$23 und nicht "hund".
 
@Memfis: Wie lautete denn das Passwort?
Scheinst ja auch ein Wahrsager zu sein wenn du es kennst/kanntest? :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Twitters Aktienkurs in Euro

Twitters Aktienkurs -6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Beliebte Twitter Downloads