Freie IDE Eclipse steht nun in Version 3.6 bereit

Entwicklung Die Eclipse Foundation hat heute die Version 3.6 der freien Entwicklungsumgebung Eclipse freigegeben. Diese wurde unter dem Projekt-Namen "Helios" entwickelt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich find Netbeans besser :)
 
@matterno: kommt mir von der Einrichtung leichter vor. Läuft Out-of-the-Box und auch irgendwie viel schneller...
 
@matterno: Ich hab ja schon oft gehört, dass Netbeans gut sein soll, hatte bis dato aber noch die die Zeit das zu testen. Wie siehts denn da mit so Sachen wie Subversion Integration aus oder remote debuggen von PHP Seiten? Codevervollständigung die auch Code aus eigenen PHP Klassen nutzt? Eclipse ist in Sachen PHP Entwicklung schon sehr ordentlich.
 
@[U]nixchecker: Alles mit drinne...
 
@[U]nixchecker: Das letzte mal, als ich NetBeans verwendet habe, gingen JUnit-Tests nicht von Dateien, die in einem Repository lagen.
 
@matterno: Ich komme persönlich gar nicht mit Netbeans klar, was sicher dran liegt, dass Eclipse die erste IDE war, mit der ich gearbeitet habe und diese auch bei uns im Unternhemen eingesetzt wird.
 
@matterno: Also Netbeans ist ja mal total grauenhaft, da muss ich sagen dass eclipse schon besser ist aber nichts geht über emacs ;)
 
@hartzie: Angeber...
 
@matterno: Ich finde Eclipse um Meilen besser, schon alleine wegen des riesigen Angebots an Plugins. Da wir auch noch Plugins erstellen, die sich sehr tief in Eclipse integrieren, brauchen wir oft den Quellcode der IDE um Funktionsweise zu verstehen bzw. einfach nicht unterstützte Features zu integrieren. - So rein zum Entwickeln von Software ist es egal, was für ein Tool man benutzt. Hauptsache man kann damit umgehen und erfüllt die Erwartungen. :)
 
Ich weiß nicht wie es bei euch ist, aber auf meinem 4 Jahre alten PC lief und läuft das Programm nicht richtig. Ich vermute das liegt an Java. Unmöglich damit produktiv zu arbeiten auch wenn ich das gerne machen würde... Schade!
 
@Chrisber: bei dieser übermäßig genauen Fehlerbeschreibung können wir dir natürlich sofort helfen....
 
@Chrisber: Wenn du vor 4 Jahren das letzte mal Java installiert hast, kann das schon sein:-)
 
@[U]nixchecker: Warum ich dafür Minus kassiere weiß ich auch nicht. Meine Java Version ist die aktuellste, ich bin kein kacknoob. Das Programm läuft einfach langsam und damit lässt sich halt nicht arbeiten. Und nein, mein PC ist nicht überfüllt noch Virenbefallen...
 
@Chrisber: Nimm ne IDE die nicht in Java geschrieben ist. Dann klappts auch mit der Geschwindigkeit.
 
@Chrisber: Kauft dir einen neuen PC! Die modernen Quad-Core-CPUs kosten ja auch nicht die Welt! Und falls du dir keinen leisten kannst such dir einen angemessen bezahlten Job und falls du noch Schüler bist kannst du dir ja bald als Ferialpraktikant deinen neuen PC verdienen ;-)
 
hört sich ja nicht schlecht an. wird später mal installiert und getestet (:
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen