UK: Polizei ergreift Mitglieder von Cybercrime-Forum

Recht, Politik & EU Die britische Polizei hat zwei Jugendliche festgenommen, die Mitglieder eines der weltweit größten englischsprachigen Cybercrime-Foren gewesen sein sollen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Weiß jemand interessenhalber welches Forum das war ?
 
@cH40z-Lord: http://google.de ;)
 
@testacc: Tolles Forum^^
 
@cH40z-Lord: Gibt nur zwei große in der UK. Kommst aber nicht ohne invite in solche Foren.
 
Sie haben nach monatelangen Ermittlungen 2 von 8.000 Forenmitgliedern festgenommen? Irgendwelche Kinder auch noch? Und was soll uns das jetzt sagen? Dass die Chance erwischt zu werden höchstens 1:4000 ist?
 
@lutschboy: Vermutlich die Administratoren oder sehr aktive Cracker. Die werden bestimmt nicht irgendwelche Newbies geschnappt haben.
 
@smoky_: Weiß man's? Denen ist alles zuzutrauen
 
@lutschboy: die meisten der dort angemeldeten Benutzer werden reine Nutznieser sein, die selbst nichts produktiv beitragen. Diejenigen, die selbst Daten beschaffen werden weit weniger sein und noch viel weniger, die das auch im großen Stil durchziehen
 
@lutschboy: The PCeU's Detective Chief Inspector Terry Wilson said: "Today's arrests are an example of our increasing effort to combat online criminality and reduce national harm to the UK economy and public" -> "Die heutigen Festnahmen sind ein Beispiel für unsere steigenden Bemühungen, die Online-Kriminalität zu bekämpfen, und den nationalen Schaden für die Wirtschaft und Öffentlichkeite des Vereinten Königreiches zu verringern"
 
Waren das auch "bekannte Kriminelle"? Wenn ja, dann müssten beide ja ICQ genutzt haben :D
 
Wie lächerlich sind diese Polizeispinner denn bitte schön???? Anstatt Gewaltverbrechen aufzuklären oder bestenfalls im Vorfeld zu verhindern jagen sie Kinder die zu lange vorm PC sitzen und lochen sie ein....da kommt kein Gefühl von Achtung oder Respekt auf......
 
@LaBeliby: Du hast aber nicht wirklich verstanden, worum es da geht, oder?
 
@ LaBEliby Die sind so lächerlich, wie der Bericht sich anhört. Wenn ich so einen Mist lese, frage ich mich immer, wer den die falschen Drogen gegeben hat. Diese Beamten heutztage, egal in welchem Land, kann und will ich nicht mehr ernstnehmen. Einfach nur noch lächerlich .......
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen