Windows 7 verkauft sich sieben Mal pro Sekunde

Windows 7 Der Microsoft-Manager Brandon LeBlanc hat im Windows-Team-Blog verkündet, dass das Betriebssystem Windows 7 inzwischen 150 Millionen Mal verkauft werden konnte. Pro Sekunde werden sieben neue Lizenzen vergeben. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
....und wird 700 mal pro sekunde heruntergeladen. zzZZzzzZZz
 
Die News kommt mir bekannt vor. War die nicht schonmal bei WinFuture? http://winfuture.de/news,55889.html
 
@tipsybroom: genau das dachte ich mir auch!
 
@tipsybroom: Wollte ich auch gerade fragen. :-)
 
@tipsybroom: wenigstens von sich selbst kopiert ;-)
 
@tipsybroom: haha hatten wir schon
 
Müsstens nicht mittlerweile 6 mal die Sekunde sein? ^^
 
@tipsybroom: Und täglich grüßt das Murmeltier,... bei den Zeitungen gibts "Enten" in Sommer,... bei Winfuture halt Wiederholungen,... das ZDF und ARD der Onlinewelt. *lach*
 
@tipsybroom: Zumindest wissen wir jetzt, dass die Nachricht inhaltlich korrekt ist. Wenn die Marktforscher derweilen nochmal nachgemessen haben und wieder auf 7/s kommen :D
 
@tipsybroom: Peinlich^^
 
@tipsybroom: Was wir aber damit wissen: Die durchschnittliche Verkaufsrate ist konstant geblieben, da bei der letzten News ja nur 100 Millionen Lizenzen vergeben worden waren. Man sehen ob Windows 8 dann 8 Lizenzen/Sekunde schafft^^
 
deja vu? fehler in der matrix? :D
 
@Flint_Ironstag: Exakt dasselbe ging mir gerade auch durch den Kopf.
 
@Flint_Ironstag: Da hat der böse Agent Smith wohl die Finger im Spiel,... was da wohl das Orakel zu sagt?
 
Und Apple ist die wertvollere Company?
 
@Legastheniker: Ja man kann alles kaufen .
 
Gratuliere, diese Aussage kommt vom Herrn Balmer selbst (Grüße an die die sich gestern aufregten dass Apple Erfolgsmeldungen über Verkaufszahlen übermittelt) und ist ca 3 Wochen alt.
 
Haben wir hier ein Anflug von Sommerloch-Füll-News? ...und ewig grüßt das Murmeltier.
 
@Hellbend: Naja damals waren es 100Mil. jetzt sind es 150Mil. Erstaunlich ist, das es sich immer noch 7x/sec. verkauft^^ Aber ansonsten 1:0 fürs Murmeltier^^ und ein + für dich :-D
 
Mal schauen, wie es sich mit Windows Phone 7 entwickelt... gut dass Konkurrenz auf dem Handy-Markt groß ist ... ein nächste iPhone würde ich nicht mehr kaufen, da ich zum Preis viel mehr von Apple erwarte würde....
 
Hauptsache die Produktkeys reichen dieses mal aus. War erstaunt als eine der letzten gekauften Windows XP Versionen plötzliche beim Anmelden englische Texte zeigte und ansonsten auf Deutsch lief. Der Händler sagte mir dann dass das mit knapp werdenden Produktkeys zusammenhängt.
 
@DennisMoore: lol, da hat der Dir aber einen Bären aufgebunden. Die Produktkeys haben nichts mit den Sprachen zu tun. Sie enthalten auch keinen Code. So etwas kommt eher davon, dass man mit Versionen falsch umgeht (z.B. durch ein Upgrade vom deutschen Win auf ein englisches Win).
 
@Timurlenk: Nee, das stimmte schon. Die hatten für die deutschen Versionen einen zu kleinen Nummernkreis für Produktkeys vorgesehen. Darum sind sie auf den englischen Numernkreis ausgewichen, was zur Folge hatte, dass sie die Anmeldesequenz und den WGA-Check ändern mussten. Ich habe Spaßeshalber mal die normale Logon-Datei von einem deutschen Windows genommen und prompt wurde gemeldet dass es sich nicht um Originalsoftware handelte. Nach dem Zurücktauschen der Datei war wieder alles OK.
 
@DennisMoore: Dass fremde Dateien auf dem System Probleme machen, das kann schon sein. Aber auf die Keys passt das nicht. Meine Keys sind für deutsche und englische Wins gleichermaßen nutzbar. Die meisten Kollegen hier bevorzugen ein deutsches Win, ich dagegen nutze seit Jahren nur englische. Für die Keys macht das keinen Unterschied, sondern nur für die ISOs.
 
@Timurlenk: Nunja, kannste glauben oder nicht. Ist ne Stellungname von Microsoft dazu.
 
was für eine blödsinnige Hochrechnung. Und auf welche Zeitspanne bezieht sich das? die zeit bleibt ja schließlich nicht stehen. Die sollten mal ausrechnen, wie oft jemand sein Windows neu installiert... der Wert dürfte auch beeindruckend sein
 
@Rikibu: Neuinstallation hat nicht mit der Absatz zu tun!!! Außerdem, die meisten probleme im Windows ist auf rücksichtlosen Umgang der PC User verursacht. Wenn du z.B. Utilities-Programme installiert, um angeblich Windows zu beschleunigen....diese Programme schadet Windows eher ;-)
 
@Rikibu: und wie oft? seid win7 kein einzigstes mal ,auch unter vista und xp höstens 1 mal im jahr...
 
es ging nur darum den irrsinnigen Zahlengeilheitswahn auszudrücken...
 
@Rikibu: Deinen Kommentaren kann man entnehmen, dass du etwas gegen das gute Betriebssystem Windows 7 hast. Rege dich mal wieder ab und akzeptiere, dass Windows 7 z.Z. das beste BS auf unserem Planeten ist. Diese Tatsache solltest du endlich schnallen. Du hast mal wieder auf den Busch gehauen, mehr war's nicht.
 
@Rikibu: Wieso, muss man Windows7 mehr als einmal installieren?
 
Wtf jetzt hauen sogar die Redakteure hier Doppelposts rein :P
 
Windows 8 dann acht mal in der Sekunde?
 
Bekommen die Werbe-Geld für so eine 'News'?
 
endlich mal news auf die ich schon lange gewartet habe:

"Gleichzeitig laufen bereits die Arbeiten an der nächsten Windows-Version, die Mitte 2011 erwartet wird. "

und was ist das dann? noch schneller noch besser noch sicherer?
 
@snoopi: Wie beim Waschmittel. Da ist jedes Neue auch immer besser, gründlicher und umweltschonender.
 
Sommerloch bei Winfuture. Aha, so sieht das aus...
 
Wenn man die Windows CD rückwärts abspielt hört man die Stimme Satans.
Spielt man vorwärts ab, INSTALLIERT SIE WINDOWS!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles