SEGA arbeitet angeblich an einer eigenen Konsole

Weitere Konsolen Schon seit geraumer Zeit heißt es, dass der Videospielhersteller SEGA an einer neuen Konsole arbeiten soll. Die angebliche Zusammenarbeit zwischen Imagination Technologies und SEGA liefert nun neuen Gesprächsstoff. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mal wieder, SEGA sollte endlich damit aufhören. Sonst können die diesmal Insolvenz anmelden.
Auch wenn ich mich über eine neue SEGA Konsole freuen würde, aber SEGA lasst es lieber sein.
 
@james_blond: ich denk auch das es ne Nummer zu groß ist.. auch wenn neue Konkurrenz nicht schlecht wäre..
 
@james_blond: Man achte auf das Wort "angeblich"... "Angeblich" kommt schließlich auch DNF von Valve :)
 
@ryazor: Morgen werden wir's wissen, was dran am Geruecht ist :)
 
@H4ndy: Was ist morgen? Außer Freitag und Deutschlandspiel? Hast Infos zu der angeblichen SEGA-Konsole? Würde mich interessieren, da ich schon längere Zeit spekuliere, dass SEGA wieder ins Hardwaregeschäft einsteigt! Evtl. mit einem mächtigen Partner, an den jetzt noch niemand denkt ^^
 
@NoName!: Sorry, die Antwort bezog sich auf die Aussage von ryazor, dass angeblich DNF von Valve released wird (mit diesem Bild das 18. Juni 2010 was kommen soll).
 
@james_blond: Hätte Sega die Dreamcast damals so vermarktet wie Sony die Playstation würde der Konsolenmarkt heute anders aussehen :( .
 
@I Luv Money: Hatte die DC nicht schon kurz nach dem Release ein riesen Problem mit Spielekopien?
 
@H4ndy: Die PSX auch und trotzdem ein erfolg .
 
@H4ndy: Gerade die Möglichkeit gebrannte Spiele auf der PS ONE laufen zu lassen, hat erheblich zu deren Erfolg beigetragen!
 
@Gorxx: wie das halt bei allen System so ist...
 
@H4ndy: Nicht mehr und nicht weniger als die PSX, das Problem war das Marketing, in meinem Umfeld waren ich und ein Kollege die einzigen mit ner DC, dagegen hatten ca 10 andere ne PSX, viele kannten die DC nichtmal. Sony hat da einfach ein viel besseres Marketing gemacht...
 
@james_blond: naja, Sega ist prinzipiell fähig, aber ich gebe dir in sofern REcht, dass sie im Softwaresektor in letzter Zeit nur Mittelmäßigkeit abgeliefert haben. Wenn sie 1. wieder zu alter Stärke mit ihren Franchises aufschließen können, 2. ein Marketing Konzept haben, dass nicht so dilletantisch ist, wie einst das vom Dreamcast, DANN traue ich Sega auch wieder zu, im Konsolenkampf mitzumischen. Auch wenn ich dank fehlendem stereoskopischem Sehvermögens, den Erfolg dann nicht mittragen werde, wozu auch, hab ich ja nix von von dem 3d gedöhns.
 
@james_blond: Womit aufhören? Das Gerücht war doch schon vor der News hier dementiert worden
 
Toi, Toi, Toi! ich selbst vermisse die Dreamcast die ihrer Zeit voraus war.
 
@Stefan_der_held: Der Sega Saturn war auch der Zeit um einiges voraus.
 
@John Dorian: Naja den Saturn habsch nie jehabt... dessen direkten Vorgänger jedoch... (also quasi die gleiche Konsole nur ohne optischem LW)... erschlag mich aber ich komm grad nicht wirklich auf dessen Namen...
 
@Stefan_der_held: Hmmm der Vorgänger war doch der Megadrive oder nicht? Wenn nicht fehlt mir eine Konsole in der Sammlung.
 
@John Dorian: Jopp hab grad mal gewikipediad ;-D mit "Docking" sogar schon mit CD nutzbar "Mega-CD"
 
@Stefan_der_held: Puh, dachte schon habe was verpasst. Auf jedenfall konnte ich mit der Dreamcast schon Online Spielen während die anderen Konsolen noch davon geträumt haben. (Phantasy Star Online)
 
@John Dorian: online spielen... naja zu Dreamcast-Zeiten wurde es laaaaangsam bezahlbar XD - Kosten fürs Netz - Im Sauerland wo ich aufgewachsen bin war Internet das 8. Weltwunder... wers hatte war der Held XD und wenn: dann blos nicht zu lange Surfen... es wurde schnell sehr teuer
 
@John Dorian:Jaaa online zocken mit der Dreamcast :).. Aber mein Favorite ever bleibt mein heiss geliebtes NeoGeo.
 
@Stefan_der_held: Ich hatte das Glück das HanseNet zu der Zeit gerade die 2Mbit Flatrates in Hamburg angeboten hat. Vorher mit AOL war das sehr teuer.
 
@John Dorian: du Glücklicher ;D da hab ich derzeit noch von geträumt ;-) Dreamcast-Zeiten waren für mich die superschnellen Analog 128KB Zeiten ;-)
 
@Stefan_der_held: ich will echt nicht kleinlig sein, aber analog und 128 KB? Eigentlich sollte es 128 KBit/s heißen und es wäre dann auch nciht analog sondern digital da ISDN. sollte ich falsch liegen, korrigiere mich.
 
@kallekahl: Ich denke, du hast schon recht, was Stefan bestimmt meint ist 28kbit...
 
@kallekahl: ja KBit/s sry ;) Aber analog :D hatte zeitweise noch ein 56KBit Modem angeschlossen... bis das 1. 128er verfügbar war... is zwar schon etwas her, aber bin mir sehr sicher, dass dem alles analog war... zumindest hab ich nie ISDN gezahlt
 
@Stefan_der_held: auch da muss ich dir leider widersprechen. es gibt bis heute keine analogen 128 KBit Modems. das höchste ist nach dem V.90 oder V.92 Standard 56 KBit/s. Mehr geht da nicht. danach kommt nur noch ISDN mit 64 KBit oder 128 Kbit mit Kanalbündelung. Aber wiedermals muss ich sagen, klärt mich auf wenn ich was falsches sage.
 
@Stefan_der_held: Auch wenns vielleicht blöd klingt, aber mein Favorit war "Eco the Dolphin" es sah damals einfach nur genial aus. Wunderschöne Farben. Sah einfach genial aus.. Ich glaub für die Dreamcast habe ich bis heute, nach dem N64, die meisten spiele für eine Konsole besessen.
 
Aber eins möchte ich dazu noch sagen, wenn, ja wenn SEGA das mit dem marketing hinbekommt, ja dann traue ich ihnen es doch zu.
 
@james_blond: was natürlich nich einfach wird, wenn man als Konzern sich so abgeschossen hat und jetzt gegen 3 Mitbewerber schießen muss und doch alle Publisher langfristig binden zu müssen, damit die neue Plattform nicht wieder absäuft. Ich denke ja eher, dass die neue Konsole eher für Spielhallen ist und nicht für den Heimbedarf zu hause. da räum ich Sega größere Chancen ein, denn die bauen ja auch immer noch Automaten.
 
Go Sega, go! Ich hoffe, dass da was Gutes kommt, das auch mal wirklich neu und innovativ ist. Sonys Move ist ein billiger Abklatsch des Wii-Controllers und bei der XBOX fehlt mir ein Bluray-Laufwerk. Mal sehen, ob und was da kommt...
 
@noneofthem: Wow... die xbox hat kein blueray... geh weinen.
 
@muffdog: Wow... du hast Blueray geschrieben... geh weinen! ^^
 
@Patata: Stimmt, schande über mich ^^ Aber mal ehrlich alle jammern sie rum das die xbox kein Blue*** hat... aber dafür ist sie günstiger.
 
@muffdog: Mit der Kapazität von Blauerlaser hat Sony einen mächtigen Vorteil gegenüber der DVD. Nicht nur, dass die Spieleentwickler mittlerweile schon jammern, weil der Platz einer DL-DVD der XBOX nicht mehr ausreicht, sondern auch weil Sony z.B. zwei Versionen eines Spiels auf eine Bluray-Disk packen kann. Für controller und Move, oder 2D und 3D Version. Die PS3 ist die bessere Konsole und mit Move wird sie bald die XBOX überflügeln!
 
@muffdog: Sehr diskussionswürdige Aussage! ^^
 
@noneofthem: Drück SEGA auch die Daumen. Erfahrung und Kompetenz in Sachen Spieleentwicklung haben sie ja genügend. Und jeder Hersteller hat eine eigene Spielesoftwareschmiede, ohne gehts fast nicht! Zum Thema Sony Move .. lies Dir mal den Bericht auf www.derstandard.at durch, dann urteilst evtl. anders. Die Kamera hat weit mehr auf Lager, als was bis jetzt bekannt ist!!! http://derstandard.at/1276413323913/Feature-Guide-Alles-zu-PlayStation-Move-und-3D-Gaming-fuer-PS3
 
Lustig, dass Winfuture erst Tage nach allen anderen über dieses Gerücht berichtet und dann auch noch Stunden nachdem es schon dementiert wurde seitens Sega
 
@Patata: Echt? Schade :-/
 
@Patata: Eine Quellenangabe wäre nicht schlecht! :)
 
@Mandharb: Quelle: Alle Seiten die darüber berichtet haben und nicht Winfuture heißen ;) (Google News Suche hilft weiter)
 
Würden die nie machen. Damit wäre ihre Kooperation mit Nintendo so gut wie nichtig. Und dann gäbs keine Spiele mehr wie "Mario und Sonic bei den olympischen Winterspielen" welches Sega ordentlich Gewinn beschert hat.
 
wenn die sega spiele auf der sega konsole auch so aussehen wie auf den jetzigen dann nützt die beste technik auch nichts.
 
Konsolen bauen konnte Sega schon immer sehr gute, leider haben sie es dann doch irgendwie verbockt. Ich habe meinen Mega Drive den ich 91 zum 11. Geburtstag bekommen habe immer noch im Schrank und der läuft auch noch. Ab und zu wird er noch rausgeholt und angeschlossen. Aber inzwischen weiß ich, warum in der Anleitung stand, man solle ihn nicht an große Fernseher anschließen. Nicht wie in der Anleitung stand, wegen Einbrenngefahr bei längeren Standbildern, nein, wegen Pixelglötze so groß wie eine Faust... XD
 
Yaaay - eine neue Konsole von SEGA! Wenn's denn stimmt. Einen Käufer hätte sie schon. Allerdings passt dann die Ankündigung nicht ins Bild, die DC Games auf Xbox Live bzw. Sony Dingsbums verfügbar zu machen, denn damit verhökern sie ihre letzten Kronjuwelen...
 
Also mein Winfuture-Wort des Jahres ist: *trommelwirbel* "angeblich". Überall wird das Dementie von SEGA veröffentlicht... Wann hier? EDIT: mal davon abgesehen hätte ich mich auch über ne neue SEGA-Konsole gefreut
 
@MarcelP: da geb ich dir recht......klar kann man sich ne neue Sega Konsole wünschen.....is aber nu mal Wunschdenken und entspricht nicht der Realität
 
Liest sich wie ein verzweifelter Hilferuf des Untermehmens...der Kommentarstarter hat nicht unrecht. Sonst wären die früher nicht ausgelaufen...
 
also die bessere konsole hatte sega immer schon gebaut. egal gegen welchem konkurenten verglichen. wie die vorredner sagen liegts bei denen am marketing. ich hofffe, daß sie mit ihrem versuch erfolgreich sein werden.
 
Ich für meinen Teil bin dafür das sich Sony, Nintendo und Sega zusammen schließen sollten und auf eine einzelne Konsole setzen. Wer will bitte schon 4x Konsolen kaufen, nur um bestimmte Spiele zu spielen. Für mich wäre das die Ideale Konsole und ich würde dafür sogar auch einen höheren Preis in kauf nehmen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles