Windows Phone 7: Flash 'einige Monate' nach Launch

Windows Phone Microsoft kann sein neues Smartphone-Betriebssystem Windows Phone 7 bekanntermaßen nicht mit Unterstützung für Adobe Flash ausliefern, weil nicht genug Zeit bleibt, dies zu gewährleisten. Jetzt hat Adobe durchblicken lassen, dass Flash einige Monate ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
MS soll sich mit WP7 beeilen um nicht komplett den Anschluss zu verlieren. Bleibt auf jeden Fall spannend die Entwicklung.
 
@xidroid: sollte es etwas schnelleres als Licht geben, dann könnte es mit dem Anschluss noch klappen. Ansonsten sehe ich da schwarz. ;-)
 
@xidroid: der Anschluss ist schon komplett verloren... zum Glück gibt es mit Android und iPhone alternativen. Jahrelang musste ich mich mit diesem WM Dreck rumschlagen. Zum Glück ist das nun auch schon eine Zeit vorbei...
 
@spongebobgaypants: Also, ich bleibe bei WM, weil mir die Alternativen nicht zusagen. Auch denke ich, das WP7 durchaus gute Chancen hat, schliesslich ist das auch etwas, was den Otto-Normalverbraucher ansprechen kann... und der ist bekanntlicherweise nicht sonderlich Markentreu.
 
@3-R4Z0R: Wieso sagen dir die Alternativen nicht zu? Was fehlt dir?
 
@John Dorian: Das iPhone ist wegen Appstore und iTunes-Zwang für mich nicht brauchbar. Android gefällt mir nur bedingt, ich könnte damit aber leben (auch wenn mir Google nicht geheuer ist). Zudem sind Geräte immernoch viel zu teuer im Verhältnis zu den gebotenen Funktionen. Ein gebrauchtes HTC Touch oder TyTN2 oder sowas ist im P/L-Verhältnis unschlagbar. Dass es zudem echtes präemptives Multitasking bietet sehe ich als grossen Vorteil (ich nutze das regelmässig, um gleichzeitig mit anderen zu chatten und im Internet zu surfen auf meinem TyTN2).
 
@3-R4Z0R: Man braucht kein echtes Multitasking, um z.B. gleichzeitig zu chatten und zu browsen. Multitasking wie auf dem PC braucht man nur, wenn man seine Zeit mit der Verwaltung der Prozesse/Apps herumschlagen will. Die Lösung von Android ist ziemlich ideal, IMO. Und MSFT scheint ja einen ähnlichen Weg zu gehen.
 
@tiadimundo: Naja bei dem Windows Phone 7 EMulatorden ich nutze sehe ich aber schon einen Taskmanager, der um die 15 Prozesseverwaltet.
 
@spongebobgaypants: Genau, iTunes-Gängelung beim iPhone ist ja sowas tolles...
 
@spongebobgaypants: Noch ist nichts entschieden. Der Markt für Smartphones wächst so schnell, da hat MSFT noch reale Chancen, wenn sie ihre neue Plattform noch vor Weihnachten herausbringen. Und veraltet ist WP7 noch lange nicht beim Start. Die Integration von Office/Zune/Xbox Live ist ziemlich mächtig, da gibt es schon hunderte Millionen User. Mir fehlt z.B. genau diese Integration bei Android.
 
@xidroid: Ich persönlich werde es mir auf jeden Fall kaufen. Office - Zune - Xbox Live... da gibt es für mich KEINE alternative.... ok, Android ist auch ziemlich cool, aber das Iphone würde ich mir aus diversen gründen im leben nicht kaufen, einer dieser gründe ist das es bereits zu viele Leute besitzen und ich keine Lust habe für etwas was jeder hat viel Geld auszugeben ;)
 
Bis jetzt hört es sich gut an was Microsoft entwickelt hat.
Scheint so, dass die Zahl 7 für Microsoft eine Glückszahl wird.
 
@Rammstein_Fan: mit glück hat das nun wahrlich nix zu tun. ehr ist es reichlich arm das microsoft so lange braucht/brauchte ein halbwegs vernünftiges OS zu stande zu bringen. andere OS-hersteller waren und sind da jahrelang erfolgreich.
 
@McNoise: MS ist von Apple samt seiner zugegebenerweise revolutionären Bedienung regelrecht überfahren worden und konnte nur noch reagieren. Nachteil von MS ist schon immer gewesen, dass sie mit ihrem BS eine Vielzahl von Konfigurationen (anderer Hersteller!) unterstützen muss, während Apple nur eine (eigene!) Plattform unterstützt. Ebenso hat Google strenge Designvorgaben aufgestellt und konnte quasi bei 0 anfangen.
 
*Die* Chance von MS zu punkten.... vielleicht. Immerhin nun ein weiteres Kaufkriterium (muss Flash können: Ja/Nein). Ich muss allerdings sagen, das mich Flash recht kalt lässt, ich vermisse es nicht....
 
@tomsan: Ich mag es, genügend grosse Auflösung voraus gesetzt und man kann damit im Internet kostenlos TV schauen...was ich genial finden würde ist wenn man Flash Games aus dem Internet auf das Gerät laden und wie normale Apps nutzen könnte...
 
@bluefisch200: Dafür kann man ja dann das Adobe AIR benutzen.. Bzw. können die Entwickler dieses dann nutzen.
 
In Einigen Monaten Nachreichen,Der ist gut nicht jeder wartet so lange auf ein passendes handy wie die Apfel jünger.kann sich ms das wirklich leisten so langsam zu sein ? den flash ist doch schon ewig ein thema.
 
@evil dog : Es gibt auch genug Leute, die auf Windows Mobile versessen sind wie auf das iOS oder Android.
 
@gonzohuerth: Warum auch immer ?!?
 
@NoName!: Weil es auch seine Vorteile hat. ;P
 
@3-R4Z0R: Was hat denn WM aktuell, was andere Produkte nicht haben? Abgesehen von einer mittelalterlichen Bedienbarkeit, einer verstaubten Optik und dem schnell schwindenen Marktanteil...
 
@noneofthem: Um mal objektiv zu bleiben. Die Anbindung an XBOX-Live und die für die Zukunft zu erwartende weitere Verschmelzung von PC, Konsole und Smartphone ist schon ein Vorteil. Aber Apple hat ähnliches vor(iPhone4 hat auch schon ein Game-Center), Sony mit der PSP, die über kurz oder lang in ein vollwertiges Smartphone integriert wird und ich verwette meinen linken Arm, dass Google mittel- oder langfristig auch was plant. An Videospielen kommt keiner der großen IT/Medienkonzerne mehr vorbei! Der Umsatz wird hier in den nächsten Jahren in die Höhe schießen und Musik und Film weit hinter sich lassen ...
 
@noneofthem: Ich finde die Bedienung meines WM-Handys garnicht mal so übel, sie sieht zwar altbacken aus, ist aber im Grossen und Ganzen sehr Zweckorientiert (orientiert sich halt nicht am DAU). Mit dem task switcher plugin von HTC gestaltet sich effizientes Arbeiten ziemlich einfach. Dass es verstaubt aussieht ist kein Wunder, schliesslich hat es schon länger keine wirklich grossen Updates bekommen (abgesehen vom neuen Homescreen bei 6.5 der modern aussieht). Für mich persönlich ist die Möglichkeit, mit dem WM-Handy zu arbeiten der grösste Pluspunkt. Dass dazu noch der Mediaplayer (derzeit Nitrogen) gewählt werden kann, Browser gewählt werden kann, etc. finde ich ganz einfach ein Killer-Argument. Android hat das alles im Prinzip auch (so weit ich weiss), Google ist mir persönlich aber nicht geheuer und vor allem sind Android-Handys noch zu teuer, um eine echte Konkurrenz zu WM zu sein. @NoName!: Die Anbindung an XBOX Live kommt erst mit WP7. WM hat kaum was, um einem das Spielen zu erleichtern.
 
@3-R4Z0R: Hallo 3-R4Z0R. Danke für den Post! Wie du selbst sagst, kann Android alles,, was du mit WM6.5 machen kannst auch. Andoid kann aber halt auch noch mehr und wird schneller entwickelt und bekommt so auch schneller immer wieder neue Features und Verbesserungen nachgereicht. Das ist ein großes Problem bei Microsoft. Da wartete man bisher ewig auf Updates und das ist auch einer der Gründe, warum die Konkurrenz Microsoft davongelaufen ist. Eine kleine Anmerkung zur "Google-Phobie". Microsoft sammelt genauso Daten von seinen Usern. Das ganze passiert via IE, Windows, Bing und Windows Mobile. Alle großen Firmen machen das heute und selten kommt es vor, dass mal was wirklich illegales damit angestellt wird. Ich persönlich bevorzuge da immer die Open Source Option (wenn möglich). Dort ist es auch eher möglich, etwaige "Sammelfunktionen" auszustellen oder zu umgehen. Ich würde mir aber um Google keine weiteren Sorgen machen. Die machen nichts anderes als die anderen...
 
@noneofthem: Android ist schon eine genial Sache, aber ich würde mich immer wieder für Windows Mobile entscheiden. Auf meinem HD2 komm ich super klar. die Mit Sense sieht es auch noch toll aus. Einfache Bedienbarkeit oder sowas kann man sich mit SPB Mobile Shell holen. Aber das Killerargument sind für mich die Devs bei XDA. Die biegen echt alles so, wie man es haben möchte. Übrigens die Community der android Benutzer dort wächst (ist auch schon ein großer teil dort)! Das Argument dass einem Google nicht geheuer ist, kann ich nicht nachvollziehen. ich wüsste nix was die so mit meinen Daten anfangen könnten. Oder habt ihr etwas zu verbergen? ;-)
 
@TingoDingo: Hallo TingoDingo. Zu verbergen hat jeder bestimmt was. Ich stelle aber nur ins Netz, was auch ins Netz soll. Google ist von allen Großkonzernen mein Lieblingsunternehmen, gerade weil die mit ihren Mitarbeitern vorbildlich umgehen, unheimlich viele Programme und Systeme gratis anbieten und sogar junge Programmierer fördern. Dass die mit Werbunng ihr Geld verdienen und dafür vermeintlich anonymisierte Daten verwenden, geht mir am Allerwertesten vorbei. Ich bin ein kleiner Mensch in der Masse. Was sollte die an mir großartig interessieren? Wer Angst vor Google hat, sollte auch Angst vor Microsoft, Apple, Sony und allen anderen Firmen und Behörden haben... und natürlich vorm Briefträger! Der weiß nämlich genau, von wem du Post bekommst! ;-)
 
@noneofthem: Ich finde google auch sympatisch. Nur hat leider immoment noch WM die Nase vorn (aus meiner Sicht).
 
Im Grossen und Ganzen hat mich Microsoft mit Windows Phone 7 überzeugt, das Design, die Integration von Zune/Xbox Live und die Menüführung sind schön. Finde es schade dass sie Flash nicht bis zum Release von WP7 Integrieren können. Ich benötige es zwar nicht oft aber es ist ein gutes Feature. Gibt halt auch einige negative Aspekte die sie bei Apple "abgeschaut" haben doch von den XDA Dev. wird es schnell die passende Lösung geben.
 
@Edelasos: Dann hol dir halt ein Android!! Hier wird Flash integriert und ist auch schon relativ weit fortgeschritten! Frage: Hast Du Microsoft Windows Bettwäsche und Strampler ;-)
 
@NoName!: Ne, ich hole mir nicht Android sehe keinen Grund dazu im Moment mein HD2 zu verschenken/Verkaufen. Jap habe ich, dazu kommen dann noch Windows Fussböden, Unterhosen und mein Duschvorhang hat ein Motiv mit Steve Ballmer und Bill Gates. warum meinst du?
 
so wie ich das rauslese ist es nicht microsoft die diese verzögerung verursachen, sondern weil adobe nicht hinterherkommt. und was nützt mir flash auf dem smartfone, wenn die inhalte im web für den mobilen flashplayer zu aktuell sind? geht mir ja jetzt schon so, das viele inhalte aus dem netz trotz installierten flashplayer auf dem nokia n97 nicht nutzbar sind, weil die versionen der player im mobilen sektor schon zu alt sind. du bekommst dann immer die lächerliche anzeige, doch bitte flash 10 zu installieren, was aber nicht geht.
 
@medienfux: Bleibt nur zu hoffen, dass Adobe hier endlich mal richtig los legt. Denn eigentlich ist Flash auf Smartphones eine feine Sache wenn es schneller und effektiver wäre.
 
@medienfux: japp, auch auf der apple plattform hängt adobe immer ganz hinten dran, was neue entwicklungen angeht. hab mich immer gefragt, warum das bei anderen plattformen scheinbar nicht der fall ist - das ist es nun aber anscheinend doch. R.I.P. Flash
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.