Supermarkt-News: Aldi-Notebook, Navi und Drucker

Handel & E-Commerce PCs, Kameras und Fernseher aus dem Supermarkt: Wöchentlich wechseln die Angebote. Hier sind die kommenden Schnäppchen: Der Discounter Aldi bietet ab 17. Juni ein Multimedia-Notebook von Medion zum Preis von 599 Euro an. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ist der Drucker jetzt von Dell, wie in der Überschrift des Absatzes, oder von HP, wie Artikel und Foto belegen? ;-)
 
@kritiker2: es ist ein HP. siehe: http://www.lidl-shop.de/de/Multimedia-und-Technik/HP-All-in-One-Drucker-DeskJet-F2492 . kann einer den Drucker beurteilen? scheint ok zu sein, oder?
 
@Motti: Guckst Du: http://www.google.de/search?q=deskjet+f2492+test (ggf. Leerzeichen entfernen, absichtlich keinen Linkverkürzer verwendet).
 
Ich denk das Notebook ist nicht das schlechteste aufm Markt..es ist denk ich mal recht gut für die WM ^^ wegen den DVB-T empfang ect.
 
@syco88: Naja, für 20-30€ kann man jedes Notebook mit nem DVB-T-Stick nachrüsten... und so'n No-name Tuner mit Mini-Antenne wie ihn Medion verbaut wird wohl auch mehr Kummer als Spaß bereiten
 
@lutschboy: Die SuperDuperLuxus DVD-Sticks, die du meinst, kommen im Zweifel aus der selben chinesischen Schmiede wie die angeblichen "Billigdinger", und externe Antennen sind auch dabei Standard.
 
@rallef: Hab ich was von Luxus gelabert? Und wie kommst du jetzt auf DVD? Falls du DVB meintest: Für 30€ kriegst du zb von Terratec sehr gute Sticks, die trotz Mini-Antenne sehr guten Empfang haben. NoName Sticks hingegen haben katastrophal schlechten Empfang nach meiner Erfahrung, da muß man dann eine Antenne nachkaufen die soviel kostet wie ein guter Stick inkl. Antenne. Aus welchem Land die Sticks kommen ist dabei absolut sowas von Schnuppe solang die Qualität stimmt, und das tut sie bei einigen Firmen.
 
wer kauft sich denn heutezutage noch ein Navi wenn es google das ganze kostenlos aufs Handy gibt?
 
@John-C: die Leute die kein GPS im Handy haben ??? ausserdem ist das Display grösser als beim Handy ??
 
@fishbone: Navis sind doch eh eine Zwischensache, bis bald alle Autos verbaute Screens mit Navi haben.... Oh wait!
 
@Muplo: so siehts aus
 
@John-C: Genau gibt ja fast nur noch Smartphones.
 
@Zero-11: und ohne aps könnt ihr bald nicht mal mehr eure schuhe binden rofl
 
@John-C: Nach meinem Wissen ist Google an sich zwar kostenlos, aber das Navigieren damit benötigt Datenverbindung. Mit einem Navi oder einem entsprechenden Nokia-Handy mit OVI-Karten ist es wirklich kostenlos, da keine Datenkosten anfallen. Wie geschrieben, nach meinem Kenntnisstand.
 
Würde Winfuture eigentlich auf solche Werbenews verzichten wenn weniger Leute mit einem AdBlock auf diese Seite kommen würden?
 
@DennisMoore: Unwahrscheinlich. Scheint auch ein allgemeines Interesse an solchen News zu bestehen - mir persönlich lieber als jene Klicksammelnews über Geräte aus Cupertino. Diese News kann ich einfach überlesen, wenn sie mich nicht interessieren, während ich die Werbeeinblendungen, die mich wirklich stören würden, nur mit Werbeblockern verhindern kann.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen