Sony bringt kostenpflichtige Premium-Konten für PSN

Sony Konsolen Sony hat auf der Spielemesse E3 in Los Angeles eine Neuerung für sein Playstation Network angekündigt. Demnach wird es ab Ende Juni in den USA ein kostenpflichtiges Premium-Angebot namens Playstation Plus geben. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Finde ich fair, im Vergleich zu Microsoft blockiert Sony keine Must-Have-Features sondern bietet eben Extras an wo jeder entscheiden kann ob er Wert drauf legt oder nicht.
 
@Carrera: Was verbietet MS ohne Xbox Live Gold? ausser Onlinesessionen? MS bietet dir einiges mehr wenn du Goldmember bist als Sony.
 
@Edelasos: Da stimme ich dir mal zu .
 
@Carrera: @Carrera: Warum bekommt er Minus? Er hat doch Recht. Ohne einen kostenpflichtigen Live-Account kann man ja bei der Xbox nicht mal online zocken, und so ein essentielles Feature sollte dann auch bei den kostenlosen Accounts enthalten sein.
 
@Turk_Turkleton: den Multiplayer-Part von Spielen würd ich jetzt nicht als "essentielles Feature" sehen, wenn es eigentlich nur Singleplayer-Spiele sind.
 
@Turk_Turkleton: Bei MS kannste entscheiden ob du fürs online Spielen bezahlen möchtest oder nicht. Bei Sony sind die Kosten für die Server in den Preis der Spiele eingerechnet, so dass alle zahlen müssen, auch die, die es nicht nutzen. Das ist schon fast kommunistisch. Man kann also bei MS entscheiden ob man Wert drauf legt oder nicht. Außerdem ist online Spielen kein Must-Have-Feature für eine Konsole. Online spielt man am PC viel besser. Man will doch gegen echte Menschen spielen, weil Computergegner zu leicht sind. Konsoleros sind aber längst nicht so gut wie einfache Computergegner. Maus >> Pad
 
@c80 : Eben nicht. auf der Konsole spielen alle mit den gleichen Vorraussetzungen der HW, abgesehen vom Monitor! Demnach schonmal besser. Maus >> Pad ist völlig irrelevant, weil du als PCler nicht gegen Konsoleros spielst.

Ich kaufe ein Spiel wo der MP im Preis enthalten ist und möchte zum Preis des Spiels nicht nochmal Monatlich zahlen um Spielen zu können. Sonst könnte ich auch ein MMorpg Spielen!
Die Preise von Box zu PS3 Spielen sind so gering unterschiedlich, also hinkt auch der Vergleich. Mal ist dies günstiger, mal jenes!

Fakt ist, das MS für alles was die PS3 kostenfrei bietet erstmal Geld sehen möchte! Das einzige, was die Box vorraus hat ist CGC
 
@flatsch: Sorry, aber du hast keine Ahnung. Maus >> Pad ist nicht irrelevant, natürlich gibt es Cross-Plattform-Titel wo man gegen Konsoleros zocken kann. Gleiche HW ist doch nix Gutes. Man verlangt bei anderen Sportarten ja auch nicht, dass jeder das gleiche Sportgerät benutzt. PS3 Spiele sind meist 5-10Euro teurer, im Einzelfall mehr. Rechne das mal auf Jahr hoch bei nur 2 Spielen pro Monat...
 
@c80 : Dann schließ halt ne Maus an die Konsole.
 
@John Dorian: Was soll das bringen? 99% der Konsolenspiele unterstützen keine Maussteuerung.
 
@John Dorian: Bei mir oder bei allen? Wenn ich die Maus nur bei mir anschließe, dann ist das Spiel so langweilig als hätte ich den Godmode an. Bei den anderen kann ich schlecht ne Maus anschließen. Man sollte einfach mit Konsolen nicht online spielen. Außer dem PC gibt es noch kein Gerät was ernsthaft für Onlinegaming geeignet ist. Klar, wenn man keine Ansprüche hat und/oder es nicht besser kennt dann merkt man es vielleicht nicht.
 
@lawlomatic: Es gibt einen Adapter, mit dem kann man jedes Game auf der PS3 mit Maus & Keyboard zocken (wird als Controller erkannt)
 
@PumPumGanja: Die Präzision einer Maus wird damit aber nicht erreicht, da der Adapter im Endeffekt nur die Mausbewegungen auf Analogstick-bewegungen ummünzt.
 
@c80 : komischerweise sind die meisten PS3 Games genau so teuer oder gar günstiger als das Xbox derivat - also zahlt man bei der Box nach deiner Aussage zwei mal für das Onlinegaming oder wie ?!?
 
@Harri79: Du bist ja lustig. Hast du auch Belege für deine Aussage? Nein. Also troll dich
 
@c80 :
Warum sollte man sich dafür entscheiden wollen, fürs online spielen etwas bezahlen zu wollen, wo es doch ÜBERALL sonst kostenlos ist, ob auf der Ps3, der Wii, oder dem PC/Mac? Nach deiner Argumentation bezahlt man ja für das Onlinespielen auf der Ps3 mehr, warum ist dann die Wii nicht teurer? Oder ist das nicht auch auf dem PC so? Liegt der höhere Preis der PS3 nicht vielleicht doch am Bluerayplayer?! Nur mal so als Gedankenanstoß.
 
@GlennTemp: Denkanstoss? Sorry, dann denk selber aber auch mal! Meine Argumentation ist doch, dass beim online Spielen Kosten anfallen für Server etc. Diese Kosten fallen an, egal um welches System es sich handelt. Bezahlen muss es immer der Kunde. Die verschiedenen Plattformen haben unterschiedliche Konzept um an dieses Geld von den Kunden zu gelangen: bei PC, PS3, Wii ist es im Verkaufspreis der Spiele mit eingerechnet, bei der 360 sind die Spiele günstiger, da die Kosten mit der Live-Gebühr gedeckt werden. Siehst du den Vorteil? Warum sollte ich mit einer Konsole online spielen wollen? Dafür hab ich nen PC. __Mir ist übrigens klar, das PC- & Wii-Spiele deutlich billiger sind als die der PS3 und der Xbox360 aber das liegt daran, dass kaum einer die PS3 oder Xbox360 kaufen würde, wenn sie nicht stark subventioniert wären, was den Spielepreis nach oben treibt.
 
@Carrera: Naja ok Multiplayer Part bei XBOX ist schon doof, aber Gold bietet auch andere Features an, außer diesem. Somit sind die beiden Abos bei XBOX & Sony vergleichbar, man muss das halt im Zusammenhang sehen. Microsoft hatte das wenigstens von Anfang an so gemacht, aber Sony geht umgekehrte weg und der wirkt auf mich negativer. Es könnte auch sein, dass mit höherer Verbreitung Microsoft MP kostenlos zugänglich macht.
 
Hmm, bietet es Vorteile für die PSP ? Hier wird leider nur auf die PS3 eingegangen.
 
"Playstation Plus soll pro Jahr mit 50 US-Dollar zu Buche schlagen" 12 Monate XBL Gold haben mich bei eBay 30€ gekostet..
 
@TamCore: ähm Tomaten und Gurken? Was ist das denn für eine Aussage bitte, du weißt noch nicht wie viel Playstation Plus in Ebay kosten wird…
 
@TamCore:
Und diese 30 Euro sind der reguläre Preis?
 
@TamCore: bekommst du da auch kostenlose arcade Games oder ein Magazinabo usw.? und btw 30€ sind derzeit ca 37$ und als du zugeschlagen hast wahrscheinlich 45$...
 
Tja, was haben die Sonyjünger sich über die Xbox360 User lustig gemacht, weil alles kostenpflichtig ist. Sony würde ja so etwas nie machen. Sony ist ja ein sozialer Verein. Jetzt habt ihr die Quittung.
 
@james_blond: Sony lässt ihre Kunden wenigstens umsonst online spielen, was ja wohl die essentiellste Funktion einer Online-Funktionalität ist.
 
@Turk_Turkleton: Dafür wartet ihr auch schon seit Ewigkeiten auf eine Party Funktion, also Chatten mit mehreren Leuten unabhängig davon ob diese im gleichen Spiel sind/ect.
 
@I Luv Money: Das ist aber ein "Nischenfeature", also nicht vergleichbar mit der Onlinespielfunktion.
 
@Turk_Turkleton: Wenn du es gewohnt bist, ist es alles andere als ein "Nischenfeature". Bei Xbox Live ist es standard das man die Konsole anmacht, dann einer Party beitritt (von den Leuten mit denen man eh öfter zockt) und dann wird erstmal abgesprochen welches Spiel man zocken möchte...dann einfach ein Knopfdruck, alle in der Party werden eingeladen, diese müssen das dann auch nur noch mit 2 Knopfdrücken bestätigen und landen im gleichen Spiel/Lobby...aber ruhig her mit dem (-)...ganz ehrlich, wer dieses Feature nicht gut findet zockt Online doch eh ohne "Freunde", also halt immer alleine Random auf irgendeinem Server/ect.
 
@I Luv Money: Ja eben, ich bin kein Hardcore-Gamer sondern zocke vielleicht 2-3 mal die Woche ... mit Freunden treffe ich mich dann im RL, wenn ich die Konsole ausgeschaltet habe :) Klar, du bei Xbox Live bist vielleicht dran gewöhnt, deswegen ist es für dich kein Nischenfeature... aber objektiv betrachtet steht bei der Online-Funktion einer Konsole erstmal klar das Online-Gaming im Vordergrund und nicht irgendwelche Chats, Demos oder andere Sachen.
 
@Turk_Turkleton: Ich bin auch kein Hardcore Gamer, zocke zur Zeit gar nicht (WM) und ansonsten so vielleicht 10 Std / Woche. Und es sind auch eher weniger meine RL Freunde mit denen ich in den Partys bin sondern halt Leute von irgendwo her (größtenteils Deutschland/Schweiz, paar Engländer/Belgier). Und gut ich kanns nachvollziehen, wenn man das Feature noch nicht kennt, also selber genutzt hat, vermisst man es auch nicht. Trotzdem ein sehr wichtiges Feature fürs komfortable Online Gaming.
 
@Turk_Turkleton: Klar, weil ich ja nichts besseres zu tun hab als mit paar Kumpels den ganzen Tag "GTA-IV-CounterStrike (partymodus)" zu spielen, weil "ist doch eh gratis" .... Vlt hab ich auch nur die falschen Spiele, aber einmal xlivegoldmember gewesen zu sein reicht, ist doch langweilig so Konsolenspiele online zu spielen :-/
 
@james_blond: vor allem werden die Demos für Nicht-Zahler jetzt ebenfalls künstlich zurückgehalten
 
@james_blond: Sony ist halt wie Microsoft ein Unternehmen, das Gewinn erwirtschaften will. Wenn das Produkt beim Lebenszyklus schon bei Marktsättigung angelangt ist, muss man halt sein Angebot/Portfolio erweitern. Hiermit versucht Sony auch eine Cash-Cow wie Microsoft mit dem online-account bzw. wie bei WoW (ja ich weiß, andere Firma) monatliche Einnahmen zu verbuchen, weil es für viele Spieler einfach Voraussetzung ist für Spaß beim spielen. Wobei die Produktmanager bei Sony hier nicht so ins Grüne gegriffen haben wie viele andere Unternehmen. Natürlich wird es auch weiterhin noch welche geben, die lieber einen 5er BMW mit autom. schließbaren Kofferraum haben wollen (analoger Vergleich, geht nur um Extras, die nicht unbedingt nötig sind).
 
@james_blond: es ist nach wie vor KOSTENLOS - es gibt nur zusätzliche Features und auch vollwertige Games - aka Arcadegames bei Xbox Live... bei Sony bekommt man für sein Geld wenigstens was geboten und muss nicht nur für essentielles bezahlen...
 
super, dass der content abläuft, wenn man nicht verlängert. die ganzen minispiele sind somit wertlos.
 
@LoD14: ist doch besser so als jedes mal um die 10€ für ein Arcadegame zu blechen und es dann nach kurzer Zeit eh zu löschen - mit nem Abo für 50€ im Jahr (denke das bekommt man dann bei ebay und co eh günstiger) kommt man so günstiger weg wenn man wirklich jeden Monat ein neues Game zoggen kann. Ich denke da werde ich eher mal eines der kleinen Spiele spielen denn so wie es derzeit ohne plus ist isses mir zu teuer...
 
Schick schick schick ...
 
@kinterra: .... Schickilade.
 
@kinterra: Eins zwei drei, schicke schicke Schweine! :-)
 
Naja, wenigstens besser als bei Xbox 360. Bin gezwungen mir bald für 32€ für ein ganzes Jahr Gold-Status zu kaufen, um auf meiner Xbox 360 online spielen zu können.
 
@s3m1h-44: Aber für 32€ erhälst du alles und das ist nicht viel Geld.
 
Mit Playstation Plus kommt übrigens auch ein "Cross-Game-Chat" auf die PS3: http://www.joystiq.com/2010/06/15/cross-game-party-chat-coming-to-ps3-with-strings-attached/ --- Warum das auf der Keynote nicht erwähnt wurde ist mir ein Rätsel.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles