Windows Live Hotmail: Neue Version wird eingeführt

Internet & Webdienste Microsoft hat heute mit der Einführung der vierten Version von Windows Live Hotmail begonnen. Ab sofort werden nach und nach alle E-Mail-Konten auf die neue Ausgabe umgestellt, die eine Reihe neuer Funktionen bringt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wer verschickt bitte Dateianhänge mit 10 GB?
 
@noneofthem: wird die neue form des filesharings
 
@shu: Der Content wird immer überprüft daher sind Illegale Inhalte fast ausgeschlossen
 
@noneofthem: 0815 DSLR ... 6MB pro Foto dann noch ein paar kleine 720p Filme - also da kommt man ganz fix auf 10GB bisher hat man das umständlich auf Skydrive laden müssen und in 25MB Pakete aufteilen .. und nun kann man die ganz easy per eMail verschicken.
 
@Harri79:
Ne du konnstet max. 50MB große daten laden aber soviele wie du willst.
Das mit den Web Apps Funktioniert aber schon seit einer Woche
 
@Harri79: Skydrive, wie ausgefuchst... für sowas gibts doch one-click hoster...
 
@noneofthem: Ich denke heutzutage niemand. Aber in nicht all zu fernen Zukunft, könnte ich es mir schon vorstellen. Und jetzt ist es erstmal von einen auf den anderen Standard umgestellt.
 
@noneofthem: nicht dass mans braucht aber besser es geht als dass es eben nicht geht ;)
 
@noneofthem: du hattest sicher schon einmal das problem, dass der anhang zu groß war - müssen ja nicht gleich 10gb sein ;-9
 
@noneofthem: Ich krieg die Kriese.... E-Mail ist Briefpost und kein Packetliefedienst wie FTP... so lernens die Leute nie... nie mehr als 4 MB...!! Es kommen bestimmt auch bald die ersten die meinen A: mein Mail-Server kann keine E-Mails mehr Empfangen oder B: Mein Mail kommt nicht an!... ideotisch....
 
Na ich möchte keine Mails mit anhängen in einer gesamt Größe von 10GB bekommen, selbst mit DSL net oO
 
@gl4di4t0r: " huge new attachment limits up to 10 GB using SkyDrive, " ich vermute da steht eher ein link drin oder so.
 
@DevSibwarra: Ah wenn das so ist... dann ists ja noch super :)
 
@gl4di4t0r: aber mit 100 mbit schon^^
 
Ich schätze die Wahrscheinlichkeit mit der eine Email mit 10GB Anhang bei einem nicht-Hotmail-Empfänger ankommt spontan auf unter 1% :D
 
@japi: Ein Freund von mir hat mir mal eine 4,4 GB Iso Image geschickt. Haben beide einen Root Server. Hab mich schon sehr gewundert. Aber mittlerweile ist hier 100Mbit verfügbar und ist schon zur Gewohnheit geworden.
 
@John Dorian: ich rate mal ihr wohnt im bösen land baden würtenberg mit den angeber leitungen und dann bestimmt nähe stuttgart... Also bitte keine werbung ja.. wir wissen schon das bawü mit den explosionsleitungen nerven ^^
 
@awwp1987: Ne Hamburg :D
 
@japi: Große Anhänge verschickt Hotmail ja nicht wirklich. Die Dateien werden auf das eigene SkyDrive hochgeladen und eine Freigabe mit Link versendet. Somit kann man diese 10 GB an jede Adresse "verschicken".
 
@tiadimundo: Ah, das erklärt es.. Macht wesentlich mehr Sinn, als ein Email-Anhang. Danke für die Info :-) (+)
 
jetzt wird mir auch klar, warum hotmail gestern und heute so schlecht zu erreichen war / ist...
 
Jap, ich hab bei Windows Live Mail gestern und heute auch so meine Problemchen, meine Emails abzurufen. Aber das mit den WebApps stimmt. Hab die auch schon ne Woche und auch schon die neue Windows Live Startseite. Das einzige was noch nicht neu ist, ist Hotmail selbst... Alles andere ist doch schon erneuert. Zumindest bei mir.
 
Ist IMAP wenigstens dann verfügbar? Oder immer noch Steinzeit Pop3?
 
@John Dorian: soweit ich weiss, nein...entweder http (komplett ssl), activesync oder pop3 (komplett ssl)
 
ich habe eben bemerkt, dass ich Windows Live Wave 4 habe! :D
 
@iWater: Bis auf Hotmail hab ich auch Live Wave 4.... Nur bei Hotmail sind oben im Menüband noch so viele Menüpunkte. Auf der Startseite und bei Skydrive sinds weniger und ich brauch nur mit der maus über die links fahren, dann öffnen sich die untermenüs
 
IMAP? Bestimmt. Wäre ja zumindest mal ne anständige Neuerung bei Hotmail. Obwohl bei Outlook und Windows Live Mail ist ja die Kompatibilität zu Hotmail sowieso gegeben.
 
Ob die auch den Spamfilter verbessert haben? Mit der früheren Hotmailversion waren dauernd echte Mails von mir im Spamordner gelandet.
 
@Kirill: Angeblich sogar sehr stark verbessert, sagen sie. Ob es stimmt wird man sehen.
 
Wechselt mal bitte zu GMail und unterstützt nicht auch noch aktiv einen verurteilten Monopolisten!! Ein bisschen Recherche über die Machenschaften von Microsoft, dazu eine Prise Gerechtigkeitssinn abzüglich Gleichgültigkeit und raus kommt eine Aversion gegen Microsoft!
 
@NoName!: und im gegenzug gleich zur datenkrake, rofl
 
@0711: Hast du Paranoia und Verfolgunswahn? Sag doch mal, welche Daten Google bei Google Docs abgreift. Und wenn ja, warum nicht? ^^ Als Privatanwender habe ich doch überhaupt keine Nachteile. Diese deutsche Paranoia ist echt krass!!
 
@NoName!: nein aber ich persönlich liebäugel weder mit dem geschäftsgebaren von google noch mit dem von ms -> beides ist mir aber egal und gmail ist bei einer argumentation wie deiner keine wirkliche wahl...für mich kommt beides in betracht wobei ich mich für hotmail entschieden hab
 
@0711: Deine Entscheidung für einen Konzern, der seit 20 Jahren alles mögliche daran setzt, den kompletten Markt zu beherrschen, seine Monopole missbraucht und ausnutzt um sie auszuweiten. Der schon so oft verurteilt wurde! Herzlichen Glückwunsch!
 
@NoName!: Tjoar, viele produkte von ms find ich der konkurenz einfach überlegen...und solang das so ist werd ich das jeweilige produkt einsetzen. Ein monopol mus sman nicht ausweiten
 
@0711: Ich sag ja auch garnicht, dass automatisch ALLES von MS Schrott ist, aber ich habe halt so ein bescheuertes Prinzipiendenken. Etwas gleichgültig finde ich euch Menschen aber dennoch :-/
 
@NoName!: Gleichgültig bin ich definitiv nicht. Vor 5 Jahren hatte ich eine sehr ähnliche Einstellung wie du, das hat sich aber verändert im gleichen Takt wie sich MS verändert hat. Seit dem Windows 7 Developer's Blog hat sich bei MS einiges getan was Offenheit, Kompatibilität, offene Standards und nicht zuletzt auch Lifestyle angeht. Vor 5 Jahren (ungefähr) habe ich auch mal GMail ausprobiert, es war aber sehr unpraktisch und voller Spam, weshalb ich bei Hotmail geblieben bin. Zusätzlich hat sich Google für mich von einer sehr tollen Firma mit tollen Produkten zu einer sehr unsympathischen, verschlossenen (Open Source hin oder her) Firma entwickelt. Alle diese "Vorfälle" in letzter Zeit im Zusammenhang mit StreetView, Google Books usw. machen mir grosse Sorgen.
 
@3-R4Z0R: Die ISO-Zertifizierung von OOXML und die durchschaubaren Machenschaften von Microsoft und Microsoftpartner sind aber noch nicht so lange her. Eine Firma ändert sein Geschäftsgebaren nicht einfach so. Bis heute versucht MS alles, um seine Monopole zu schützen. Ist nachvollziehbar, aber dennoch ein sehr schädliches und verlogenes Verhalten. Werd in nächster Zeit mal aktuellere Berichte/Beweise vorlegen. MS hat sich sicherlich etwas gemässigt, aber eben nur auf enormen Druck von Regierungen, Regierungsstellen und Gerichten und nicht zuletzt aufgrund von Themenseiten, Blogs, die, genau wie ich, solche Firmen wie Microsoft ganz genau beobachten! www.groklaw.com !
 
@NoName!: Also wenn ich die Wahl zwischen Microsoft und Google habe, dann bleibe ich mit Sicherheit bei Microsoft. Nieder mit der Datenkrake :D
 
@Neeko: Du gehst anscheinend völlig blind und mit Brett vorm Kopf durch die Welt. Dir müsste mal bewusst werden, wie viele Sachen Dir entgehen, die Du nicht erkennen kannst. Microsoft schikaniert seit zwei Jahrzehnten den ganzen IT-Markt, hat mehrfach versucht, mit illegalen Methoden Konkurrenten auszusperren. Die Liste ist endlos, hab nur keinen Bock, jedes mal wieder dutzende von Links aufzuführen, die dann doch wieder nur ignoriert werden! Google unterstützt offene Standards, Open Source ect. Microsoft will alles vereinnahmen und wurde jetzt doch schon genügend oft von Gerichten verurteilt. Wenn Du darauf antwortest, Google wäre schlecht und MS gut, dann ist dir echt nicht mehr zu helfen ....
 
@NoName!: Dann solltest du aber mal über Google recherchieren. ;)
 
@beias: Das tu ich!!! Kennst Du dich mit der Historie von Microsoft aus? Ich beobachte MS jetzt schon seit über 10 Jahren. Was die so alles getrieben haben, ist einfach nur noch eine Frecheit! So lange Google offene Standards und OpenSource unterstützt und freiwillig!! Schnittstellen bereitstellt, so lange werde ich zu Google halten und einen mehrfach verurteilten Monopolisten Microsoft ablehnen! Ihr MS-Fuzzies habt echt keine Ahnung!?!?!?!?!?
 
@NoName!: Um das mal symbolhaft auszudrücken: Eine leichte Erkältung ist mir lieber als die Beulenpest. Ich bleibe bei Hotmail.
 
@3-R4Z0R: Microsoft ist die schlimmste Pest, die die Menschheit ertragen musste und Google ist das Heilmittel! Ohne Google hätte MS seine schädlichen Monopole aufs Internet ausgedehnt. Noch mehr Kontrolle, noch mehr Macht. Siehs mal von der Seite!
 
@NoName!: Warum sollte ich zu Gmail wechseln? Hotmail bekommt mit der 4 Live Wave Version alle bzw noch mer Features als Gmail. Ich benütze meine Live ID für alle Logins bei MS und seinen Services warum sollte ich dann wechseln? was ist bei Google Mail besser?
 
@Edelasos: Also, so ziemlich alle Technikseiten und Blogs urteilen, dass GMail der beste, kostenlose eMail-Dienst ist! Bester SPAM-Filter, ich habe auch nur eine ID für alle Dienste. ABer was für mich das absolute Totschlagargument ist, dass du immer wieder völlig ignorierst. Microsoft hat in den letzten zwei Jahrzehnten so viel Schaden durch das Ausnutzen ihrer illegal errichteten Monopole angerichtet. Überhöhte Preise für Verbraucher, auch Du Edelasos gehörst dazu!!, Ist echt krass, wie gleichgültig, leichtgläubig und naiv Ihr Menschen seit! Vor einiger Zeit, konnte ich es mir echt beim Besten willen nicht vorstellen, dass es auch nur einen Menschen auf diesem Planeten gibt, der Microsoft toll findet!? Gut dass ich genügend IT-Fachkräfte, IT-Experten ect. kenne, die genau meiner Meinung sind. Und meine Argumentation kann ich mit dutzenden Fakten unterlegen. Das Problem ist halt nur, dass die Gleichgültigkeit, die Ignoranz und die Naivität von der "Breiten Masse" mir arg zu Schaffen macht!!
 
@NoName!: Die Techseiten die ich kenne sagen das Yahoo das beste Free Mail Angebot hat! Ich habe nie Spam in meinem Postfach bei Hotmail!
 
@NoName!: Google ist ein Monopol für sich, nur zur Info. Du solltest also sagen "Wechselt von einem Monopolisten, den ich nicht mag, zu einem anderen"
 
@Kirill: Ahhhhh, willst Du die Dominanz, die Google durch eine Eigenentwicklung und Kompetenz erlangt hat, mit dem extrem schädlichen Windows- und Officemonopol gleichsetzen, dass MS durch illegale Machenschaften erreicht hat, gleichsetzen!?! Ach komm schon ... eine etwas differenziertere DEnkweise bitte!
 
@NoName!: sehr witzig - du tust uns allen einen gefallen immer wieder das gleich zu sagen!
 
Send virtually all the photos you want to without having to worry about attachment limits or clogged inboxes, either at your end or on the recipient's end. Hotmail works with Windows Live SkyDrive, your free online storage space from Windows Live, so you can send up to 200 photos of up to 50 MB each (10 GB total) in a single message. It's as easy as sending regular attachments, but we give you the option of uploading them to SkyDrive. This means the people you're sending photos to get an email containing a preview of the photos, along with links to launch a slide show or download the photos to their hard drives - all in a single .zip file instead of painstakingly downloading them individually. Or they can even import them straight into Windows Live Photo Gallery. Sharing lots of large photo attachments has never been more easy or painless. --- so wie sich das liest, kann man da nur Fotos über SkyDrive verschicken. Ob das Limit auch für andere Dateiformate angehoben wurde, steht nirgends.
 
10 GB? Wie geil is das denn?? :-D Wer hat das schon.. Da will man mal nen filmchen versenden oder so, und dann kann man das direkt vergessen per email.. Die par MB taugen heute einfach nix mehr.
Und was ist mit dem Empfänger? Kann der soviel empfangen??
 
@dbruch: Wird aufs SkyDrive hochgeladen - nicht versendet. Und die Dateien dürfen nicht größer als 50 MB sein.
 
@tiadimundo: Die 50 MB werden aufgehoben. Dateien können so gross sein wie du sie haben willst
 
Dann verschickt mal eine 10 GB Mail an jemanden mit Web.de-Adresse... ;-)
 
@noneofthem: geht.
 
@noneofthem: Der Empfänger bekommt einen Link zum Anhang, den man sich von Skydrive runterladen kan.
 
Ist vielleicht eine blöde Frage, aber, insbesondere nach der News wegen der Werbung gestern: Was genau sind denn nun noch die Vorteile von Hotmail Plus?
 
@karstenschilder: mehr Speicherplatz, grössres Adressbuch, werbefreie Mails, Konto wird nach längerer Nichtnutzung (270 Tage beim gratis Hotmail) nicht gelöscht. Weiterleitung auch zu Nicht-Windows-Live-IDs möglich. Grössere Dateianhänge. das wars im ganzen. (also bisher war das so). Musst halt selbst entscheiden ob dir das dein Geld wert ist.
 
WANN BEGREIFEN DIE LEUTE HIER IN WINFUTRE ES ENDLICH? IMAP GEHT MIT HOTAMAIL! SUCHT NICHT AUF DEUTSCH, SONDERN ENGLISCH SPRACHIGEN SEITEN; DA WIRD ES BESCHRIEBEN:
 
@Rumulus: Cool. Also ich hab mal gesucht und nix gefunden, leider. Hast Du vllt mal nen Link für mich/ uns? Wäre echt lieb. :)
 
@Rumulus: Lügner oder Dummschwätzer oder beides?
 
ich seh keinen Unterschied zu vorher ...
 
@Der_da: dann ist es wohl noch nicht aktiviert...
 
Was mich viel mehr interessiert: Wurde die annoncierte Exchange-Funktionalität jetzt aktiviert?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles