NetCologne bringt Gratis-WLAN in Kölner Taxis

Mobiles Internet Der Kölner Netzbetreiber NetCologne bietet ab sofort WLAN-Zugänge in Taxis an. Für Fahrgäste wird der neue Service kostenlos sein, teilte das Unternehmen mit. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Finde ich ne super Sache, daran könnten sich andere Städte mal ein Beispiel nehmen. Berlin z.B. hat ja die Pläne für ein freies, flächendeckendes W-LAN leider wieder verworfen...
 
@Turk_Turkleton: wow die idee gefällt mir! bin ganz deiner meinung.
 
Die haben also ein eigenes CDMA Netz in Köln? Sieh an, das wusste ich bisher auch noch nicht. Nutzen die das denn nur für solche "Spielereien" oder auch für andere Sachen?
 
@Narf!: Man kann ueber einen USB-Stick von NetCologne recht guenstig darueber surfen. Wurde vor Monaten mal vorgestellt.
 
Folgen sie diesem Taxi da und bitte immer schön in WLan Reichweite dranbleiben. :-)
 
Sprechen wir hier von CDMA2000 oder EV-DO?
 
@Nigg: Kann mir mal jemand den Unterschied erklären?
 
@AntiVistaUser: Wenn doch bloß jemand irgendsoein internationales Computer-Dings-Netzwerk erfinden könnte, mit Suchfunktion, wo man selbst etwas herausfinden könnte. Ich hätte auch schon einen Namen: Boogle. Oder Ying. Oder Wahoooo. Oder so. Mal gucken.
 
yeah NetCologne finde ich geil! ist auch mein anbieter welches ich für internet und telefon nutze, dafür ein dickes + macht weiter so.
 
@25cgn1981: dann lad dir doch mal das eBook "Satzzeichen & Grammatik richtig einsetzen"
 
wer hat den text hier bei @winfuture verfasst? heißt es denn im text nicht "taxen" statt "taxis!"
 
nur scheiße wenn dann der Taxi-Mörder kommt :D
 
@spitfire22 und arthurking81: Um nochmal vom Thema abzuweichen: Oder muss es der Taxen-Mörder heissen ? Nein, Taxis ist der Plural von Taxi, und Taxen ist der Plural von Taxe. Wobei Taxi auch ein Synonym von Taxe ist. Nicht zu verwechseln mit der Kurtaxe, dabei handelt es sich mitnichten um ein Beförderungsmittel ;-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen