Metal Gear Solid: Rising - Erstes Gameplay-Video

PC-Spiele Im Rahmen einer kürzlich veranstalteten Pressekonferenz von Microsoft wurde ein erstes Video von Metal Gear Solid: Rising veröffentlicht. Zu sehen sind in diesem Trailer neben einigen Renderaufnahmen auch erste Gameplay-Inhalte. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mal sehen wie das Spiel bei Tests abschneidet. *pa-dum-pish*
 
Ich kann's kaum abwarten! Hoffentlich kommt das Spiel bei uns Un"cut"! xD
 
@mr.dude: usk sagt nein danke... leider :(
 
@mTw|krafti: Schon traurig ... Dabei gehört Gewalt doch in Spiele und nicht in die Realität. Jedenfalls wäre das Spiel der bisher einzige Grund mir PlayStation Move zu kaufen.
 
Wird bestimmt ein einschneidendes Erlebnis :)
 
Bitte auch für Xbox 360 entwickeln.
 
@tobi@s: Wurde doch schon bestätigt?
 
@Zaru: Nur weil es auf einer Pressekonferenz von Microsoft erwähnt wurde ist es doch noch lange keine Bestätigung das es auch auf deren Konsole raus kommt, war doch bei dem letztem Teil von MGS auch ziemlich lange offen ob oder nicht auf Xbox360. Ist ein Spieletitel den Sony bestimmt nicht so schnell teilen möchte.
 
@tobi@s: ist doch schon lange bestätigt, dass es auch für die Xbox 360 kommt...
 
@ramius: Sieht man ja auch beim Abspann. Da steht auch XBOX 360...(sogar vor PS3)
 
@tobi@s: Die Frage ist, ob es für die PS3 kommt. Hab das Video bei YouTube gesehen, da stand am Ende nur, dass es für die 360 kommt und nicht für die PS3...hoffe also, dass es weiterhin für die PS3 entwickelt wird.
 
@alexey2k: es war doch schon immer die rede, dass für die xbox360 ein eigener teil der mgs reihe kommt. und wenn sich so spielt wie es aussieht, dann endlich wieder ein mgs teil den ich gerne spielen werde. (war von der PSone dabei)(in AT wird der wohl als PEGi auf den Markt kommen..mit allen Features und Effekten)
 
@tobi@s: konsolen braucht die Welt nicht! Computer wird immer die Spieleplattform Nr. 1# bleiben
 
@RAJ: 2004 aufgewacht oder wie ?
 
@RAJ: Deine Meinung, nur wer zockt ständig am 26" Bildschirm , da ist ein 40" und größer viel besser geeignet , welche Graka macht das über Stunden mit ?
 
@tobi@s: jede graka macht das mit... und so ziemlich jede graka kann man an einen TV anstöpseln und man kann sogar einen drahtlosen Controller nutzen... alles in allem bietet ein PC den gleichen komfort bei wesentlich besserer Grafik und besseren Ladezeiten. Ich zocke allerdings auch auf PS3 und XBOX ... die fressen dann doch weniger Strom - wenn man mit etwas schlechterer Grafik und den endlosen Ladezeiten klarkommt ;). Der PC ist als alleinige Spieleplattform grenzwertig da recht teuer für diesen einseitigen Einsatz - aber Officearbeiten und co gehen damit wohl wesentlich besser als auf Konsolen und dann das Spiel zwischendurch - wunderbar ... somit wird der PC nicht sterben sondern uns noch lange in was für einer Form auch immer erhaltenbleiben (Desktop PC, Notebook, Tablet PC oder was ganz anderes....)
 
@tobi@s: Dein 40er hat aber auch nur keine hoehere Aufloesung als ein 26er. FullHD ist FullHD, da ist es der Grafikkarte herzlich egal, wie gross dann das Display ist, schliessliche muss die den ja nicht mit Strom versorgen.
 
@RAJ: Pfff, niemals. Konsolen waren schon immer besser zum zocken. Vom Atari, über SNES bis zur heutigen Generation liefen die Spiele immer besser als auf dem PC.
 
@John Dorian: Ich hab nur ne Konsole um Final Fantasy zocken zu koennen, fuer den Rest hab ich nen PC.
 
@John Dorian: Selten so gelacht Scherzkeks.
 
Konsole? Brauch ich nicht.
 
boah, das wird sooooooooooooowas von indiziert und in österreich bestellt ;)
 
@starchildx: Wohl eher in UK, zahlst 20 euro weniger
 
@starchildx: Ich geh lieber zum kleinen Gameshop um die Ecke der importiert die Games aus UK. Man muss nicht alles immer im Netz bestellen.
 
@John Dorian: mein kleiner gamestop um die ecke macht das nicht, wenn die nicht wollen dann wirds halt importiert....
 
@John Dorian: Bei dem einzigen Gameshop in der Nähe den ich kenne kostet dann so ein spiel 60-70 Euro während es auf Amazon uk für 30-40 geliefert wird
 
Ich hab grad MGS4 durch und dadurch hab ich eine sooooo hohe Erwartung an das Spiel, das ich glaube das ich echt enttäuscht werde. Ich LIEBE die Metal Gear Sage aber momentan sieht es noch so ein bissel 0-8-15 aus.
 
Da Kojima bei Rising nicht mehr aktiv mitgewerkelt hat, kann man davon ausgehen, dass es scheiße wird (so wie alle NO-Kojima MGS bis jetzt)... was solls denn werden ein Hack 'n Slay?
 
Und was hat das mit einem MGS zu tun... ? "Hmm, ein Karton !? Weg damit!" DAS ist MGS!
 
Was soll das sein ?
Devil May Cry im MGS Ambiente ?
Das wird wohl scheiße würde ich sagen...hat nix mit MGS zu tun !
 
also als erstes is das nicht raiden sondern sein sohn, dürfte jedem klar sein der sich bissl mit MGS auskennt und das bild das damals auf der konamiseite veröffentlicht wurde gesehen hat.
und bin selbst nich so davon überzeugt, wenn das game niocht unter MGS erscheinen würde sicherlich hammer, aber bei mgs habe ich sehr sehr große erwartungen an das game und ob es die halten kann nur weil man alles zerschnetzeln kann, das wird sich zeigen
 
@slevaeph: also erstens MGS Rising spielt vor MGS4. In Rising wird gezeigt wie sich raiden aus MGS2 zu einem cyborg ninja entwickelt hat. Sein sohn ist da noch gar nicht geboren denk ich-.-. Und kojima hat doch an dem teil mitgearbeitet. zwar nicht so stark wie bei den anderen teilen, trotzdem hat er alles überwacht. wenn ihr mal ein bisschen Netz suchen würdet, dann würde hier nicht so bescheurte vermutungen stehn. also nach dem motto: einfach mal fresse halten wenn man keine ahnung hat.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles