Palm Pre: Preis in Deutschland deutlich reduziert

Handys & Smartphones Der Preis für das Smartphone Palm Pre wurde auf dem deutschen Markt vereinzelt stark gesenkt. Beispielsweise bietet der 'Mobilfunker O2' das Gerät ohne Vertragsbindung für 289 Euro zum Verkauf in einem Bundle an. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Also das WebOS ist ja vielleicht gar nicht so schlecht, dazu kann ich aber nix sagen... Aber das Gerät selbst ist ja wohl einfach nur noch ein hässlicher, dicker Klotz! Tastatur hin oder her, andere Hersteller haben ja auch schon gezeigt dass man trotz ausfahrbarer Tastatur ein einigermaßen schlankes Gerät hinbekommt.
 
@Turk_Turkleton: Die Einstellung zeigt deutlich das du noch nie einen Pre in der Hand hattest oder dich ernsthaft damit beschäftigt hast. Denn unter der dickeren Schale steckt einiges an Potenzial. Dafür liegt er extrem gut in der Hand was man zB vom HD2 nicht unbedingt behaupten kann (auch ein klasse Smartphone, geht nur um de Griffigkeit)
 
@!ce8lue: Ja klar, genau weil ich es noch nie in der Hand hatte, kann ich sagen, dass es ein dicker Klotz ist oder? Glaub mir, ich zieh mir das nicht aus der Nase.
 
@Turk_Turkleton: Naja hässlich ist das Gerät nicht. Zu dieser Kategorie gehören Handys wie HTC Desire und das Nexus One. Das pre hatte halt zuviele "Krankheiten" in der Software und nicht das umbedingt beste Marketing.
 
@Anti Vista: In Europa war das Marketing eigentlich gar nicht so schlecht. Das WebOS selbst ist eigentlich das beste Smartphone OS, leider wird es zu sehr verkannt. Das Pre ist ein sehr kleines, leichtes und handliches Gerät. Hässlich ist wirklich was anderes! Das Desire oder das Nexus sind allerdings auch alles andere als hässlich. Naja, Geschmäcker sind ja verschieden.
 
@xidroid: WebOS hat meiner Meinung nach das größte Potential, leider gibt es noch zuviele Kinderkrankheiten und noch dazu nur ne kleine Entwicklercommunity und dementsprechend wenig apss (so knapp 1000 in Deutschland?). Dann war das Gerät an sich bei den meisten die ich in die Hand nehmen konnte die damaligen 480 Euro nicht wert, Alles recht billig wirkendes Plastik (mal abgesehen von der Touchstone abdeckung) und sehr viele modelle mit spaltmaßen und wackelndem Slider. Da hab ich das Geld lieber in einen Androiden gesteckt.
 
@Ripdeluxe: Bugs hat ja leider jedes OS, Palm hat viele schon beseitigt. Ich hatte selbst ein Pre und war auch nicht von der Hardware begeistert, die ist wirklich schlecht (die Verarbeitung). Beim Pre Plus hat sich das allerdings geändert, so ein Teil hatte ich auch mal kurze Zeit. Da war die Verarbeitung wirklich sehr gut. Die Apps waren, für mich, ausreichend. Hab mir aber im nachhinein auch einen Droiden zugelegt ;)
Durch die Übernahme von HP denke ich, dass das WebOS künftig mehr gepusht wird. Zu wünschen wär es jedenfalls.
 
Palm ist tot wie Disco!
 
Ich besitze ein Palm Pre seit dem Release und meine Erfahrungen sind geteilt. Zum einen bin ich ein großer Fan von WebOS und denke, dass es momentan das beste MobileOS auf dem Markt ist. Die Benutzung ist intuitiv und schnell und das System ist auch flott genug, Das Palm Pre liegt super in der Hand und man kann die kleine Tastatur überraschend gut, sogar mit dicken Fingern, bedienen. Jetzt zu den Mankos. Die Kamera ist Mist, das Gehäuse ist auf Dauer etwas "wackelig", der AppStore ist viel zu leer und die Akkuleistung des Pre ist unter aller Sau. Bessere Hardware verbunden mit WebOS wäre ein Traum. So ist es leider nur bedingt empfehlenswert...
 
Der Ausverkauf beginnt...
 
@DennisMoore: nein, das neue ist auf dem Markt!
 
@RalfGer: Wasn daran neu? Das gibts schon lange. Jetzt werden die Restgeräte rausgehauen und dann kommen keine neuen mehr. Kann höchstens sein dass HP sich nochmal erbarmt und ein Smartphone damit rausbringt. Glaub ich aber nicht.
 
Ich habs jetzt seit einem halben Jahr und bin nachwievor begeister.
Apps gibts genug und das WebOS ist genial.
 
@RalfGer: Hab meins auch seit Anfg. Mai und den Kauf noch keinen Tag bereut. Nebenbei erwähnt: Wer sachlich an den Handykauf herangeht und sich ordentlich informiert, wird feststellen, dass das Palm Pre (plus) inkl. WebOs weit besser ist als sein Ruf.
 
@XProfessor: wie immer, erst mal selber probieren, dann urteilen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen