Hohe Risiken für Unternehmen durch Social Networks

Internet & Webdienste Seit geraumer Zeit ist bekannt, dass mit Sozialen Netzwerken insbesondere für Unternehmen unter Umständen Gefahren verbunden sein können. Die Experten von ISACA teilten mit, dass Viren und Malware dabei die größten Gefahren darstellen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ja ja, wenn ich schon lese. Die Experten sind zu dem Ergebnis gekommen. Immer diese selbsternannten Experten.
 
@james_blond: Wenn ich selbsternannter Experte höre muss ich immer gleich an Peter Huth von Planetopia denken.
 
@John Dorian:
ist doch wahr, und für so ein blödsinnn den die verzapfen, bekommen die noch geld. und das nicht zu wenig.
 
@John Dorian: Der hat sich ja wirklich zum Deppen der Nation gemacht.
 
tja, typischer fall eines royal ts ohne tomaten oder wer a sagt muss auch b sagen. man kann sich nunmal nicht nur die rosinen (in diesem fall das "marketing" als pro-argument) rauspicken
 
Ich dachte bei der Überschrift eher an die Tatsache, dass sich Faux Pas von Unternehmen gegenüber Kunden durch Social Networks ungeahnt schnell verbreiten und dadurch in den meisten Fällen zum Eigentor werden. Siehe bekannter Outdoor-Ausrüster gegen Hobby-Bastel-Plattform, et cetera pp. Naja, kommt vllt. demnächst, die Studie, die das zum Inhalt hat! ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!