NASA will Fotos von Weltraum-Fans ins All schicken

Wirtschaft & Firmen Die US-amerikanische Raumfahrtbehörde NASA hat eine Aktion gestartet, bei der interessierte Weltraum-Fans im Rahmen der beiden letzten Shuttle-Flüge zur Internationalen Raumstation (ISS) Fotos ins All schicken können. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
und was mach ich dann mit dem Zertifikat? Meinen Kindern erzählen: "schaut ma her Kinners, Papa war im All" ?!??! ... was es nich alles gibt ...
 
@breatheheavy: Viel sinn macht es nicht aber^^ vll. In die nächste Bewerbungsmappe packen xD Außerdem hat sowas nicht jeder xD
 
@FlowPX2: auf das Bewerbungsgespräch bin ich gespannt *gg*
 
Fällt das nicht schon unter illegale Abfallentsorgung?
 
@Vollbluthonk: Denkst du... die Pflanzen im All können das Fotopapier nicht verkraften?
 
@Spürnase: Nee, es könnten sich die Lüftungsgitter der Kühlschränke zusetzen...
 
@Vollbluthonk: Die brauchen keine Kühlschränke, das ist kalt genug ;)
 
Was brauch ich dort Bilder? Alle rundherum ist All! Ich steh auch nicht mit einem Bild von einem Baum, vor dem Selbigen?
 
In welcher Form fliegen die denn mit? Tun sie das denn überhaupt wirklich oder wird es nur gesagt, als Gimmick?
Oder fliegt ne DVD mit auf der die Namen alle stehen?
Ausgedruckt werden die wohl kaum mitfliefen.....wäre etwas viel, ne Tonne Papier nur wgeen so nem Zeug.....
 
Ich hab mich sogar schon fürn nächsten Mars Rover eingetragen , da wird dein Name in ein Chip gespeichert der mit dem Marsrover mitfliegt .
 
@~LN~: Ich hab es mir einiges kosten lassen das der Rover meinen Namen in den Sand ritzt.
 
@John Dorian: Haha ++ :)
 
@John Dorian: Hahahaha wie gleil. Aber wie ich das Ordnungsamt kenne werden die dir dann für diesen rücksichtslosen Akt der Zerstörung einen Strafzettel zustellen und ein Verfahren einleiten. Die warten bestimmt schon auf dich da oben :-D
 
@~LN~: Die Aktion ist auch sehr gut, habe mich auch eingetragen. Kann ich jedem empfehlen, der offen für Sinnfreies ist. ;)
 
Stellt euch mal vor, die würden die Fotos per Binärcode ins All schicken. Spätestens dann kann man sich von dem Gedanken verabschieden, jemals Besuch von Außerirdischen zu bekommen. Wenn die unsere Hackfressen sehen (und das auch noch in unserem wahnsinnig spannenden Fernsehprogramm,w as ja auch schon Ewigkeiten rausgesendet wird), wollen die gar nich mehr nach hier.
 
@Slurp: Unterschätze die Neugier der Außerirdischen nicht. Die wollen doch auch einmal sowas ähnliches wie einen Zoobesuch machen.
 
Am 16.09 flieg ich ins All. Und alle so YEAH!
 
@OSi: Bleibst Du auch da? Wenn ja, DANKE!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Bresser National Geographic

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:50 Uhr Mini PC - lautlose CSL Narrow Box 4K / Win 10 - Silent-PC mit Intel QuadCore CPU 1840MHz, 32GB SSD, Intel HD, WLAN, USB 3.0, HDMI, SD, Bluetooth, Windows 10
Mini PC - lautlose CSL Narrow Box 4K / Win 10 - Silent-PC mit Intel QuadCore CPU 1840MHz, 32GB SSD, Intel HD, WLAN, USB 3.0, HDMI, SD, Bluetooth, Windows 10
Original Amazon-Preis
169,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
129,90
Ersparnis zu Amazon 24% oder 40
Nur bei Amazon erhältlich