Red Dead Redemption: 29-minütiger Kurzfilm

PC-Spiele Wie angekündigt, hat der Publisher Rockstar Games heute einen Kurzfilm auf Basis des Western-Actionspiels "Red Dead Redemption" veröffentlicht. In dem 29-minütigen Video wird eine Geschichte mit Hilfe der Spielegrafik erzählt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sehr geil! Sowas könnten mal mehr Entwicklerstudios machen...auch wenns bestimmt viel Zeit und Geld kostet.
 
@Aeleks: Valve & Team Fortess 2 gibt es da noch.
 
Ich schaus mir nicht an, bis RDR auf dem PC gespielt hat (ja ich weiß, das noch nicht klar ist, ob es für den PC kommt). Aber wie ich im Netz gelesen habe, sind das nur die Zwischensequenzen, neu zusammen geschnitten. <_<
 
@testacc: @WeeZer: Was du fürn Käse redest.... Der Film is nice und lohnt sich für jeden den das Spiel intressiert.
 
@DionysoZ: Sind aber nur die Zwischensequenzen nur neu zusammen geschnitten.
 
erinnert mich wie die ingame videos die man beim spielen immer gleich wegdrückt :D
 
Sag mal bitte Jemand bescheid ob es sich lohnt das anzuschauen. 30minuten möchte ich ungern verschwenden.
 
@WeeZer: Ansichtssache ;)
 
29 Minuten und 1 Sekunde!
 
Wow, einfach geil. Da muss ich doch gleich wieder anfangen RDR zu zocken xD
 
wie oben gesagt sind das die Zwischensequenzen die man auch im Spiel selber sieht, zu 90%

Wenn man das Spiel durch hat, also nix neues.
 
Habs seit Release auf der PS3, bin eigentlich PC Zocker, aber RDR haut mich echt um, super Story, geile grafik und Sound. hab wieder -> +18 angefangen ab und zu beim Zocken Desperados flavoured mit Tequila zu trinken ;-) Super Atmosphäre bzw Ambiente ... Nice nice nice ....
 
wer möchte kann sich den film hier auch herunterladen, verschiedene formate stehen zur auswahl: http://www.rockstargames.com/reddeadredemption/videos
 
ich finds ein wenig komisch da die szenen wild aus dem ersten teil zusammengeschnitten sind...
aber ansonsten recht nett
 
@krx: Aus dem ersten Teil?!? Es gibt nur ein "Red Dead Redemption".
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen