Ex-Call-of-Duty-Macher kündigen Großes für die E3 an

PC-Spiele Vince Zampella und Jason West, die ehemaligen Chefs des Entwicklerstudios Infinity Ward, haben für die Spielemesse E3 eine "große Ankündigung" vorgesehen. Dabei wird es sich um das erste Projekt ihres noch jungen Studios Respawn Entertainment ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Man darf gespannt sein :-)
 
@HiFive: Hoffentlich wirds kein MW1 o. 2 Clon...waren gute Spiele, aber ich finde dass es im moment genug Kriegsshooter auf dem Markt gibt...Zampella & West sind wirklich begabt wenns um dieses Genre geht, aber etwas "neues" wäre auch mal sehr erfrischend.
 
hoffen wir mal das es wieder so ein hammer spiel wird wie cod 6 nur ohne die fails von activision ;)
 
@hoffi1896: war das nicht Zampella der die idee mit IWnet hatte?^^
 
@Motti: Allerdings haben diese in einem Interview "damals" z.B. dedizierte Server nicht komplett ausgeschlossen. Aber daraus wird wohl nix mehr.
 
finde den Namen immer noch passend :-D
 
@Gunah: Yep, einen besseren Namen hätte man bei dem Hintergrund wirklich nicht wählen können, muss immer wieder schmunzeln wenn ich den Namen lese.
 
Geiler Name, lol^^
 
"Kreative Köpfe" ... Einstein war ein Kreativer Kopf ... aber das mit MW zu Vergleichen ist vielleicht zu hoch gegriffen ... was definiert also Kreativer Kopf ?
 
@Kungen: Einstein hatte vor allem ein überdurchschnittlichen intelligenten Kopf, das der jetzt überaus kreativ war wüsste ich jedenfalls nicht.
 
@I Luv Money: intelligenz ist das eine, du musst aber kreativ sein über solche theorien überhaupt nachdenken zu können. was bringt es dir, wenn du intelligent bist aber nicht weißt damit umzugehen?
 
@Kungen: Ich kenn das zu gut! Super intelligent, aber nicht genügend Kreativität selbige umzusetzen!
 
@sirtom: Mir geht's ähnlich: Ich bin zwar super intelligent und super kreativ aber hab' eine schwache Blase, so dass ich gute Ideen immer verwerfen muss während ich schon wieder auf dem Weg zur Toilette bin :-(.
 
@Kungen: Kreativität verbinde ich in erster Linie nunmal mit Künstlern (die imho nicht besonders Intelligent sein müssen), und Intelligenz mit Wisschenschaftlern. Habe jetzt aber auch keine Lust hier darüber zu philosophieren...
 
@I Luv Money: aber keinen schulabschluss :-) , http://www.sommeridyll-caputh.de/einstein_bio.html
 
"Auch auf der E3 wird es wohl nicht viel zu sehen geben, denn viel Zeit hatten die Entwickler bislang nicht." - ich kenne jetzt keine beruflichen Programmierer, die in ihrer Freizeit nicht an eigenen Projekten basteln... gut möglich, dass bei den beiden schon seit längerer Zeit etwas in der Mache ist, was nun eben öffentlich vorgestellt wird. Ich denke die Erwartungen sollten auch nicht zu tief gestapelt werden.
 
@Tyndal: Wenn man teilweise aber solche Mammut-Projekte wie die von AcTiVisin mit betreuen muss, dann wird da wahrscheinlich nicht viel Zeit für übrig bleiben.
 
Nen Game wie GTA4 mit Flugzeugen und der Möglichkeit alles platt zu machen wär mal geil.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70