iOS: Cisco erlaubt Apple die Nutzung dieses Namens

Wirtschaft & Firmen Auf der WWDC 2010 verkündete der Chef von Apple, Steve Jobs, dass das iPhone OS in iOS umbenannt wird. Anlässlich dieser Bekanntmachungen wurde spekuliert, was die Firma Cisco von dieser Namensänderung hält. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Netter Zug von Cisco, eine Verwechslungsgefahr besteht aber auch nicht wirklich.
 
@I Luv Money: Nett war das wohl nicht unbedingt, das ein oder andere Millioenchen wird schon geflossen sein.
 
@nemesis1337: Apple hat ja auch die größte "Kriegskasse" in der IT Welt. War jedenfalls vor ein paar Wochen bei WF zu lesen.
 
@John Dorian: Egal wie groß die Kiregskasse ist ... Cisco benutzt den Namen seit fast 30 Jahren ... ich glaub da hätte selbst Apple schlechte Karten mit ner Klage gehabt ;)
 
@I Luv Money:
ja, cisco hat das bestimmt aus nächstenliebe gemacht. und aplle hat denen mal eben paar millionen gespendet, für den guten zweck.
 
@james_blond: Umgekehrt hätte Apple soetwas NIE zugelassen....
 
@Uunattended: Und, waere das schlimm ? Trotzdem, sofern es der Marke nuetzt, waere sicher auch Apple dazu bereit. Fuer Cisco ist es ja nicht unbedingt schlecht mit einer der bekanntesten, definiertesten Marken in Verbindung gebracht zu werden - selbst wenn es keinen Zusammenhang der Produkte gibt. Und da IOS nicht direkt vermarktet wird, schadet kostenlose Namenswerbung nicht. Allerdings haette ich als Apple ein Problem mit der umgekehrten Werbung. Wer naemlich Cisco IOS und seinen Versionsjungel mal durchschreiten musste, pflegt da nicht die besten Erinnerungen ^^. Zudem gab es doch den ein oder anderen ungewollten "Jailbreak"/root-hack ;-)
 
@aadmin: Das nenn ich mal eine naive Ansicht - wenn alle so freundlich und nett in der Wirtschaftswelt wären, würde mein Tag mit "Es war einmal.." beginnen...
So bald einem anderen Unternehmen etwas zum Nutzen ist, auch wenn einem dadurch kein direkter Nachteil entsteht, dann wird das ausgenutzt und kassiert - selbst zwischen Mutter und Tochtergesellschaften ist dies so.
 
@I Luv Money: naja, eigentlich nicht ... iOS und IOS sieht zwar unterschiedlich aus, aber Suchmaschinen werden mir nichts mehr über IOS anzeigen
 
Das musste aber auch wirklich mal in Form einer News veröffentlicht werden .... :-)
 
bald nennen sie es BiOS... "Best Internetwork Operating System"... bald werden die preise eh nochmal steigen (um die Gewinnspanne aufrecht zu erhalten) und trotzdem wird jeder dazu konditioniert sein, sich sowas zu kaufen, weil man es eben "braucht"... nur tote Fische schwimmen mit dem Strom!
 
@FloW3184: Und gesunde fische kaufen HTC weil man es nicht braucht, also aus reiner intuition heraus. ; )
 
@prince.ass: und schlaue Fische das iPhone 4. :P
 
@MrBonsai: NOT
 
@MrBonsai: Das Gegenteil von gesund ist "Krank". Nur zur Info.
 
@FloW3184: Krass am Thema vorbei geschwommen...
 
Da hat sich Cisco aber schnell benebeln lassen von Kim Jong Jobs. Oder eine Wagenladung iPads war fällig.
 
@marcol1979: also Steve Jobs mit einem Massenmörder und Diktator zu vergleichen ....sag mal hast du noch alle Steine auf der Schleuder?
 
irgendwie erinnert mich iOS immer an iAtkos warum auch immer :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich