Adobe-Produkte: Termine für Patches sind bekannt

Sicherheitslücken Vor wenigen Tagen machte Adobe auf kritische Zero-Day-Schwachstellen in mehreren der hauseigenen Anwendungen aufmerksam. Betroffen sind von diesen Lücken die Produkte Reader (9.x), Acrobat (9.x) und Flash Player (10.0.45.2). mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Unglaublich, 3 Wochen für ein Update
 
@Mister-X: unglaublich, zeit für so ein sinnloses Kommentar.... zur news.. besser spät als nie ;)
 
@Mister-X: Du musst beachten, dass Adobe nicht einfach irgendeinen Code einfach so reinschmeissen können. Einfach Code rein zu schmeissen kann imho bei umfangreicheren Anwendungen und Sicherheitslücken an den Falschen stellen zu instabilitäten, bugs etc führen. Es wäre untragbar wenn garnichtsmehr gehen würde. Ausserdem müssen die erst überlegen wie sie das Loch am besten Stopfen.. hab zwar noch nie ein update gemacht/gebaut aber das sind meine logischen überlegungen.. justmy2cents
 
@Marxus: Das problem ist die Analyse, ob durch die geplante Behebung der Sicherheitslücke, andere Lücken entstehen können. Adobe wird danach sicherlich auch viel ins Testing stecken.
 
@MrBonsai: Wenn sie das nach den 5-10 anderen Lücken schon gemacht hätten, wäre ihnen diese Lücke vielleicht auch aufgefallen. Gehört es eigentlich zum offenen PDF-Standard, dass man dort Flash-Inhalte einbinden kann? Adobe sollte ihre Flashplayer mal als OpenSource veröffentlichen. Dann laufen die nach einiger Zeit bestimmt schneller und stabiler. :)
 
Für Solaris gibt es seit dem 20 Mai den Adobe Flash Player sowohl für die Intel Plattform, als auch für die Sparc Plattform den 10.1er als Test/Beta Version bei den Adobe Labs.
 
@Fusselbär: Und wo steht, dass der nicht von dem Problem betroffen ist?
 
@Lofote: Laut Adobe sollen die 10.1er nicht betroffen sein: http://www.adobe.com/support/security/advisories/apsa10-01.html
 
Ich frage mich gerade wie ein solches Unternehmen sich erlauben kann, Software die so buggy ist wie die Suite, zu verkaufen. Man müsste dieses Monopol beenden.
 
Wenn ich schonmal dabei bin, lösche ich auch gleich alle anderen .dll-Dateien auf meinem System, damit müsste ich alle Sicherheitslücken beseitigen. Danke für den Ti............
 
Wird dann der flashplayer 10.1 zum aktuellen final, weis das jemand schon?
 
Man hat also noch jede Menge Zeit, in PC's mit Adobe Produkten zu schnüffeln;) - paratox
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen