Kabel Deutschland: 14 weitere Städte mit 100 Mbit/s

Breitband Der Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland rüstet seine Infrastruktur in weiteren Städten auf, um Endkunden mit 100-Megabit-Anbindungen ans Internet versorgen zu können. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hmmm... Mich würd mal interessieren, ob sich Kabel Deutschland damit auch in die ländlichen Regionen traut... EDIT: Mal ne Frage an den News-Autor... Gibt es irgend nen Quell-Link, wo man weitere Infos dazu bekommen kann oder habt ih die Info aus 1. Hand?
 
@Taxidriver05: KD schafft es nichtmal flächenddeckend in den Großstädten ...
 
@Kungen: Pfft, ich wohne auf auf nem Kuhdorf und habe 32.000kbit über KD
 
@Taxidriver05: http://www.kabeldeutschland.com/de/presse/pressemitteilung/unternehmensnachrichten/762010.html
 
@EpicFail: Danke für den Link! Dafür bekommst ein (+) von mir.
 
@Taxidriver05: jepp. Bei uns im Dorf bietet T-Com mit max. DSL 1000 an, aber realistisch ist 484kb/s nutzbar.
Mein Nachbar (also Onkel) hat Kabel-Anschluss und kann locker 32000 KB/s nutzen.... Es ist aber alber, dass T-Com von Gemeinden horrorende Summe für Glasfaserhauptanschluss verlangt und Kabel D. nicht...
 
@fegl84: Nunja, KabelDeutschland hat für die 32Mbit auch kein Glasfaser verlegt. Sondern nimmt für die letzte Meile einfach mehr Stränge. Um bei der T-Com diese Geschwidgkeit über X m/km zu bekommen, ist Glasfaser Pflicht. (Soviele Ports hat man pro Kunde einfach nicht, wie die Kabelanbieter im Moment) Vllt deswegen der hohe Preis? ;)
Ansonsten, nunja auf der einen Seite schön, auf der anderen Seite bekomme ich jetzt schon 50Mbit von der Telekom und von Erfahrungsberichten über KD in meiner Umgebung bin ich eher abgeschreckt, als das ich wechseln würde.
Außerdem ist die Frage, wann es hier diese Geschidgkeit geben soll, wenn ich nichtmal ohne weiteres KabelTV bekomm? :)
 
@fegl84: Ähnlich ist es bei mir... Da liegt das Glasfaser schon im Boden... Es fehlt nur noch der Outdoor-DSLAM... Daher geht bei uns in der Gemeinde nur max. 1.000 KBit/s. In der Regel ist es aber nicht mehr als 768, was tatsächlich anliegt...
 
@Taxidriver05: Die ländlichen Gebiete haben teilweise kein (Edit: noch nicht einmal) Kabelfernsehen. Wird also nicht flächendeckend werden.
 
@Timurlenk: Jepp... Bei uns versorgt KabelDeutschland derzeit über ne sog. "Kopf-Station"...
 
@Taxidriver05: Leider fehlen die Quellen nicht selten auf WF. Hätte ab und an auch gern mal ein Quelle.
 
100MBit/s aber nur auf dem Papier -- wenn man nach Feierabend surfen will, dann bleiben davon leider meist weniger als die 16MBit/s übrig, die man (z.B. bei Hansenet/Alice) immer anliegen hat.
 
@mrmag: Bei Willy Tel. bekomme ich exakt 102 Mbit rund um die Uhr. Ich denke das wird bei Kabel Deutschland nicht anders sein.
 
@John Dorian: solltest du deine vollen 100mbit haben kannst du mit 12500kb/s downloaden xD
 
@mrmag: Wenn du KD meinst, dann habe ich keine arnung. aber wenn du generel 100 mbit leitungen meinst, dann kann ich dir versichern das stimmt so nicht, ich habe hier bei wilhelm tel in hamburg 80 mbit, egal ob tag oder abend. wenn ich bei rapidshare was ziehe (legale sachen, bitte kein minus) dann sind es meinst 8 mb in der sekunde. bald sollen laut wilhelm tel sogar die vollen 100 mbit verfügbar sein, die warten da noch auf ein firmware update... kann ich zwar so nicht glauben aber mit 80 mbit für 30€ bin ich eh zufrieden

edit: @John Dorian: wohnst du in hamburg oder norderstedt ?
 
@mrmag: Für mich wären schon tatsächliche 16 MBit n großer Schritt nach vorn...
 
@Taxidriver05: Ich würde mich über jeden Breitband Anschluss freuen^^
 
@mrmag: Auf Speedtest kannste dich nicht wirklich verlassen. So komme ich bei KabelBW mit einem 50er Anschluss auch zur Feierabendzeit immer auf Fullspeed wenn ich mit einem Downloadmanager etwas downloade.
 
@Picard.: Naja... Besser als ne 1000er-Anbindung ist es allemal...
 
@Taxidriver05: Das sowieso.
 
Ich geh mal davon aus die Leute die mir die 3 Minus gegeben haben, haben noch Holz modem, mit 28kbit ^^
 
Endlich ist Saarbrücken auch mal bei irgendwas irgendwo dabei ^^
 
@V-irus: Besser als Bielefeld...das gibts ja nicht mal ;)
 
@V-irus: Ob Merzig noch zu den umliegenden Orten zählt? ^^
 
@V-irus: Glückwunsch :)
Schade, dass nicht Mainz dabei ist?
 
man denkt, 25 oder 50 mbit sind ausreichend. aber wenn man dann mal 100 hat ... genial. immer wieder witzig, wenn manche die 100er beantragen, aber router/switch/netzwerkkarte dabei aus den augen verlieren
 
@hjo: ganz zu schweigen von WLAN (+ stahlbeton-wände), meinem liebsten speed-killer :D naya deshalb surf ich mit kabel :)
 
@hjo: zumindest Switch und Netzwerkkarte müssen schon sehr alt sein, wenn sie keine 100MBit können -um genau zu sein wurde der 100BASE-X Standard 1995 eingeführt. Gleiches gilt für den Router. Es sei denn dun meinst das integrierte Modem, was mit einem normalen Router reichlich wenig zu tun hat ;-)
 
@sponch: du schreibst jetzt so, als würdest du meinen, mit 100mbit router/switch/netzwerkkarten hast du volle 100mbit ??? korrigier mich, falls ich mich irre. wenn nicht, würde mein kommentar oben auch auf dich treffen :D (1000 (!) Base-T usw....)
 
@hjo: 100mbit muss der Wan Port am Router können, ja. Was unterm Strich bei dem ein oder anderen Billig-Router letzlich durchgeht ist ein anderes Thema. Vom Standard her passt das aber. Und eine 100MBit Karte macht 100MBit. Auch hier wieder Brutto nichtgleich Netto.
Wenn du also meinst, das am Ende keine vollen 100MBit ankommen( am Endgerät), hast du je nach Fall natürlich recht.
 
*Zahlt für 8 und bekommt 1* Tja so lebt es sich auf dem Land
 
@Zaru: Dafür habt ihr keine Abgase und die wunderschöne Natur. Als Rentner werde ich auch aufs Land ziehen, bis dahin gibt es bestimmt auch dort schnelleres Internet.
 
Hab auch einen 100Mbit/s Kabelanschluss bei NetAachen und bisher konnte die Leitung auch immer diese Leistung liefern. Aber meine aktuelle Fritzbox 3270 schafft wohl kein NAT Routing jenseits der 70-80 Mbit/s. Wer also seinen bisherigen DSL-Router beibehalten will und an diesen ein externes Kabelmodem anschließen möchte, sollte vorher prüfen, ob sein Router das auch packt. Dafür reicht wohl ein integrierter 100Mbit/s Switch nicht als Garantie.
 
also mein freund arbeitet bei kd, und er sagt das kaum jemand 24 stunden volle leistung hat, am wochenende ist es am schlimmsten, da hat die masse fast nur 6000er leistung, was aber daran liegt das die leitungen durch dauerbelastung zusammenbrechen.
 
@Sir @ndy: reicht doch, was wollt ihr mit der sau schneller verbindung machen videos gehene zu schauen ohne das es ruckelt, conf. auch wer mehr will mus mehr zahlen.. ich brauch es nicht
 
@Frecherleser2: Aus deinem Post werde ich gerade nicht wirklich schlau... Nur Deine Aussage "Wer mehr will, muss mehr zahlen." kann ich nicht stehen lassen... Denn es ist nachgewiesenermaßen so, dass die "Low-Band" User mehr bezahlen, als sie eigentlich bekommen. So zahlt man bei der T-Com mit ner 1000er-Verbindung dasselbe wie mit ner 6000er-Leitung...
 
Berlin... interessant, in meinem Stadtteil Berlins ist KD nicht mal vertreten.
 
@Spürnase: Kollege aus dem Wedding?

Hier ist KD auch nicht zu bekommen ... und ich finde auch nirgends auf der Homepage ein Angebot mit 100 Mbit/s ...
 
@YXAndyYX: Nope, das andere Ende. Steglitz
 
Also ich wohne in Fürth, direkt bei Nürnberg, frag mich ob das hier dann auch schon geht. Zurzeit hab ich Kabel Deutschland mit max. 32 MBit
 
100 MBit für Kabel OMG ^,^

Und zu gegebenerzeit hat man - hat man nur noch 1Mbit.

Zur Fläschendeckung kann ich nur soviel sagen ...
Wohne in Berlin und hier gibt es kein KD
 
@RAJ: ich wohne auch in berlin und habe KD.
ich bin sehr zufrieden.
 
Es wäre begrüßenswert, wenn die Telefonnetzbetreiber hier mal (leider mit erheblichen Kosten) nachziehen würden...
 
Die solten erst mal zusehen das überall DSL zur verfügung steht. Ob nun über KD oder Telekom, hauptsache der Kunde hat es erst mal.
 
Wie hoch ist denn bei den tollen 100MBit der Upload? Bei ner 16000er ist der 1Mbit bei vollem Speed schon voll. KD bietet bei der 32000er im moment 2Mbit (verständlich, da sonst die 32 nicht erreicht werden können). Bei 100 sinds dann 6Mbit? Wenn ja, dann gönn ich mir dann lieber n Alice Fun Speed oder gleich T-Home VDSL 50 mit 10Mbit im upload - schön hamachi spielen :).
 
@RocketChef: ich habe zwischen 3Mbit und 4Mbit upload bei einer 32er Leitung,bei KD.
 
@Yps: bei meiner ca. 80 MBit/s Leitung habe ich ca. 45 MBit/s upload (gerade speedtest gemacht), bei der Uni.
@RocketChef : bis zu 6 Mbit/s (http://www.kabeldeutschland.com/uploads/tx_kdginews/100208_KDG_PM_100_Mbits_in_Hamburg_final_www_01.pdf)
 
@zivilist: Total scheiße. Ich weiß noch als man auf 3mbit 384 kbit's upload hatte... Also ein Achtel des downstreams upload. Mit Kabel isses nur noch n 16tel..
 
Tzz. 100Mbit... ich hock hier noch auf meiner 384er Leitung...sollen sie da lieber erst mal was machen. Telekom. Dreckspack....wollen alle nur Geld..
 
@Sgt.Phil: DSL light? Wie schauts mit UMTS aus?
 
haha, da wo ich wohne gibts weder kd, noch dsl oder umts. also bitte erstmal allen bürgern dsl ermöglichen... danke!
 
Ist schon so geil was leute von 100Mbit erwarten...und das noch über vielleicht tausende Kilometer.... leute... überlegt doch mal... Kopiert mal was über euer Netzwerk und hofft mal auf brutto 100 Mbit.... die bekommt ihr nie im leben zustande und dann wollt ihr sowas übers inet? Schonmal dran gedacht, das viele Quellen das nichtmal zur verfügung stellen? ... Naja aber rumheulen geht ja bekanntlich immer besser als mal realistisch zu denken...

und @ Sgt. Phil... irgendwie will mir das grad net so in den Kopp kommen was die T-Com mit KD zu tun hat...
 
was will ich mit UMTS? Wo ich beim zocken einen Ping von über 120 habe? nützt mir auch nix und anderes als telekom liegt bei uns leider nicht an. :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Kabel Deutschlands Aktienkurs in Euro

Kabel Deutschland Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles