Sonntag ist der beliebteste Tag für Online-Pornos

Internet & Webdienste Im Zuge einer Analyse von 'Online MBA' hat sich herausgestellt, dass am Sonntag im Internet die meisten pornografische Inhalte konsumiert werden. Alles in allem sind im Netz zwölf Prozent aller Websites pornografisch. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Na dann bis Morgen!
 
@SemTex: In Australien ist jetzt schon Sonntag, also ran an die Bulletten!
 
@wieselding: bulletten? schniedel!?
 
@SemTex: I lol'd. ;)
 
@SemTex: *mütze-glatze-mütze-glatze*
 
@SemTex: Nach dem "Download Day" (Firefox) und dem "Patch-Day" (Microsoft) wird der Sonntag nun also offizieller "Jerking-Day"...auf die Hosen, fertig..........SCHLACKERN!
 
wenn 20% der männer auf der arbeit pornos konsumieren können haben 20% der firmen eine schlechte IT.
 
@Matico: Ich versteh nicht ganz warum.
 
@Matico: Eher weniger, denn evtl. haben sie auch ein privates Gerät, zum Konsumieren, oder sind mit Firmengeräten über Hotspots unterwegs...
 
@Matico: Oder überqualifizierte Angestellte ;-)
 
@Matico: Es sei den die 20% sind die IT Mitarbeiter...
 
@Matico: Nein, das heißt es nicht. Es gibt genug Firmen, die sich sagen, sie brauchen keine Zensur des Internets für die Mitarbeiter - nennt sich übrigens auch vertrauen. Vor allem kleinere Firmen werden sich wohl kein zensiertes Netzwerk aufbauen.
 
@SunBlack: Jo, weil mein Chef sich nämlich als einziger Pornos anschaut, während die Mitarbeiter unterwegs Kundendienst machen. Wenn dann einer hinten durch die Werkstatt kommt und er an dem einen Rechner sitzt wo er Werkstatt und Kundeneingang gleichzeitig überblicken kann, anstelle in seinem verschlossenen Büro zu sitzen, wissen wir Bescheid was er da gemacht hat. Naja, zumindest löscht er seit neuestem den Verlauf.
 
@Jolka: Laßt ihn nur machen. Ist gut für das Arbeitsklima, denn Menschen die Pornos konsumieren sind entspannter.
 
@Matico: Wie jetzt, ihr könnt im Geschäft echt keine Pornos schauen? - Ihr seid ja arm dran ^^
 
@IceSupra: lieber arm dran, als arm ab
 
@Matico: Zugriff auf Porn-Seite kannste eigentlich nur über ne Whitelist Filtern, ansonsten kannste immer über nen Web-Proxy gehen. Und ne Whitelist ist halt nervig, ständig bekommste dann Anrufe das Mitarbeiter x Zugriff auf Seite y will. Bei ner Blacklist wirste nie alle Porn-Seiten/Webproxy drinne haben, halt nur immer einen großteil.
 
@I Luv Money: Ich mach bei Filteroptionen nen Haken bei "Pornografie" und nichts geht da mehr ... was verwendest du denn? MS-ISA oder whad? :D
 
@Ðeru: nutzt du das astaro security gateway?
 
@tavoc: IP-Cop, mit paar netten Addons :)
 
@Ðeru: Fortigate Webfilter, ohne Addons out of the Box :)
 
@nemail: Das dafür Addons benötigt werden, hab ich nicht behauptet, trotzdem gibts es viele nützliche Addons :)
 
Das scheint sich aber nur auf die USA zu beziehen, oder? Da wird nichts konkretes gesagt, ob das weltweit gilt oder nur für die USA.
 
@Jolka: Ich hab die Studie vor ein paar Tage auf einer Amerikanischen News-Site gesehen. Sie bezieht sich nur auf die USA.
 
@Jolka: Ja die meisten Berichte was Winfuture raus bringt sind irgendwelche Statistiken oder Gewinnspiele aus die USA...
 
Sonntag = sunnun tag oder frôn(o)tag (Herrntag)... passt doch... :)
 
3000 Dollar pro Sekunde... Wahnsinn. Man sollte einfach so ne Seite betreiben. Scheinbar ist der Markt ja da...
 
@Lexle: Der Markt ist da, aber gesättigt.
 
Wissen, dass für die Menschheit unabdingbar ist ...
 
@Memfis: Da muss man jetzt aber mal von dir wissen, von welcher Seite du betrachtungsmäßig an die Sache rangehst. 1. von der Seite, um die Menschheit an sich in ihrem Handeln zu verstehen, oder 2. von der Seite, die einfach daraus ausgelegt ist, technische Dinge zu verstehen... Tor 1 oder 2? Oder gar die Kiste mit den mysteriösen Fragenzeichen?
 
ich hab grad an tags gedacht , also die wörter für eine suchmaschine.ich dachte grad echt das sonntag das wort ist womit man am meisten auf pornos kommt in der suchmaschine.die dinger mein ich : http://de.wikipedia.org/wiki/Tag_%28Informatik%29
 
@xerex.exe: Da hätte der Artikel "der" dir aber was anderes sagen sollen. :-)
 
@klein-m: hmmm ... ich sag aber auch der tag dazu.aber jetzt wo dus sagst is das tag besser ;)

aber trotzdem ist die überschrift dazu ziemlich lustig :D
 
@xerex.exe: Wer sucht schon nach Sanntags-Pornos, wenn die so lahm wie die Sonntagsfahrer sind?... ,-)
 
Zur Datenerhebung steht auf der verlinkten Seite auch nicht viel. Oder sehe ich vor *blink blink* den Wald vor Bäumen nicht?
 
@RobCole: Unter dem Ganzen steht ganz klein "Source" und 8 Links. Musst nur abtippen...
 
@klein-m: Und ich dachte, das wäre das Copyright. ;D
 
Da bekommt "der Tag des Herrn" eine ganz andere Bedeutung ^^
 
@JackDan: ... und wer ist da nicht auch froh darüber, wenn am verkaufsoffenen Sonntag der Ehepartner arbeiten muß. /Ironie
 
Herrje haben die Sorgen und dafür gibts dann tatsächlich eine Analyse!
 
@Hellbend: Jap. Analyst müsste man sein^^
 
Suchtis, überall wo man hinschaut, und die Konservativen treiben es besonders häufig, ist ja unfassbar. Alles verbieten und mit hohen Haftstrafen sollte man den Pornokonsum versehen, ist ja unglaublich welchen volkswirtschaftlichen Schaden das Ganze verursacht, vor allem weil's dermaßen häufig werden der Arbeit passiert!
Ich hoffe ihr konntet die Ironie herauslesen, habt weiter euren Spass und macht doch was ihr wollt ;)
 
haja normal man muss den frust von der ganzen woche erst mal raus lassen und dann die nächste mit nem leeren sack anfangen ;)
 
@user112233: Nur ein Mann mit nem leeren Sack ist auch fähig klar zu denken. das ist wirklich so.
 
@PC-Hooligan: jaa genau so sehe ich dass auch
 
"Laut der Analyse ist jeder dritte Pornokonsument eine Frau." - Glaub' ich sofort...
 
@monte: Ja, eine die früher mal ein Mann war. Manche Angewohnheiten kann man einfach nicht mit Hormonen wegterapieren^^
 
Morgen ist Wichser-Tag!
 
Fap Sunday!
 
Endlich mal ne Statistik die stimmt :-) PCO
 
Naja im Fernsehen läuft ja auch nichts Sonntags, warum kein Porno rein ziehn?
 
Internet is 4 p0rn
 
Wer schaut sich denn so etwas an? Schließlich hat man einen Freund bzw. eine Freundin oder einen Ehepartner bzw. eine Ehepartnerin. Am Sonntag halte ich mich bei schönem Wetter im Garten auf und genieße die Natur. 35 Tomatenpflanzen haben Durst und wollen Wasser haben. Usw.
 
@eolomea: Erstens ist nicht immer schönes Wetter ...und zweitens kann ich die Studie zumindest indirekt nachvollziehen. Statistisch gesehen hab ich am Sonntag den meisten Sex. Bei manchen Partnern hab ich sogar vom Fetisch-Sonntag geredet. Und auch wenn ich mit Pornos nicht viel anfangen kann bzw will, so akzeptier ich das wenn andere die so toll finden... BTW solltest Du jeden Tag gießen, dann dauerts auch Sonntags nur wenige Minuten! =0
 
@eolomea: Kennste Wayne?
 
@eolomea: Zusammen angucken macht Spass. Aber renn schnell zu deinen Tomaten.
 
Wissenschaftlich betrachtet tippe ich einfach auf den beruflichen Stress, der die Lust hemmt. Am Wochenende klingt dieser etwas ab, weshalb man da wohl eher für sowas bereit ist. Die Frau/Freundin hat dann ja aber keine Lust, weil Kopfweh, schlecht geschlafen, schönes/schlechtes Wetter, usw. kennt man ja. Wissenschaftlich betrachtet erlebt die Frau aber am Wochenende ein Defizit an offenen Geschäften für Schuhe, Kleidung, Taschen und anderen Klamotten, weshalb bei ihr der Stress eher anwächst. Dem Mann bleibt dann nur noch ein Ausweg: das Internet.
 
MMh da fällt mir http://www.youtube.com/watch?v=T-TA57L0kuc ein
 
Samstag die Freundin und Sonntag die Pornos hahaha
 
@Taleban: So halte ich es auch :D
 
am sonntag sind die meisten leute zuhause, deswegen
 
Juhuuuu is Sonntag und Pornoday :D ne Spass
 
Oh jeh, da kann man unter den Kommentaren ja schon einige regelrecht abgestandene Ansichten lesen.
Was mich wundert, das nur einer geschrien hat"was ein bäh, werschaut sich denn sowas an" ...
Aber schön auch, das den Frauen lediglich alte Migräneklischees untstellt werden. Das zeigt mir lediglich das die Schreiber wohl eher wenig oder nur sehr oberflächlichen Kontakt zu Frauen haben. ^^
Logischerweise ist jeder dritte Konsument eine Frau. Denkt ihr die haben Angst vor Pornos, die armen schuhkonumierenden Wesen? Was ein Frauenbild.

Und habt ihr auch schonmal daran gedacht, das einige Eurer männlichen Geschlechtsgenossen nicht heimlich in der dunklen Kammer hocken und sich freuen wenn Frauchen aus dem Haus ist, um entspannt porno zu schaun, sondern gemeinsam mit der Frau spass an den netten vielen kleinen Streams im Web haben? Solls geben. ^^

Schönen Sonntag Euch ;)
 
@Mr_Tom: so so,jeder dritte ist also LOGISCHERWEISE weiblich.
da sie/du ja den absoluten durchblick hast weisst du auch das es die weiblichkeit überhaupt nicht antörnt .
sondern nur angeschaut wird um anschliessend ne show ab zu liefern,weil das weibchen dem herrn des hauses gefallen will.... . denn das normale weibchen der gattung mensch kann zu 99% mit den für männer gemachte pornos nichts anfangen ;)
so und jetzt gebt mit eure scheiss minuse und fallt über mich her.....*gähn*
 
Tja da steckt wohl in beiden Kommentaren ein wenig Wahrheit. Gerade in den mittleren Jahren können sich Frauen ehr mit Pornos anfreunden. Ob es nun am sonst langweiligen Sexleben liegt kann leider nur vermutet werden. Lustiger Weise ist die Akzeptanz, bzw tlw sogar das Verlangen, nach Sexspielzeug was auch ihnen Freude bereitet durch die Bank weg WESENTLICH höher. ...Ach ja, natürlich ist das mit der Migräne ein Klischee, logischerweise ist jeder dritte Konsument eine Frau - und findet die auch noch saugeil... ja nee, is klar!
 
Eigentlich würde ich hier einen Kommentar schreiben, aber weil grad Sonntag ist, bin ich anderweitig beschäftigt ^^
 
Sonntag ist Pornotag, dann geht die Alte leer aus. Ein Tag Pause darf sich jeder erlauben, der wirkt entspannend auf den Körper. Von Mo - Sa geht es wieder mit physikalischem Sex weiter.
 
Schatz geh mal mit den Balg im Garten spielen ich mus noch am PC arbeiten...oder wie?..
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles