Nintendo DS: Preissenkung in Japan & Europa kommt

Nintendo Konsolen Nintendo wird seine beiden Handelds DS und DSi ab 18. beziehungsweise 19. Juni in Japan und Großbritannien zu einem vergünstigten Preis anbieten. Zudem wird der DSi XL in den Farben Gelb, Blau und Grün erscheinen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
auch wenn ich es eigentlich nicht sagen mag. Der ipod/ipohne ist halt ein direkter Konkurrent im Bereich Handhelds. Die Grafik ist ähnlich gut und die Spiele sind bedeutend Günstiger. Das scheint doch für Bewegung im Markt zu sorgen.
 
@Croft: Ich finde das Apples Produkte keine Konkurenz zu Nintendo ist .
 
@Menschenhasser: Das sehe ich auch so. Im Handheld Gaming Bereich hat Nintendo derzeit keinen ernsten Konkurrenten. Die PSP nimmt ja kaum noch jemand wahr.
 
@Croft: die Spiele sind aber auch eher auf schnel weg und neu ausgerichtet. Wirkliche eignee Entwicklungen und Franchises dies nur auf dem i gibt, sind faktisch nicht vorhanden. Es gibt bisher nichts was gegen Mario Kart, Professor Layton, Wario, Metroid und und und anstinken kann. die Apple Spieleplattform kann man einfach nicht ernst nehmen. Das ist nur ein bissel wischiwaschi mit Pfennigpreisen, damit man schnell was neues kauft und der Preis nicht weh tut, aber wirklich bahnbrechende Spiele gibts da nicht...Nintendo brauch da eigentlich keine Angst haben, die sollten lieber kontinuierlich Software nachschießen, das ist Nintendos Problem und nicht das i . das iphone oder ipod ist rein akkuleistungstechnisch auch kein Gegner. Ich muss mich beim apple Produkt entscheiden, entweder spiele ich, oder ich bin erreichbar oder kann Musik hören, und wie es meistens ist, man muss telefonieren, wenn der Akku wegen der 3 Stunden Spielesession im Zug abgesoffen ist... der ds hat power für mindestens 8 stunden.
 
@Rikibu: Also ich finde das das iPad hervorragend zum spielen geeignet ist. Deutlich besser als ds oder psp (habe ich beide) Neben den klassischen kleinen spielen gibt es auch sehr schöne point and click Adventures, aufbauspiele wie Siedler oder c&c. Auch mirrors Edge ist Klasse gemacht.Nintendo selber sagt ja auch, dass sie hier bei Apple eine ziemliche Konkurrenz sehen....kann ich gut nachvollziehen. Bin auf den xbl artigen Dienst von Apple Ende des Jahres gespannt...und was es mit dem 3D Teil von Nintendo auf sich hat..
 
@RohLand:

Am 16 Juni werden wir mehr über den 3DS erfahren, denn da veranstalltet Nintendo auf der Spielemesse E3 eine Pressekonferenz, wo sie neue Spiele und Hardware zeigen. ;D

Zuerst hatte das IPhone Spiele, die eher für das Spielen für Zwischendurch geeingnet waren. Aber so langsam aber sicher kommen die etwas "größeren" Spiele, die viel Umfang aufweise, eine Story haben usw.

Trotzdem kann man einige Spiele besser auf den DS umsetzen als auf den IPad/Phone, besonders was Spiele angeht, wo man sich in einer 3D Umgebung bewegen muss. Mit den DS kein Problem, einfach die Spielfigur mit den Steuerkreuz steuern --> fertig.

Bei dem IPhone fällt mir das Steuern schon schwieriger, besonders bei Spielen, wo man die Spielfiguren mit einer Pseudo-Analogstick steuern muss <__< Da müssen die Spieleentwickler noch dran arbeiten.
 
@Croft: dabei würde ich meinem kind nicht nen apfel kaufen sondern immer erst was von nintendo, dafür ist die marke einfach da.
der apfel ist nur lifestyle und der gehört nicht in kinderhände.
Und die Preise sprechen halt auch nicht wirklich für den apfel im vergleich.
Im Alter bzw. für uns ältere ist das vllt. nicht mehr ganz zutreffend, aber ich finde den ds auch richtig gut.
 
@Croft: Aber die Steuerung ist bei den meisten Spielen für den Ar...
und vieles sieht kurioserweise immer noch aus wie Flash.
 
Bin mal gespannt was der Nachfolger 3DS bringt. 3D Bildschirm und mehr Power unter der Haube (so ist jedenfalls die Ankündigung) könnten mich wirklich zum kauf bewegen, jedenfalls bereue ich den Kauf des DS nicht, gibt wohl selten eine Konsole mit so guten und innovativen Spielen. Ich gehe davon aus, dass die Vorstellung des 3DS bei der E3 in diesem Juni wohl mit der Preissenkung in Verbindung steht.
 
Ich mach hier mal Werbung: Wer über 30 ist und ein Spiele-Handheld sucht das man auch noch progammieren kann, sollte sich mal den Dingoo A330 ansehen. Der A320 kostet nur 90 Euro, bietet zwar keine kommerziellen Spiele, dafür aber alle Emulatoren
die man sich vorstellen kann und jede Menge Portierungen vom PC. :)
http://dingoowiki.com/index.php/Main_Page
 
@Wizzel: nett..aber man kann weder DS noch PSP spiele damit spielen. Ein richtiger Retro-Fan hat sowieso diese Konsolen zuhause stehen.
 
Ja, genau wie ich sagte, keine kommerziellen Spiele. Aber PSP-Spiele kann man eh nur mit einer PSP spielen oder dem JavaPSP Emu... Allerdings spielt das Gerät PSX Spiele!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

New Nintendo 3DS im Preisvergleich