"Club Cooee": 3D-Chat für Windows Live Messenger

Internet & Webdienste Für die Nutzer des Windows Live Messengers gibt es nun auch die Möglichkeit, in einer virtuellen 3D-Umgebung miteinander zu chatten. Der Dienst wird von dem Start-up Cooee aus Kaiserslautern angeboten. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wer braucht sowas??
 
@Mister-X: Jeder der im RL keine freunde hat ? Muss ich mir gleich laden ;)
 
@Mister-X: wer braucht solche Kommentare? absolut null zum Thema beigetragen..
 
@nurmalso: machst du noch weniger. Ich stelle immerhin die Darseinsberechtigung für dieses "Programm" in Frage.
 
@Mister-X: Du stellst die Daseinsberechtigung des "Programms" in Frage. Was soll denn das sein? Wer an der Sache kein Interesse hat, der läßt es eben sein. Es wird nicht wenige User geben, die den Dienst gern in Anspruch nehmen werden.
 
@Mister-X: Ich, habe leider keine Freunde :D
 
@Mister-X: Habbo Hotel bietet weniger und ist Weltweit ziemlich erfolgreich...
 
@lightOn: Habbo bietet viel mehr... sogar diebstahl von möbeln... also ich bitte dich.
 
eig keiner ^^ weil man könnte es ja ausprobieren einfach mal vor die tür zu gehen :D. bei den leuten die weiter weg wohnen ists eh egal wenn das selbst erstellte avatare sind. hat man auch nichts von. Ob das dann so aussieht wie playstation network? die geistern ja so auch alle da rum :D
 
Wenn ich mit Lego spielen will, frag ich meinen Sohn. Tut mir leid, aber sowas gestalltet die Sache doch nicht realistischer oder?
 
@Pesten: Warum wird immer mit der Realität verglichen? Hier geht es darum interaktiver zu werden. Das man Kommunikation mit mehr als nur Textfeld und Nachrichtenfeld betreiben kann.
 
@Spürnase: Mir ist der Sinn der damit verfolgt wird durchaus klar, aber ich find so ein Räumchen in dem Püppchen rumlaufen die aussehen wie Lego nicht besonders ansprechend. Aber vielleicht hab ich einfach zulange nicht mehr gechattet.
 
eine Art die Sims auf Community Basis. Auch nicht schlecht.
 
3d hier 3d da. mich nervst.
 
@james_blond: Ich werd mal fragen ob sie es für dich im alten Pitfall Design bauen ;)
 
Das hier immer gleich alles schlecht gemacht werden muss...? Anstatt immer nur rumzunörgeln, sollte man lieber das Engagement der Entwickler loben. Denn für eine derartige Umsetzung bedarf es nämlich doch schon eines gehörigen Aufwandes... Im Übrigen... Wer braucht bitteschön Facebook und Farmville?
 
@Taxidriver05: "Wer braucht bitteschön Facebook und Farmville?" Die, die keine Freunde im Live Messenger haben ;)
 
@zwutz: Stimmt...! xD
 
Erinnert mich irgendwie an den Film "Gamer".
 
@AcidRain: hehe der film war hammer ;) aber hast recht hat ne änlichkeit =)
 
lol, im Hintergrund läuft Lady Gaga... xD
aber srsly, mMn ist das voll der Blödsinn, wenn mir chatten mit ava und textfeld nicht mehr ausreicht geh ich meine freunde einfach besuchen, das ist "realistischer" als sowas... ^^
 
@XP SP4: oh, sags der GEMA.
 
@XP SP4: Das Video wird halt der Zielgruppe angepasst.
 
Also wenn das irgendwie "frei zugängliche" Gruppenchats sind, da bin ich mir jetzt nicht so sicher, erinnert mich doch sehr an dieses, mittlerweile eingestellte Teil, von Google. (Name entfallen) Ab einer gewissen Personenzahl im Raum und/oder mit einem 56k Modem in der Gruppe war das kaum zu gebrauchen. EDIT: Google Lively.
 
Es sollte noch erwähnt werden das nur die Grundlegendsten Funktionen kostenlos sind. Kleidung und andere Gegenstände kosten Geld.
 
@detroxx: Japp... So gut die Idee sein mag... Die Nutzungsbedingungen finde ich schon etwas verwirrend formuliert...
 
Club Cooee Is soo Ober-Hammer Geil :DD <3
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte