Steve Jobs über Google: "Mein Sexleben ist toll"

Personen aus der Wirtschaft Auf der D8 Conference hat der Apple-Boss Steve Jobs über sein Verhältnis zu Microsoft und Google gesprochen. Demnach sah er sich niemals in einem Plattform-Wettstreit (Windows vs. Mac) mit Microsoft. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Gute Antwort zu blöder Frage :)
 
@tomsan: Falsch... blöde Antwort zu gerechtfertigter Frage.
 
@gueste: Ansichtsache. Genauso gut wie irgendwelche Unfallopfer "Wie fühlen Sie sich jetzt?" zu fragen..... wem so was gefällt.... mir nicht.
 
@tomsan: den Vergleich mit dem Unfallopfer find ich passend zum Artikel
 
@gueste: Das war ja auch der Sinn. Ein franzoesisches Sprichwort sagt: "Cest que la verite qui blesse" - Uebersetzt: "Nur die Wahrheit schmerzt"
 
@gueste: Hintergangen, weil er die Fa. gewechselt hat ? Ich fühl mich eher von Politiker hintergangen, die GLEICHZEITIG in zig Aufsichtsräten sitzen, Seilschaften bilden und ihren Aufgaben nicht nachkommen, und anschließend sowieso in die Industrie wechseln (bei vollen Altersbezügen natürlich !)
 
Meins ist auch toll^^ obwohl ich nicht mehr so fit wie vor zehn jahren bin :-D
 
@james_blond: Kennst Du Wayne?
 
@Shaitan:
nein, aber du kennst bestimmt john^^
 
@james_blond: mit 5 ein Sexleben haben? Ist das nicht verboten? ;) <-- smiley der zwinkert
 
@derdiddi:
bestimmt nicht, und du hast ja mit deinen 90 auch bestimmt noch sex oder?
^^
 
@james_blond: aber nur mit den blauen bomben^^
 
@derdiddi:
^^
 
@james_blond:

Was willst du uns jetzt damit sagen? <__<

Ach man bleibt doch mal beim Thema. Wenn ihr euch umbedingt über eure tollen Abenteuer im Bett unterhalten wollt, könnt ihr euch gegenseitig in ICQ adden. Dann haben wir die Ruhe und ihr könnt dann labern, was das zeug hält.

In dem Sinne

Zonki
 
@derdiddi: zwinker zwinker, smiley der zwinkert ... ohne deine Erklärung hätte das nimand gerafft... Danke!
 
Das liegt dann sicher nicht am IPhone! ;)
 
Das macht ihn gleich sympathischer finde ich!
 
@imamac: Wieso? Gehörst du etwa zu seinen Bettbekanntschaften?
 
@riseagainst: ROFL. xD
 
@riseagainst: Er ist nen fanboy^^ die haben doch alle schon ein auge auf Jobs geworfen xD
 
Ich denke mit Steve im Bett ist nicht gerade der Flash ^^ :P
 
@MrBonsai: Weil er auch genau bestimmt, was mit ins Bett kommt und was dort passiert! Oder hat seine Frau ein Jailbreak für ihn :P
 
@MrBonsai: was wird wohl seine Ex Frau (sofern er eine hat) sagen? Endlich bin ich den Job(s) los? haha
 
@MrBonsai: Glaube ich auch nicht . Menschen die gut im Bett sind sieht man es an .
 
Wo bleiben denn die Superlativen...amazing, incredible, fantastic. ^^
 
@Tomato_DeluXe: the stage is yours ;)
 
@Tomato_DeluXe: War doch da: ""Mein Sexleben ist großartiges. . " - bei Steve J. ist eben alles "amazing". .
 
Ich erinnere mich da an etwa 200 "Mac vs. PC"-Werbespots die im krassen Gegenteil zu Steves Aussage stehen?
 
@Zebrahead: ein PC hat nicht direkt etwas mit Windows zu tun.
 
@fraaay: Wenn Du das denkst, hast Du wohl die Spots nicht gesehen.
 
@Zebrahead: Wohl eher nicht verstanden. ;)
 
"Demnach sah er sich niemals in einem Plattform-Wettstreit (Windows vs. Mac) mit Microsoft.", ja ne is kla. Apple hatte das ganze sticheln ja auch nie nötig. Und Suchmaschinen hätten sie natürlich sofort losschnipsen können, aber man hat sich ja rausgehalten. Kla :>
 
@Nigg: ist alles klar? Haste Du schon einmal etwas von klaren Suppen gehört? Aber nie drüber geschrieben? Is kla!
 
ach ja? man war nicht in einem Wettstreit? und wieso musste man in letzter Zeit immer vergleichende Werbung machen, um Windows schlechter dastehen zu lassen, um das eigene Produkt hervorzuheben? Der Typ redet so viel wirres, was überhaupt nicht zu dem passt, was seine Firma gesamtheitlich tut. Hat der keine Ahnung was da alles abläuft? man möchte es fast meinen.
 
@Rikibu: Steve Jobs ist nun einmal ein richtiger Apple-fag, den kann man eh nicht ernst nehmen, alles nur Beblubber von ihm...
 
"Wie ist Ihr Sexleben" - "Überzeugen Sie sich doch selbst... Sie brauchen nur die App "i$Sex" füpr 149Euro zu installieren und können dann live zuschauen
 
@Stefan_der_held: aber sonnst gehts dir gut nä ^^
 
jetzt würd mich wirklich interessieren wieviel winfuture von apple gesponsert bekommt um solche sachen zu posten .. bereits heute wieder 2 posts , wo es rein um steve jobs geht.. nix gegen diese news.. eh interessant .. aber ich würd mir diese news eher auf anderen seiten erwarten ...
lg
 
@setitloud: Wieso? Es werden doch allgemein Nachrichten aus der IT-Welt verbreitet, genau dafür ist ein Portal wie Winfuture doch da.
 
@Dr. Alcome: Ursprünglich eigentlich für alle Themen welche Windows und dessen Zukunft/Weiterentwicklungen betreffen (Win = Windows, Future = Zukunft).
 
@Zebrahead: Jo, schon klar. Aber ein Nachrichtenportal nur um Windows... da gibt's nicht immer was zu berichten.
 
@Dr. Alcome: Es würde dann ja auch über Windows-Programme berichtet werden. Halt alles, was auf Windows läuft oder in Zukunft laufe soll. Da gibts dank Quasimonopol schon sehr viel zu erzählen. Aber Apple generiert halt mehr Klicks wegen dem bekannten Krieg der beiden Parteien (der vor allem unter den Nutzern ausgetragen wird) und da Winfuture stark kapitalistisch ausgerichtet ist (nannte sich der Besitzer früher noch "Webmaster" oder "Administrator", stellt er sich heute mit "CEO" vor), berichtet man halt darüber. Der Name Winfuture suggestiert mir, dass es sich um eine Windows-only-Seite haltet und als Windows-only-Nutzer interessiert mich eigentlich auch nur dieser Bereich. Wenn ich über alles informiert werden würde, wäre ich bei anderen Seite wie Heise oder Golem besser aufgehoben.
 
@Dr. Alcome: die haben ja nur 97% Marktanteil. Da gibt es nichts zu schreiben? Aber über die 3% iPhone da wird Palaver gemacht!
 
@222222: 97% Marktanteil... und die anderen 3% sind iPhone...aha, da hat aber jemand Apple und Birnen verglichen!
 
@setitloud: Hier werden doch fast nur negative Sachen von Apple aufgegriffen. Bekommen tun sie dafür bestimmt nichts.
 
Hauptsache "Sex" in der Überschirft
 
@bambam84: Das war der grund warum ich überhaupt drauf geklickt habe :D
 
@bambam84: + "Steve Jobs" und schon hast du ne million klicks^^
 
Mal schauen, wieviel "Steve Jobs sagte auf der D8 Conference zum Thema xxx...". noch so in den News auftaucht *rolleyes*. Was sagte er wohl zu Klopapier oder wurde darüber garnicht geredet?
 
Diese Affen haben keinen Plan mehr vom richtigen Leben.
 
@Sighol:

der mensch auch nicht mehr^^
 
aber solche schönen schweinerein wie USB sollte der liebe Steve mal ausprobieren...
 
@awyn:
warum, dann kann er seine schweinereien ja nicht unters volk bringen.
 
Als wenn der ein Sexleben hätte... LOL. Ein mal zu fest gegen die Bettkante und der bricht durch. :-)
 
Schon peinlich wenn sich der Chef eines Weltunternehmes so kindisch auf ner Präsentation gibt. Es riecht nach Ballmer :D
 
er hätte auch sagen können : "ich brauche keinen sex, das leben fi*** mich jeden tag" aber naja...
 
jetzt werde ich wieder als steve fanboy abgestempelt, ich sage es trotzdem: man sollte sich das interview anschauen, was er sagt ist nicht dumm und hörenswert. und das sage ich obwohl ich den immer engeren käfig den apple um den user schnallt (iphone und ipad, nicht mac os) sehr sehr schlimm finde. schaut es euch doch einfach mal an anstatt hier quatsch zu schreiben der schon dadurch entsteht das winfuture total schlecht zitiert und zusammengefasst hat.
 
reichlich dämliche headline zum artikel ...
 
@McNoise: find ich nicht. :D
 
Der gute Man hat´s voll verkackt. Die Äpfel werden immer sauer. Schön das es noch so viele Früchte gibt.
 
Ich glaub der Typ weiß nicht mal mehr was seine Markting Zombies verzapfen ... anscheinend hat er die total bescheuerten, ich bin ein Mac und ich bin besser als ein PC Spots vergessen ... und ja die anti PC Spots waren anti-Windows ... des weiteren scheint er die Aussagen seiner Marketing Zombies wohl langsam selbst ernst zu nehmen ... er hat auf dieser Konferenz ebenfalls gesagt: "Die mögliche Entwicklung der Computer verglich Jobs mit dem Straßenverkehr: "Wenn wir eine Agrarnation wären, wären alle Autos Lastwagen, denn die würden am meisten benötigt." Autos seien mit dem Wachsen der Städte populär geworden. PCs würden ähnlich wie Lastwagen auch weiterhin benötigt, aber nicht mehr von allen. Fortschritte in der Chip- und Softwareentwicklung könnten dafür sorgen, dass auf Geräten wie dem iPad Arbeiten möglich werden, die bisher auf herkömmlichen Computern erledigt werden." Ich weiß nicht was Herr Jobs so alles auf seinen Spielzeugen (Mac) tut, aber ernsthaftes Arbeiten wie Texte schreiben oder Photoshop scheinen nicht dazu zu gehören. Ich möchte definitiv nicht auf einer virtuellen Tastatur schreiben oder Photoshop nur mit den Fingern bedienen ... Herr Jobs scheint davon auszugehen, dass alle Welt, oder der überweigende Teil nur noch surft, facebooked und sich Videos anschaut oder Musik mit dem Rechner hört ... selbst zum Chatten ist so eine virtuelle Tastatur nur noch eine absolute Notlösung ... denn schnell und blind schreiben ist darauf unmöglich. Der Typ scheint aber ernsthaft zu denken man könne mit einem iPad ernsthaft arbeiten ... XD
 
@fieserfisch: also, ich glaube du hast dich mit der virtuele tastatur noch nicht ausseinander gesetzt, ich habe zwar kein ipad, aber mit iphone kann ich texte ohne auf dem iPhone zu schauen schreiben! alles nur eine frage wie schnell mann sich sowas angewöhnt! ok, bilder bearbeiten kann ich mir auch nicht verstellen
 
@werosey: Immer alles eine Frage der Geschwindigkeit ... ich möchte mal wetten das ich mir einer Hardwaretastatur wesentlich schneller bin. ;)
 
Also für mich ist das doch eine klare Aussage. Vielleicht nicht im bezug aus sein sexleben, sondern auf sein wirkliches Leben. Was er damit wohl sagen will ist dass der Typ ihn in den Ar*** ge****t (hintergangen/vertrauen missbraucht etc...) hat und das es wohl noch eine Menge anderer Leute gibt die das selbe mit ihm machen. Ich denke diese Aussage von Ihm ist eher so zu verstehen das er ein bemitleidenswert (keiner liebt mich, alle machen mich andauernd fertig...) ist und nicht der Tolle Hengst der er gerne wäre/für den man ihn hält...
 
Leider wird das Durchschnittsalter hier bei den Kommentatoren immer geringer.
In zwei Jahren wird hier nur noch gelallt! Schade.
 
Das kommt davon, dass er so viele Äpfel isst.

Scherz bei Seite, wie sagte er nochmal: "Wer Pr0n will soll Android nutzen", und wenn es einer tut (und das vllt. noch auf einem iPhone), mecker er rum mit: "Mein Sexleben ist toll."

Und der iPhone Browser kann keine auf Pr0n-Seiten aufrufen.^^ Nein.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles