Skype für das iPhone nun mit VoIP über 3G-Netze

Kommunikation Die Kommunikations-Software Skype steht auf Apples iPhone nun in der Version 2.0 zur Verfügung. Diese ermöglicht nun auch VoIP-Telefonate über eine 3G-Verbindung. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Bin ja mal gespannt, was mit "kleine monatliche Gebühr" gemeint sein wird
 
@DJ-Coupe: Sie wird bestimmt unter den durchschnittlichen preisen der Provider liegen. Sonst würde das ja keiner nutzen ^^
 
@rony-x2: Dann steigen wir alle auf einen freien Sip Client um. Pff abkassieren wollen bei Voip - das wird Skype das Genick brechen!
 
Ich bin gespannt ob das ankommt. Mann muss ja dabei sagen, das die die meisten Iphones auch mit Telefonflatrates (meistens zumindest Festnetz und D1) betrieben werden.
 
@L-K**: War auch mein erster Gedanke - dann hab ich mich an die Telefonate ins Ausland erinnert. Also wer Freunde / Familie im Ausland hat, für den ist Skype eine gute Möglichkeit. Da die Daten-Flatrates aber meist ein begrenztes Volumen haben, müsste man den Traffic von Skype irgendwie im Auge behalten können.
 
Bitte auch für Android!
 
@Hessebauer: Nööööö :D
 
@DJ-Coupe: doch!
 
@Hessebauer: Fring, funktioniert schon seit erscheinen, also VoiP über 3G und über WLAN sowieso...
 
@Hessebauer: und Windows Phone 7 wobei ich nie Skype brauche
 
Immernoch keine Verwendung der Push-Notification fuer Nachrichten. Ich mein, hey, 3.0 gibt es ja auch erst seit 17. Juni 2009.
 
@Sm00chY: vieleicht wollten die das nicht mehr einbauen da ja iphone os 4.0 quasi vor der tür steht (dann ist auch multitasking drin)
 
@Balu2004: push wäre trotz 4.0 die saubere Lösung für den Enduser
 
@fraaay: Ich weis nicht ob Push was bringen würde. Bis skype auf iPHone gestartet hat, vergehen unzählige Sekunden. Wenn man also ab dem ersten Klingeln nicht das Handy in die Hand nimmt, ist die Wahrscheinlichkeit schon groß, dass der Anrufer auflegt. Und Push Messages klingeln ja nicht. Es gibt doch nur einen kleinen Ton ab. Allgemein ist skype total träge auf 3G.
 
@LastSamuraj: Smoochy sprach hier von Nachrichten nicht von anrufen, dafür würde sich Push sehr lohnen.
 
@Balu2004: Dafuer muss die Applikation angepasst werden. Es koennte ja aber natuerlich sein, dass Skype einfach auf OS 5.0 wartet, die dann eventuell wieder eine andere Funktion mit sich bringt.
 
@Sm00chY: wofür muss skype angepasst werden? kann ja sein das nun zuerst mal die prio auf verbesserte sprachqualität und telefonieren über umts gelegt wurde. klar müsste skype für push / iphone os 4.0 angepasst werden, bloss was für die firma skype wichtiger ist wissen wir alle nicht
 
@Balu2004: Soweit ich mich erinnere wurde in der Keynote gesagt, dass die Anwendungen ein bisschen Anpassung benoetigen: http://www.apple.com/quicktime/qtv/specialevent0410/
 
und mit Jailbreak und My3G gibts das ganze für einmalig 2,30€ ;-)
 
@t-master: mit 3GUnrestrictor gar umsonst :)
 
Bis Ende August stimmt nicht mehr, da die App übelst schlecht bewertet wurde aufgrund des Updates hat Skype die kostenlose Nutzung bis Ende 2010 versichert, steht auch so in der Beschreibung im App Store...macht die Sache aber auch nicht besser
 
Wenn google in gTalk mal VoIP integrieren würde dann würde mich Skype überhaupt nicht mehr interessieren
 
ach jetzt kann man voip also auch schon auf dem iphone...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich