Windows Phone 7: 30 Mio. Verkäufe bis Ende 2011?

Windows Phone Microsoft rechnet mit einer schnellen Adaption seines neuen Smartphone-Betriebssystems Windows Phone 7. Bereits Ende nächsten Jahres sollen zig Millionen Smartphones mit dem neuen Betriebssystem verkauft sein. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Durchaus Realistisch, wenn Windows Phone 7 das leistet was Microsoft sagt. Wenn man die ersten Previews anschaut dann hat Microsoft nicht Gelogen was Geschwindigkeit und Funktionalität anbelangt. Jetzt noch schön viele Apps, Zune Service vermarkten, Zune Pass und gute Werbung dann klappt das bestimmt.
 
@Edelasos: Abwarten. Android verbreitet sich zusehens. Immer mehr Anbieter entwickeln Produkte mit Android. Neben Smartphones auch auf Tablets, MIDs, Fernsehern und sogar in Autos. Ist diese Infrastruktur erst mal aufgebaut, kräht kein Hahn mehr nach Windows Mobile. Natürlich wird WM7 seine Unterstützer finden, und wenns zu wenige sind wird halt mit grünen Scheinen $$ nachgeholfen, große Marketingkampagne kommt eh! Das iPhone wird von Apple in nächster Zeit auch noch in ganz andere Produkte integriert. Nicht nur iPad, sondern auch im nächsten AppleTV(www.engadget.com). Microsoft dagegen hat sogar ganz offiziell gesagt, dass man auf Tablets oder Netbooks KEIN Windows Mobile haben will, weil man ja Windows 7 verkaufen will. Das wiederum ist aber nicht für Kleingeräte ausgelegt und auch ziemlich fehl am Platz. Momentan siehts für Microsoft in bestimmten Bereichen nicht so rosig aus!! Mich freut das natürlich :-)
 
@NoName!: "Mich freut das natürlich" ... pyscho
 
@peterschulze83: Gehts noch!? Was hast Du denn für eine Macke!? Kennst meine anderen Kommentare zu MS? Bist halt auch so einer, der gleichgültig und mit Brett vorm Kopf durch die Welt läuft, oder!?
 
@NoName!: Schön wie du dich freust. Haha. Viel Spaß noch mit deiner Schlacht gegen Microsoft. :)
 
@NoName!: Pyscho ist noch zu nett ausgedrückt du solltest echt mal zum arzt gehen deine paranoja gegenüber marken oder unternehmen die eine vormachtstellung haben ist echt unerträglich krankhaft... sollte nur ein gut gemeinter rat sein...
 
@EminemXXL: Wenn die Leute etwas kritischer wären und nicht alles loben würden, was MS macht, nur weil ihnen die Produkte gefallen, dann wäre ja schon viel gewonnen. Dass gerade auf winfuture.de besonders viele sind, ohne den Willen oder die Fähigkeit selbständig zu denken, ist schon klar. Das Tier heißt übrigens Paranoia.
 
@Proton: Sehe ich auch so, MS wird zwar noch lange für den PC etwas nützliches machen, aber wie immer verpassen sie wann es Zeit ist für bestimmte Dinge. Denke Phone 7 wird nicht so der renner werden, weil es dafür schon wieder viel zu spät ist. Android und iPhone OS werden an der Spitze bleiben.
 
@EminemXXL: Ich bin in einer Gesprächstherapie! Ich war erst letztes Jahr für 8 Wochen in einer psychosomatischen Klinik!!! Dau staunste, wa! Ich kann mit meinen Fehlern und Schwächen offen umgehen und arbeite an meinen "Macken". So jemand wie du, selbstgerecht und überheblich arrogant, macht sowas nicht! Und das macht ignorrant. Und Ignorranz macht dumm ...
 
@Proton: Danke Proton, tut gut, dass mir auch mal jemand zur Seite steht. Manchmal kann ich mich einfach nicht zurückhalten, wenn man einfach nur dummen Gelaber hört und man selber als Psycho abgestempelt wird. Ich versuchs ja immer wieder mit einer logischen und intelligenten Argumentation. Aber da könnte ich oftmals genau so gut mit einer Wand diskutieren ;-)
 
@NoName!: Dann erläutere doch mal, warum du kein Brett vorm Kopf hast...du bist doch nur so nen Apple Fanboy
"Mich freut das natürlich :-)" Dümmster Kommentar den ich seit langem gelesen hab....
 
@Freak_kearf: Ich habe nix von Apple! Und warum es mich freut, dass Microsoft endlich mal Gegenwind spürt? WEIL MICROSOFT SEIT 20 JAHREN MIT KRIMINELLEN UND ILLEGALEN METHODEN EINEN GANZEN MARKT KNEBELT UND KONKURRENTEN AUSSCHLIESST! Ist Dir Holzkopf das Erklärung genug!
 
@NoName!: Ist doch totaler Quatsch zu sagen, dass MS mit kriminellen und illegalen Methoden den ganzen Markt knebelt...erstens mal hätte ich dafür ne Quelle und zweitens wird keiner Firma auf der Welt so auf die Finger geschaut wie MS. Das Kartellamt wohnt da ja schon :)
und im gegesatz zu anderen firmen wie Apple boykottieren sie nicht Flash oder andere innovative Dinge. Also totaler schwachsinn den du da erzählst....Knebeln und Ausschließen tut ja wohl eher Apple oder Google...
 
@Freak_kearf: Selten so einen dummen Mist gelesen. Du sagst doch selber, dass die Kartellbehörden weltweit!!! MS auf die Finger schauen! Und dann hast du nicht einen Millimeter logisches Denken in dir, um die Schlußfolgerung zu ziehen, WARUM die Kartellbehörden MS auf die Finger schauen! Microsoft boykottiert genügend offene Standards, haben sich jahrelang gegen Java gewehrt, haben Silverlight als Alternative zu Flash eingeführt, nur um ja nix von der Konkurrenz einbinden zu müssen, verweigern sich dem offenen ISO-Standard ODF, machen ein EBEN NICHT ganz offenes eigenes Format, dass selbst Microsoft selber nicht 100% unterstützt. Was schließt Googel aus? DU schreibst totalen Schwachsinn, DU bist der Holzkopf. Und wenn du dich über die illegalen Methoden von Microsoft informieren willst, WARUM GOOGELST DU NICHT EINFACH DANACH!!!!!!!!
 
Solange Windows Mobile 7 kein Multitasking kann, nein danke.
 
@lordfritte: obwohl ich mich immer wieder frage was ein Handy (ok "Smart Phone") mit Multitasking am Hut hat.
 
@lordfritte: Es KANN Multitasking...Edit: Ja, Minuse...neuerdings kann man damit sogar die Realität verdrehen...
 
@bluefisch200: Nein es hat eben nicht Multitasking wie z.B. Android, WM 6.5, Symbian usw. sondern ein iPhone ähnliches. nur Bestimmte Anwendungen können "laufen" wenn du ein anderes App öffnest. andere werden einfach Pausiert.
 
@bluefisch200: "Microsoft Push Notification" heisst das Zauberwort, das ist aber KEIN Multitasking. Vom fehenden C&P wollen wir jetzt lieber nicht reden...
 
@bluefisch200: http://windowsteamblog.com/windows_phone/b/wpdev/archive/2010/05/03/understanding-microsoft-push-notifications-for-windows-phones.aspx --> http://bit.ly/dB7MIS
 
@Wollknäuel Sockenbar: Copy und Paste wird laut einem Microsoft kenner degute Beziehungen nach oben hat noch bis zum Release eingefügt. Ich hoffe es zumindest, den copy&paste ist mr manchmal sehr wichtig.
 
Ihr bemerkt dass ihr zwei einfach nur falsche Infos verbreitet? Und Edelasos ist der lustigste...du scheinst keine Ahnung zu haben wie Multitasking bei welchem OS funktioniert...Android hat kein echtes Multitasking wie WP 6.5 und Symbian...
 
bluefisch200: Bitte schicke mir am Ende des Jahres ein Foto von deinen blöden Gesichtsausdruck, wenn du dann kapiert hast, das WP7 ebenfalls kein Multitasking kann... Sondern nur das geklaute iphone Feature mit dem pausieren von Apps die im Hintergrund laufen hat.
 
@Wollknäuel Sockenbar: Schick besser du mir eines...WP7 benutzt das ein erweitertes System von Android welches Apple im iPhone OS 4 von beiden geklaut hat. Man kann einzelne Tasks weiter laufen lassen und andere werden eingefroren. Auf einem Handy macht mehr auch nicht Sinn...das nennt man immer noch Multitasking, weil man immer noch mehrere Prozesse zur selben Zeit ausführt und nicht einen Task nach dem Anderen.
 
Also mal ganz ehrlich, wen interessiert es ob Ende 2011 sich irgendwas soviel mal verkauft hat oder nicht? Solche News sind absolut Sinnfrei.
 
Nur noch 29'999'999...einen Kunden haben sie auf sicher...
 
@bluefisch200: Finde ich schade, dass Du mit Microsoft nicht härter ins Gericht gehst! Meine Bemühungen, dich aufzuklären, verlaufen wohl im Sand ...
 
@NoName!: Eindeutig, ich kenne MS nicht aus der Zeit wo sie anscheinend so "böse" waren...mit ihrer aktuellen Einstellung bin ich zufrieden...
 
@bluefisch200: Wie Cypher bei Matrix gesagt hat: "Ignorance is bliss."
Werde du glücklich mit der blauen Pille.
 
@Proton: hehe, diesen Vergleich bring ich auch hin und wieder ;-)
 
@Proton: Oder auch die Einstellungen ihnen nie mehr eine Chance zu geben..die dummen regieren die Welt...
 
@bluefisch200: Nur weil du es nicht siehst, heißt das nicht, dass es nicht da ist. "Versuch nicht einem alten Bären das Brummen beizubringen."
 
@bluefisch200: Sind das die Dummen, die von noch Dümmeren immer wieder gewählt werden :p
 
@NoName!: Du Weltverbesserer. Preiset NoName!
 
@peterschulze83: Was ist falsch daran, zu versuchen, die Welt zu verbessern? Ich lehne halt Konzerne ab, die so extrem verlogen und kriminell agieren wie Microsoft. Und ich kann Eins und Eins zusammenzählen!!
 
Naja gut, sie haben sich etwas gebessert. Aber auch nur weil viele Kartellbehörden ganz genau beobachten was die so treiben ...
 
@NoName!: Die Kartellbehörden würden lieber mal Europa beobachten...Ihr geht alle noch den Bach runter...weil ihr wohl keine Ahnung habt wie ihr mit Geld umgehen müsst (staat) ;)
 
@Edelasos: Klar, ich krieg für eine grundsätlich richtige Aussage Minus und Du mit deinem irrelevanten vom Thema abweichendem Beispiel ein Plus. Genau deshalb poste ich hier so viel ;-)
 
@NoName!: wie heissts so schön... get a life!
 
@Baze: ...ist nicht so einfach ;-/
 
@NoName!: man merkts...
 
Nur das es für Apples damals wesentlich einfacher war, da der Markt noch nicht so hart umkämpft war und Apple mit dem iPhone OS was sehr innovatives auf dem Markt gebracht hat. Heute hat so gut wie jedes Telefon einen Touchscreen und ein gutes Betriebssystem. Da wirds Microsoft nicht so leicht haben. Zumal für die Hersteller Android wesentlich attraktiver ist, da lizenzkostenfrei, mit diversen Apps im Store und einer gewissen Reife, die WP7 am Anfang garantiert nicht haben wird.
 
@GlennTemp: insbesondere da um android derzeit eine richtige infrastruktur aufgebaut wird und android auch auf tablets einzug hält. solange ms nicht gezeigt hat das ihr windows phone 7 wirklich gut ist bleibe ich dabei das android derzeit die einzige richtige konkurrenz für apple / iphone os ist.
 
@GlennTemp: Na ja, das SDK ist ja schon lange da und die Leute sind stark am entwickeln, und es hat auch schon einige geniale Ergebnisse gegeben...
 
@GlennTemp: vorhin wurde gerade bekannt gegeben das im 3 Quartal 30 neue Windows Phone handys auf den Markt kommen bzw vorgestellt werden. (ob das stimmt ka...steve hat das gesagt^^)
 
@Edelasos:
Naja das halte ich für ein Gerücht. Pro Quartal kommen vielleicht insgesamt, alle Hersteller mit einbezogen, höchstens 10-20 neue Modelle raus (geschätzt), vielleicht ist es im Q3 ja mehr. Aber davon wir dann trotzdem die Hälfte mit Android only laufen und dann gibts ja noch Symbian, WebOS und iPhone OS. Ich glaube Steve spuckt nur große Töne. In dem berühmten Video wo er über das iPhone lacht faselt er ja auch was davon, dass man jährlich 50 Millionen Windows Phones absetzt, auch übertrieben.
 
@GlennTemp: Nein, es kann schon möglich sein, den du vergisst die Provider Exclusiven Handys, die Asiatischen Hersteller usw...viele Handys gibt es in Europa gar nicht. Bis jetzt sind ja bereits 8 Handys bekannt die mit WP7 laufen.
 
Solch hohe Zahlen machen aus Windows Phone 7 nur einen Megaflop anstelle eines Flops. Diese Zahlen sind nichts als Wunschdenken, mit dem Nachteil für die Aktionäre von MS, dass die Aktie noch mehr abstürzt, als es ansonsten der Fall wäre. Angesichts Android und iPhone OS ist der Zug für MS schon dermaßen lange abgefahren, dass man die Rückleuchten schon nicht mehr sieht.
PS: das Lachen, das Ballmer beim Erscheinen des iPhnes meinte zum Besten geben zu müssen, ist ihm sicherlich schon mehr als einmal im Hals stecken geblieben. Dass MS die Tatsache, dass sie eine Entwicklung, die Apple und Android vorangetrieben haben, völlig verpennt haben, nicht eingesteht und ihren Mobile-Sektor schlicht einstampft, ist der nächste große Fehler, den zumindest die Aktionäre von MS teuer bezahlen werden. (eine Analogie zum Internet wird es nicht geben - siehe 06)
 
@Bengurion: Schon wieder ein möchtegern Analyst? weder ich noch du wissen ob es stimmt, doch 30 Mio Geräte sind nicht viel (zum vergleich: Nokia Verkauft pro Quartal 120 mio Handys) Daher lieber Mund halten und Tee Trinken. :)
 
@Edelasos: Naja, der Vergleich ist aber schlecht gewählt. In diesem Jahr werden knapp 30 Mio Androids verkauft. Das will Microsoft aus dem Stand schaffen?
 
@Edelasos: Eine gute Analyse. Ein Windows-OS auf einem Mobiltelefon koennte allerhoechstens noch im Business-Sektor bestehen, und genau davon wird der Fokus jetzt weggeshifted. Waehrenddessen sind iPhone, Android und WebOS gut ausgreift und koennen beide Maerkte bestens bedienen. Sollte noch mono auf android stabil laufen, ist Windows auch in diesem bereich gefaehrdet. 30 Mio ... *cough*. Evtl. wenn man es, wie schon in anderen Businessbereichen von MS, verramscht, zwangsverbundled und seine monopolartige Marktfuehrerschaft im PC-OS-Sektor kraeftig nutzt. @Bengurion: iPhone/Android/WebOS sind sogar schon am Ueberrunden ^^ Und wirklich, Ballmer wird evtl. seinen ueberheblichen Auftritte bzgl. iPhone- und Android-launch sicher nicht in seinen yearly-report schreiben ^^
 
@Bengurion: Nur bei einer Sachen stimme ich nicht hundertprozentig überein: Der Mobile-Sektor ist zu wichtig also das man irgendetwas unversucht lässt. Das sie mehr oder weniger chancenlos sind steht auf einem anderen Blatt.
 
Die Angabe war ein Fehler, die 30 Mio. beziehen sich auf Windows Phones insgesamt, also auch WM6 etc.

http://www.wmexperts.com/update-microsoft-used-wrong-slide-idc-exonerated

Wäre schön, wenn die Meldung entsprechend korrigiert wird
 
@the-dude: Danke fuer die Info. Peinliche Situation irgendwie. Die Nachrichtist ist schon durch alle Newsticker gelaufen. Die Korrektur seitens MS macht es jetzt nur noch schlimmer.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum