Mafia 2: Neuer Trailer zeigt die PhysX-Effekte

PC-Spiele Die Entwickler aus dem Hause 2K Games haben einen neuen Trailer zum kommenden Action-Spiel "Mafia 2" veröffentlicht. Darin werden die Vorteile der PC-Version gezeigt, genauer gesagt die Physikeffekte auf PhysX-fähigen Systemen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
der Ton ist gegen ende nicht mehr synchron
 
@DevSibwarra: kann pssieren, würde ich sagen!
 
@Presten: Handelt sich ja auch um eine Grafikbeschleunigung ... ist doch klar dass das Bild dann früher dargestellt als der Ton wiedergegeben wird :D
 
@ShootingStar: Müssen wir wohl auf die BeatX Karten warten :(
 
sieht auf jeden fall gut aus. weiß man schon was über die systemanfoderungen?
 
@Aesis: Nein, da gibt's noch keine Infos. Lediglich bekannt ist, dass der Titel auf PC, PS3 und Xbox 360 erscheinen wird.
 
@Aesis: Gamestar hats auf nem 200 Euro Core i7 mit GeForce GTX 480 bei 2560x irgendwas und maximalen Physx Effekten fast immer flüssig spielen können. Vielleicht hilft dir diese Info als Richtlinie.
 
@DennisMoore: Link?
 
@codmaster: http://tinyurl.com/32bqgs2 ... Soll ich es auch für die lesen und ne Zusammenfassung schreiben?
 
@DennisMoore: Sonst ist alles in Ordnung bei dir?
 
@codmaster: Ja. Danke der Nachfrage. Hätte vermutet die Erwähnung von Gamestar würde reichen um interessierte User dazu zu verleiten auf die Hauptseite zu gehen und dann auf "Mafia 2" zu klicken.
 
@DennisMoore: Das würde eigenständiges Denken voraussetzen ,-)
 
Juhu, da freut man sich doch als ATI Besitzer...
 
@SuperDuperDani: Kann aber Mafia 2 nix dafür, dass ATI kein PhysX kann
 
@Mister-X: Wie? Mit meiner ATI kann ich das dann gar nicht nutzen? Dachte nur die Engine wird von Nvidia gemacht. Ob man dann ATI oder Nvidia nutzt würde dann egal sein.
 
@codmaster: Kann ich dir jetz ehrlicher weiße garnicht sagen, da ich selber nur NVidia Karten nutze. Weiß nur, dass der "Treiber" von NVidia kommt und dass die Grafikkarte CUDA unstertüzen muss. Ob das bei neueren ATI Karten der Fall ist, weiß ich nicht.
 
@codmaster: Nur Nvidia karten haben PhysX integriert
 
@Ripdeluxe: Google grad so bisschen: gab 2008 mal nen Modtreiber und n Benchmarkergebnis von 2009 mit PhysX und ner ATI Karte. Also scheint wohl möglich.
 
@codmaster: nividia hat den Physix hersteller aufgekauft. dann die physix treiber in ihre treiber integriert und somit ati karten ausgeschlossen. es gibt aber möglichkeiten damit man mit einer ATI und einer Nvidia (ab der 8x reihe). siehe http://tinyurl.com/3645jtm . und Nvidia bezahlt entwickler damit diese PhysiX in ihre games einbauen.
 
@codmaster: Du kannst davon ausgehen das das Game an sich auf deiner ATI KArte laufen wird, aber die speziellen Physik-Effekte werden dann von der CPU berechnet und entsprechend geringer ausfallen, da die Physix Treiber nur mit einer NVIDIA Karte Hardwarebeschleunigt werden.
 
@SuperDuperDani: Als könnte man das nicht alles ressourcenschonender und genau so gut mit Havok machen... Wann kam noch mal Half Life 2 raus? 2004! Damals waren die Effekte was Explosionsradius usw. angeht genau so gut...
 
Ich hoffe nur, dass das Spiel außer einer astreinen Grafik auch noch eine gute Handlung zu bieten hat. In den letzten Jahren wurden zu viele Spiele auf Kosten von High-End Grafik vermurkst.
 
@pengo: Also die Handlung von Teil 1 war ja mal echt nett, hoffe / denke, dort wird i-wie angeknüpft
 
@Mister-X: in Wikipedia heißt es, der erste und zweite Teil haben inhaltlich nichts mit einander zu tun.

Noch eine Korrektur an meinem obigen Kommentar: ich meinte natürlich, die Grafik wurde auf Kosten der Handlung verbessert. (wo ist eigentlich die Funktion zum bearbeiten von Kommentaren hin?)
 
@pengo: Ganz genau, sowohl im Gamebereich als auch im Filmbereich wird sich zusehends nur noch ein Kopf um die Effekte gemacht. Gameplay oder Handlung werden immer platter ... Mafia ragte da doch sehr aus der Masse herraus.
 
@pengo: Ich denk das hofft jeder - Immerhin steht Mafia 1 für eines der besten Spiele was Handlung angeht das es je gab. Und dazu kommt, dass auch Mafia 1 seinerzeit eine Top Grafik hatte, zusätzlich zu der tollen Handlung. Das kriegen die schon hin :)
 
@pengo: Wenn man sich den ersten Teil anschaut, dann ist in Mafia II storymäßig bestimmt viel zu erwarten, obwohl eben durch den 1. Teil die Erwartungen hier jetzt SEHR hoch sein werden...
 
Wenn das Spiel ned solche Kopierschutz Probleme hat, (SecuROM) und diesen "Rockstar Social Club" wie GTA 4 , dann Mafia 2 >>> GTA 4.
 
Ich finde diese Wackeleffekte albern, wenn neben der Kamera einer schießt.
 
Freu mich schon auf diese Spiel! =)
Super Grafik
 
Macht man bei dem Spiel noch was anderes als Autos in die Luft zu jagen?!?
 
@seasack: Das Video soll eben Partikeleffekte demonstrieren
 
Hab mir schon seit Jahren keine Spiele mehr gekauft, ich denke Mafia II wird das Letzte sein, das ich kaufe. Auch wenn dafür dann ein neuer PC angeschafft werden müsste, habe das aber eh irgendwann mal vor...^^
 
um ehrlich zu sein. ich finde das total lächerlich. diese puff-explosionen und im hintergrund gehen von der druckwelle nicht mal ein paar scheiben zu bruch... da geht doch noch mehr, oder?
 
@willi_winzig: Scheiben gehen doch zu Bruch? Zb bei dem Polizeiauto vor dem sich der Charakter duckt, oder dem Fenster in dem Gebäude. Meine Sorge bei dem Spiel liegt aber eh nich auf solchen Furzdetails, sondern eher auf der Steuerung von Fahrzeugen, denn die sieht bisher in den Trailern echt einfach nur schrecklich aus (viel zu krasse Lenkung).
 
@lutschboy: die scheiben gehen in der tat nicht kaputt. aber auto-explosionen durch einfaches abschießen sind ja auch nicht realität.
 
PhysX auf ner Xbox oder Playstation ??
 
@citrix: noch nicht
 
Mafia war das Spiel schlechthin und hat mich auch noch Jahre nach dem Release gefesselt. Es war bzw. ist eines von wenigen Spielen, dass ich mehrmals durchgespielt habe. Einer meiner persönlichen Meilensteine der Spielgeschichte. Ich kann nur hoffen, dass der zweite Teil so wird wie der erste. Die Effekte und das gezeigte Gameplay sehen auf jeden Fall schon einmal sehr vielversprechend aus. Bleibt nur zu hoffen, dass der Spielspaß nicht nach 8 Stunden verflogen ist, da schon durchgespielt und kein Wiederspielwert vorhanden ist. Allerdings bin ich gespannt, inwiefern sich dieser PhysX-Käse auf uns Ati-Besitzer auswirkt! Meiner Meinung gehört es verboten sich speziell auf einen Herstellertyp zu konzentrieren, sowohl im GPU-, als auch im CPU-Bereich. Ich will gar nicht wissen, wieviel Kohle Nvidia da wieder hat springen lassen, nur damit PhysX verwendet wird...naja, warten wir es einfach ab.
 
Und was ist daran Physik? Tut mir leid, total unrealistisch, allein schon das zerschossene Glas das dort so einfach hängt und nicht runterkommt oder die Autos die explodieren und die Figuren vollkommen unrealistisch rumfliegen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte