Dementi: Steve Ballmer nicht auf Apple-Konferenz

Personen aus der Wirtschaft Gestern verbreitete sich die Nachricht, dass Microsoft-Boss Steve Ballmer als Gastredner bei Apples Worldwide Developers Conference (WWDC) auftreten wird, wie ein Lauffeuer. In der letzten Nacht nahm Microsoft den Gerüchten den Wind aus den Segeln. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Och ne, jetzt können die beiden nicht kuscheln ;)
 
@Edelasos: wer will schon freiwillig mit ballmer kuscheln. Bäh
 
@Provokateur: Du meinst wohl eher mit einem der seit 20 Jahren die gleichen Kleider Trägt (Jobs)
 
LOL! Geniale Twitter-Nachricht *g*
 
@fleischi: Twitter ist kacke, benutze ich nicht.
 
@1337Sven: Wer nicht mit der Zeit geht muss mit der Zeit gehen...
 
@John Dorian: Schwachsinn. Twitter ist genauso wie Facebook und StudiVz nur ne Modeerscheinung. Wenn morgen alle draußen im Garten kacken machst du dann auch mit?
 
@deemienX: Das ist totaler Bullshit was du sagt, su kansnt nicht etwas das Spaß macht und keinerlei Aufwendung erfordert mit etwas vergleichen was keinen spaß macht und auch total eklig ist....
 
@deemienX: Viele Nachrichten erscheinen fast ausschließlich auf Twitter und sind auch aktueller als die Massenmedien.
 
@deemienX: Ne geile Aktion wär das schon...
 
@deemienX: Apple ist auch eine "Modeerscheinung" :)
 
Wobei über ein SDK für Windows was auch noch mit VS 2010 läuft wäre echt ein Traum :)
 
@MysticEmpires: Ich bin jetzt nicht ganz auf aktuell mit VS2010 und Win SDK, aber sollten das nicht beides bereits zusammen funktionieren, genauso wie alle anderen Versionen zuvor auch?
 
@raketenhund: vom Win SDK war ja auch nicht die rede sondern von einem SDK für Windows. Sprich iPhone,iPad und iPod SDK für Windows.
 
@MysticEmpires: Aaaaaaaalles klar ... ich war im Kopf noch beim Win SDK ;) Wahrscheinlich weil ich kürzlich eine News darüber gelesen hatte :D ... Dann bitte ich um Entschuldigung ;)
 
und das ist sogar eine news wert, ich glaube es ja nicht^^
 
Wenn das keine News wert ist, dann weiss ich auch nicht. Ein Auftreten von Ballmer auf der WWDC haette bedeutet, dass eine Zusammenarbeit in irgendeinem wichtigen Gebiet anstuende. Und das waere gerade jetzt aeusserst verwunderlich. Die flapsige Twitternachricht zeigt fuer mich dagegen mal wieder, dass Microsoft etwas ueberheblich mit Konkurrenz umgeht.
 
@aadmin: Das scheint bei Leuten mit "Steve" im Namen öfters mal vorzukommen.
 
Diese News war und ist so schlecht das es meiner Meinung nach peinlich ist diese zu veröffentlichen. Aber bei Winfuture muss halt jede noch so kleine und völlig unwichtige News die mit Apple zu tun hat veröffentlicht werden.
 
@alh6666: Gibt Klicks, und die Trolle freuen sich.
 
Ich liebe es!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!