Nvidia: Neue Treiber-Generation 256 erhältlich

Treiber Nvidia hat eine neue Generation seiner Treiber-Software für GeForce-Grafikkarten veröffentlicht. Erstmals sind die Desktop- und Notebook-Treiber auf dem gleichen technischen Stand. Zudem gibt es diverse neue Features. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
schön zu hören :) 96x faches AA wäre schon krass....
 
@EliteU2: Schon aber wer braucht das denn??? ;)
 
@ViNyY: ich glaub ab 16x oda so würd man eh kein unterschied mehr erkennen^^ aber wär doch ein schönes "nice to have" kriterium ^^
 
@ViNyY: Niemand braucht mehr als 640k Ram und das Internet wird immer nur eine kleine Nische bleiben. ;)
 
@John Dorian: Da hast du echt recht xD
 
@John Dorian: Du Scherzkeks, lol ...
 
@ViNyY: najaaaaa ... haben wir früher nicht auch gedacht, mit 16 Bit Farbe wäre bereits alles abgedeckt? Oder 24 Bit? Heute will niemand mehr ohne 32 Bit, obwohl das auch nur 24 Bit Farbe ist (der sogenannte Alpha-Kanal ist irrelevant im Grafikspeicher des momentan dargestellten Bildes). Bei Linien, die sich auf nur 96 Pixeln Länge um nur 1 Pixel in der Breite neigen (also z.B. von Koordinate 0;0 bis 1;95), sieht man 96-faches AA schon erstaunlich deutlich.
 
@EliteU2: dann könnte man zumindest in 640x480 zocken ohne Treppen Effekte... das bringt sicher was für die Performance! ^^
 
@EliteU2: Jo. Krass unnütz. Zumindest für Spiele.
 
@DennisMoore: naja unütz nicht unbedingt, aber ein performance killer vom feinsten, wie auch anisotropisches filtering.
 
@exqZ: Kannst mir nicht erzählen das mehr als 16x AA in irgendeinem Spiel Not tut. Ich finde 32x für Spiele ist schon krank. BTW: Anisotrope Filterung killt nicht annäherend soviel Performance wie AA.
 
@DennisMoore: Es gibt mehr als nur Daddeln am PC ... mit 96x AA könnte man einen Spielfilm mit der Grafikkarte rendern - das macht heutzutage alles noch die CPU (siehe Blender).
 
@Der_da: Darum schrieb ich oben auch "Zumindest für Spiele".
 
@DennisMoore: Denk doch mal 10 Jahre weiter.
 
@John Dorian: Und in 10 Jahren sieht man es dann? In 10 Jahren hast Du noch ne GT400? Für mich wirklich nur ein Must-Have für eine verschwindend kleine Randgruppe, ein Nice-To-Have für eine sehr kleine und ein Marketing-Blubb für den Rest. PCO
 
@John Dorian: Gerne. In 10 Jahren gibts entweder Quantencomputer oder zentrale Rechner auf denen die Spiele ausgeführt werden und man deshalb als User keine High-End Hardware mehr braucht. Dafür kostet das Spielen dann ein paar Euro im Monat als Abo und es gibt keine Raubkopien mehr. Vielleicht trifft auch beides zu. Wer weiß.
 
@DennisMoore: Das wäre dann wohl der Abschied von einigen Spielern vom Spielen neuer Titel, wenn alles irgendwo zentral gerendert und dann anschließend das gerendert Bild per Internet zum Endverbraucher geschickt wird. Ich möchte auch gerne am Arsch der Welt spielen können.
 
@klein-m: Die Leute werden ja auch älter und sind irgendwann eh aus der Zielgruppe raus. Die Heranwachsenden werden sich bereits früh an sowas gewöhnen und keine Probleme damit haben. Die alten Säcke spielen dann Titel von 2005 bis 2010 von CD und mit Aktivierungscrack weil die entsprechenden Server schon aufm Schrott liegen. Meinetwegen auch am Arsch der Welt.
 
heißt das jetzt meine alte GeForce 6200 Go TruboCache Karte wird nun auch unter windows 7 unterstützt????
 
@Frecherleser2: Steht doch so im Text, oder etwa nicht?
 
@Frecherleser2: Ja, wird sie, siehe http://www.nvidia.com/object/win7-winvista-32bit-257.15-beta.html
 
@Frecherleser2: nur werden viele spiele trotzdem fast unspielbar bleiben. kurz vor dem offiziellen release der treiber mit dem riesigen performance schub haben sie irgendwas geändert, sodass alles unter geforce 8 arge probleme macht, ich kann das zuhause auch nochmal raussuchen. nur als beispiel mit den neusten treibern und der 7800gtx konnte ich sims3 und farcry2 flüssig spielen, aber aufgrund der grafikfehler nach ein paar minuten nichts mehr sehen. mit der 8800gtx und gleichen treibern gabs keien fehler. mit der älteren treiber version gings auch mit der alten karte ohne probleme aber auch ohne performance... im internet finden sich auch noch viele infos bezüglich diesem problem.
 
@DataLohr: Das kann doch gar nicht sein, solche Probleme gibt es den nVidia-Fanboys nach doch nur bei ATI!
 
@chronos42: Und laut ATI-Fanboys nur bei nVidia.. Seit 15 Jahren surfe ich durchs WWW und diese Themen haben sogar den Sex-mit-dem-Ex bei Oliver Geissen überlebt... PCO
 
@DataLohr: geb dir da 100% recht das selbe hatte ich bei ner 7900GT & 7950GX2 nur ein älterer treiber half da.
 
@Frecherleser2: Hier ein Auszug aus der INF: http://tinyurl.com/38g3fgb
 
Also die URL für Notebooktreiber scheint es wohl nicht (mehr?) zu geben. Weiss da schon wer was genaues? Habe aber auch direkt bei Nvidia geschaut und bin nicht dem Winfuture Link nachgegangen http://www.nvidia.de/object/notebook-winvista-win7-64bit-257.15-beta-de.html
Die verlinkte automatische Treibersuche verweist mich nur auf den 197er Treiber.

Edit: Jetzt scheint er wieder da zu sein, aber der DL-Link funktioniert nicht :D
http://de.download.nvidia.com/Windows/ 257.15/257.15_notebook_winvista_win7_64bit_international_whql.exe
 
@OSi: Englisch funzt der Link zur 257.15 ;-)
 
@tobi@s: Juhu , für Deutsch ist er auch nun auch vorhanden !
 
@OSi: http://www.computerbase.de/downloads/treiber/grafik/nvidia_verde_notebook-treiber/ Büdde schön
 
und nur 94.4 MB, hätte mit ca 250MB gerechnet
 
@Slider: Es gab mal Zeiten da war der NVidia-Treiber grad mal 8 MB groß. Ach, ich glaub ich werde alt.
 
@pvenohr: Es gab mal Zeiten wo 8MB nicht auf meine Festplatte gepasst hatten. ;)
 
@pvenohr: Ich weiß noch, damals, als der Treiber noch nicht einmal Detonator hieß, da haben wir uns über die 9 MB geärgert, die er "auffrass" und es gab riesen diskussionen ob "ein treiber für alle" wirklich sinn macht. Heute heulen die Leute, wenn ein Treiber eben nicht für alle ist... oder wenn er halt 100 MB hat. Andererseits braucht man heute für 100 MB noch so rund 10 Minuten beim 6k-DSL, für meinen ersten nVidia-Treiber hat mein Modem damals noch 2 Stunden geglüht... PCO
 
@pco: 10 Minuten?... 100 MB / 0.75 MB / s = 133,3periode3 s = ca. 2 Minuten...
 
naja ich warte lieber mal par tage ab, eg ich den neusten nvidiatreiber installiere, ob nicht in der zwischenzeit ein par leute anfangen zu jammern, weil denen die karte abgeraucht ist, nachdem sie den neutsten nv-treiber installiert haben.
 
Wieso kann die 8800 GTX (ich hab eine) 3D Videos wiedergeben, aber keine 3D Blurays? An der Hardware kanns ja nicht liegen, da wie gesagt 3D Videos gehen und auch die GF 260-295 kein Hardwaredecoding machen.
 
@Vollstrecker: Der Unterschied liegt aber an den Bildinfos... Blu-Ray hat viel höher Aufgelöstes Bildmaterial was erstmal von der Grafikkarte verarbeitet werden muss. Gleiche ist, das nicht jede Karte 1080p ohne Ruckeln abspielen kann und die Datenmenge an die Karte zu senden, die die auch Ruckelfrei verarbeiten soll. Mag sein das es gehen würde aber wenns nicht geht dann schreit gleich wieder jeder rum "lt. Nvidia soll es aber gehen..."
 
Geforce 256 war auch die Bezeichnung der ersten Grafikkarte mit diesem Namen.
 
"Wer drei GeForce GTX 400 sein Eigen nennt, kann sogar 96-faches SLI Antialiasing aktivieren. " --> ....und hat wahrscheinlich ein Atomkraftwerk im Keller stehen. Aber was tut man nicht alles für AA, nich? ^^
 
@Angel3DWin:
"Aber was tut man nicht alles für AA nich?"----
Ich mach immer Morgens mein AA. Nach dem ich Kaffee getrunken habe, geht's mit dem AA übrigens noch viel besser. Da fährt der Zug mit richtig Tempo aus dem Bahnhof. ;-)
 
@Darksim: (+) aber nur weil's so witzig ist
 
@Der_da:

Ja, ich gebe zu, dies ist nicht gerade mein niveauvollster Kommentar hier. ^^
 
Und ich habe es auch nur witzig gemeint, der Comment musste einfach sein *g*. Aber im ernst: Das hat nichts damit zu tun, ob man es sich leisten kann oder nicht, ich finds einfach nur krank, wenn man bedenkt, wieviel schon alleine eine Grafikkarte schluckt. @Darksim: Guter Comment, wenigstens hast du es witzig aufgenommen :-)
 
@Angel3DWin:
Sorry, aber jedesmal wenn es um Grafikkarten geht, kommt früher oder später dieser "Atomkraftwerk Kommentar".
Oder bei Supercomputer dieser elende "Crysis Kommentar".
Irgendwann ist es einfach nicht mehr lustig.
 
@Angel3DWin:
Wenn man jeden Tag badet, braucht man auch kein Atomkraftwerk.
Immer diese Scheiße mit dem Atomkraftwerk. Wenn Du Dir was nicht leisten kannst, kauf es nicht.
PS: Nicht das ich drei Grafikkarten habe. Sowas ist einfach Blödsinn. Aber nicht wegen dem Stromverbrauch.
 
was nun 256 oder 257? überschrift falsch?
 
Nvidia entwickelt am Markt vorbei. Völlig überzüchtete Chips mit Funktionen, die niemand braucht und sich am Markt auch nicht durchsetzen werden, weil Nvidia zu viele Marktanteile an ATI verloren hat und weiter verlieren wird.
 
@holom@trix: Hat man damals bei "CineFX " (GeforceFX) auch gesagt, ... heute hats jeder und brauchts jeder. heisst nur anders. PCO
 
@holom@trix: Schon mal was von Cuda gehört?
 
Neue Generation! Kommt mir trotzdem erst auf den Rechner wenn Fehlerfrei, was in jüngester Vergangenheit ja eher einem Roulette-Spiel glich. Ein gebranntes Kind und so und auf Beta kann ich mal gleich ganz verzichten.
 
Gibts für mein iPad eigentlich auch schon einen neuen Graka-Treiber? Spiele ruckeln manchmal ein wenig -.-
 
@horstl-xa: Parkinson?
 
mir gefallen die treiber von nvidia, aber

das spiel lands of lore 3 läuft immer noch nicht ( gamevideo startet nicht und somit das ganze spiel nicht) auf einer atiamdkarte gehts aber!

nview funktioniert nicht mehr unter windows xp sp1. crash mit der shell32.dll
 
@landsof: Schon mal was von SP3 gehört?
 
@W2KAti:

ja aber ob sp3 hilft, damit LOL3 läuft???

selbst auf windows7 liefen die videos nicht korrekt ab, not den Ton konnte man hören.
Die kümmern sich um moderne, neue, teure Topspiele, aber nicht mehr um die alten Klassiker.
 
@W2KAti:

ja aber ob sp3 hilft, damit LOL3 läuft???

selbst auf windows7 liefen die videos nicht korrekt ab, nur den Ton konnte man hören.
Die kümmern sich um moderne, neue, teure Topspiele, aber nicht mehr um die alten Klassiker.
 
Da sieht man mal wieder den Entwicklungsvorsprung von Nvidia. ATI gurkt noch bei Treiber 10.x herum....deshalb setze ich nur auf Nvidia
 
@SC Schalke 05: ich hoffe, du weißt aber schon, wofür die 10.x steht?
oder hast du einfach nur Lust drauf los zu trollen, ohne einen Dunst zu haben?
 
Ab ne gewisse Auflösung braucht man ein AA. Wie wärs mit 6000 dpi.
 
... dpi ist in diesem sinne keine Auflösung sondern ein Verhältnis...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles