Wave 4: Neue Features der Windows Live Essentials

Internet & Webdienste Am Sonntag haben die Entwickler von Microsoft eine Preview-Webseite zu den Windows Live Essentials in Betrieb genommen. Auch wenn die Webseite gegenwärtig nicht mehr aufrufbar ist, konnte das Portal 'Live Side' einige Informationen sammeln. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mich würde bei dieser "News" nur den Movie Maker interessieren, aber besser gefunden hätte ich es, wenn über den MSN Messenger geschrieben wurde...
 
Sehr Cool, freue mich schon auf die neun Funktonen und hoffe das 'Windows Live Sync' mich nicht enttäuschen wird....im Zweifelsfall gibt es noch SyncToy und die normale Geräte Sync^^
 
@Raiken: live sync gibts schon und hat im wesentlichen nichts mit synctoy o.ä. zu tun ;)
 
Windows Live Sync ist Live Mesh Nachfolger
 
@yankee_vb: Yupp, sieht wohl so aus! Zumindest sind Devices, Desktop und Remote Desktop von Mesh "entlehnt". Dann wird Mesh wohl noch als Beta eingestampft... ____ Bleibt die Frage welche Rolle Skydrive spielen wird? Wenn ich auf devices.live.com gehe werde ich nämlich auf Skydrive weitergeleitet. Und auch Office Live Workspace wird demnächst mit Skydrive verknüpft...
 
@Mockmoon: kann man das Skydrive endlich mal in den Explorer einbinden? Sonst wird das nämlich nix bei mir ...
 
@Der_da: kann man doch jetzt schon. Mein Skydrive ist hier im Explorer ohne weitere Zusatzsoftware verfügbar. Finden sich genügend Anleitungen im Netz, wie das geht. Stichwort: WebDAV.
 
Hoffe, die binden bald Synch mit Windows Mobile ein. Kann doch nicht sein, dass ich zwar mit Google aber nicht mit einem Live-Account synchen kann. Das entbehrt nämlich nicht einer gewissen Komik.
 
@mcbit: Wenn du auf Mail ansprichst, dann gibt es ein Tool von MS dafür!
 
@Rumulus: Nein, ich mein Kalender und Kontakte. Das geht komischerweise mit Google, aber Windows stellt dafür keinen Service zur Verfügung.
 
@mcbit: ...meinst du mit den kontakten von live mail? Das wird ja dann bei live wave 4 über active sync passieren. Ansonsten kannst du ja aktuell backup/sync mit microsoft myphone machen...wobei das auch weiterhin seine berechtigung hat auch nachdem active sync eingeführt wird (backup, verlorenes telefon wiederfinden)
 
@0711: Das sind doch alles nur Notlösungen. Kleines Beispiel, wenn ich mit Google synche, kann ich das auf dem Desktop/Laptop in Thunderbird auch haben. Ich wünsche mir nur, dass der LIVE-Dienst das ähnlich unterstützt, sodass man alles unter einem Dach hat. Im Live-Mail-Prog ist schließlich auch ein Kalender drin, der mit und dieser zeigt die Daten des Windows Live Kalender an. Warum sollte es nicht möglich sein, dieses Kalender auch mit einem handy zu Synchen, per GSM/UMTS? Google schafft das. Myphone ist mehr eine Backuplösung. Wenn ich den Kalender dann auf Desktop/Laptop sehen will, muss ich mich erst umständlich auf die Seite begeben und mich einloggen, um dann den Kalender im Browserfenster sehen zu können.
 
@mcbit: das vom live mail prog/dienst/account wird doch dann per active sync auf das handy gesynct...
 
@0711: Seit wann? Und wie sind die Einstellungen fürs Handy?
 
@mcbit: active sync kommt mit der live wave 4 ;) ...sprich dein wunsch wurde erhört und es kommt im juni
 
@0711: Danke
 
mal sehen, ob Live Mail dann "benutzbar" wird und für mich eine Alternative zu Outlook darstellt. Würde einiges an Geld sparen :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!