iPad-Besitzer klagen über Flash und Display-Schmutz

Notebook Die Marktforscher aus dem Hause ChangeWave Research haben einige iPad-Besitzer befragt, wie zufrieden sie mit ihren Tablet-PCs sind. Grundsätzlich gab es nur wenige Beanstandungen, doch der fehlende Flash-Support steht ganz oben auf der Liste. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Kann mich irren, aber kann man Schmutz vom Display nicht beseitigen? Oder muss man ds iPad dafür einschicken?
 
@mcbit: Musst du einschicken, bei jedem Versuch das iPad selbst zu reinige, läuft das Gerät Amok und beginnt deine Familie zu töten und alle die du liebst.
Alternativ kannst du als Zubehör n iClean Reinigungstuch kaufen, kostet im Zubehörhandel nur 149,99€ die passende App dazu (ohne gehts nicht) nochmal 9,99€. Ein Schnäppchen...
 
@lufkin: Mann bist du lustig ... (-)
 
@MSFan: also ich musste grinsen ...
 
@MSFan: Dir haben sie schon ein iClean angedreht was ;)
 
@0xcccccccc: Und du bist sogar noch lustiger ...
 
@lufkin: lol gut geschrieben! :D gefaellt mir
 
@lufkin: Evtl. sollte Apple doch Flash erlauben. Nicht von Adobe sondern von DC Comics. Der flitzt dann von iPad-Besitzer zu iPad-Besitzer und wischt die Displays sauber.
 
@Sesselpupser: und wenn du ein ganz lustiger iPad-Besitzer bist bekommst du sogar noch nen Lach-Flash :D
 
@lufkin: das mit dem töten hättest du dir auch sparen können.
 
@medienfux@MSFan: Ihr beiden geht auch zum lachen in den Keller,was? *Meine Fresse**KOPPSCHÜTTEL*..@lufkin: + von mir .. Habe gelacht :D
 
@lufkin: Das zeigt wiedermal dass hier 99% Vollpfosten herumeiern, die über solche Kindergarten-Meldungen, die zum 1000. x abgelassen werden, noch lachen können. Ich empfehle euch mal dringend iIntelligenz.
 
@MSFan: Lass mich raten, DU bist das eine Prozent das nicht zu den Vollpfosten gehört?
 
@Bamby: Also wenn er zu dem einen Prozent gehört, bin ich lieber in der Gruppe der Vollpfosten.
 
@MSFan: Und dir mal ne Portion Gehirn damit die iIntelligenz auch irgendwo hin kann. Hier alle über einen Kamm jagen, könnte auch mal nach hinten los gehen im nicht ganz rechtsfreien Internet!
 
@D3vil: was heist hier nicht ganz rechtsfrei ? Wenn seine Meinung ist, dass ihr alle Vollpfosten seid, dann ist das seine Meinung. Vielleicht hat er ja Recht ? Willst du ihn anzeigen ^^ ? Wegen Winfuture-Anti-Meinung ?
 
@maltiBDR: wegen Volksverhetzung oder sowas vielleicht :)
 
@MSFan: Ich empfehle mal dringend iHumor. Komischerweise finden alle den Satz toll nur du hängst in deinem Stuhl und rastest aus ... denk mal so rum, anstatt direkt die anderen anzukacken ;)
 
@lufkin: super geschrieben :) +++
 
@lufkin: Hab auch noch nen guten Witz für euch. Da fährt einer mit dem Auto wo Windows Software läuft auf der Autobahn. Auf einmal ... Bluescreen ... und das beste ist ... das Auto sagt: "Drücken sie den Start Knopf um mich nochmal hochzufahren" LOLOLOLOLOL *gggggg*
 
@lufkin: Ich konnte mir gerade das Lachen nicht verkneifen *lol*
 
@lufkin: + :D
 
@Edelasos: Na mach schon, wix !!!
 
@MSFan: Ein bischen witz muss doch dabei sein :)
Du weist ich bin kein iPad Fan allein wegen dem Preis und des fehlenden Flashsupports usw.
 
@Edelasos: Wirst du wohl endlich ?
 
@MSFan: herrlich wie er sich ärgert! :D mimimimi... och menno, hat da die pöse win-community einen witz über apple gemacht? nicht traurig sein, kleiner msfan! :D
 
@lufkin: LOL. Daas Clean-APP funktioniert whrscheinlich so: Aufforderung, das Tuch iCleaner aufs Display (oben links) anlegen, danach führt ein grafischer Curser die Hand des Users langsam übers Display. Danach Displaytest.
 
@lufkin: ich finds lustig:-) Besonders das mit der App.

Die Werbung kann man sowieso nicht mehr hören.
Für alles gibt es eine App....

Also auch zum Display putzen :-) Wird genau angezeigt wie man
reiben muss :-)
 
@mcbit: Viele, die ihr Display reinigen wollten, führten damit Multitouch-Aktionen aus, die nichtmal im Handbuch beschrieben waren. Wenn in ein paar Monaten die gröbste Sucht überwunden ist, werden einige ihr iPad auch mal ausschalten - und merken, dass die Reinigung dann ohne Nebenwirkungen bleibt. Bis dahin müssen sie halt mit dem Schmutz auf dem Display leben und sich darüber ärgern.
 
@mcbit: und wer ist an den schmutzigen Displays schuld???

ganz klar: YouPorn!!!
 
@mcbit: Das hat WF wohl mal wieder etwas blöde formuliert. Wenn man mal oben auf die Grafik schaut, nennt sich der Kritikpunkt dort ganz unspektakulär "Keeping screen clean/Visibility". Das klingt für mich eher danach, dass sich das Display einfach nicht so gut reinigen bzw sauberhalten lässt. Der Newstext suggeriert ja, dass die Leute sich drüber aufregen, dass da "einfach so" Schmutz vorhanden wäre...
 
@DON666: Hmm. Ein Wisch und der Staub/Fingerabdrücke sind weg. Und im eingeschalteten Zustand sieht man davon sowieso nichts.
 
@mcbit: Das hab ich dazu gefunden: http://steffensipad.de/2010/05/wie-saubere-ich-am-besten-das-ipad-display/
 
@mcbit: Wenn die merken daß du Raucher bist, hast Du bei Apple nur keine Garantie mehr. ;) http://tiny.cc/topmv
 
@mcbit: Wenns Nikotin ist weigert Apple sich :D
 
Jetzt sach nur, ein Diplay kann schmutzig werden... *rolleyes*
 
@gntwolff: Niemand hat erklärt, dass man sich nach dem Genuss eines Burgers halt die Finger waschen sollte, bevor man auf dem Touch Screen rumtatscht! ;)
 
@JoePhi: Ich sehe es schon vor mir, Millionklage gegen Apple, Mann wurde krank wegen Bakterien auf dem IPad :D
 
@JoePhi: Der war gut :D
 
@gntwolff: vielleicht sollte äppel mal hier ne reinigungsanleitung als werbespot posten. ich fass es nicht, das sich leute über schmutz auf dem display bei einem touch gerät auslassen.
 
@gntwolff: Das stand wohl nicht in der Anleitung des iPad. In Amerika steht ja sogar auf der Heizung, dass diese warm wird.
 
@Schneewolf: Die Hersteller müssen doch mittlerweile alles noch so Doofe in die Bedienungsanleitung schreiben, damit ja kein (strohdummer) Käufer dagegen klagen kann. Die Käufer werden heutzutage durch das Gesetz total entmündigt. Früher war es klar das ein Bügeleisen heiß wird oder das man keine Tiere denen kalt ist in den Ofen/die Mikrowelle steckt. Heute steht das alles in der Bedienungsanleitung weil man davon ausgehen muss das ja ein Hirni das macht und dann gegen den Hersteller klagt. Arme Welt
 
@Flow2k: und dann meckern die meisten noch rum warum die Bedienungsanleitungen so lang und unübersichtlich sind.
 
@Flow2k: Im Grunde wollte ich das mit meinem Text ausdrücken.
 
@gntwolff: hmm, da gabs doch mal die Meldung, dass die Japaner im Winter ein HOTDOG-WÜRSTCHEN zur Bedienung des Touchscreens unterwegs mit Handschuhen benutzen, damit sie die Handschuhe nicht ausziehen müssen...
 
@gntwolff: aber ok, irgendwie kann ich das verstehen, hat mich auch erst aufgeregt, dass mein Nokia 5800XM nach 2 h schon aussah wie 2 Jahre alt wg. der Fingerabdrücke. Ein Newbie empfindet das sicher als störend....
 
hm, steht wahrscheinlich nicht in der Anleitung, aber ein Stückchen Küchenrolle und Putzmittel wirken wunder! ;P
 
@ratho: ja am besten mit viss _._
 
@Madricks: Als Anlehnung an [o5], vllt bekommst mit Viss auch dieses Problem gelöst :D
 
@ratho: iSaac (Newton) hätte es vielleicht so foruliert. Der Wert des Integral über den Lernwillen eines Users multpliziert mit der Anzahl der Klicks integriert über die Zeit ergibt die Dicke der Schmutzschicht.
 
@ratho: Ihr werdet lachen ... wir verkaufen im T-Shop tatsächlich "iClean". Zur Antibakteriellen Reinigung eines iPhone Displays. Der letzte Schrott. Gut, dann machst du dein Display sauber und es ist keimfrei. Dann gehste einmal mitm Finger drüber und schon hast du ein paar Millionen Keime die aufm Display sitzen. Der letzte Scheiß ^^
 
so blöd muss man erst mal sein sich über schmutz aufm display aufzuregen. flosse nvorher waschen? wer sich über flash aufregt, obwohl klar war das es nicht vorhanden ist... was soll man dazu noch sagen.
 
@willi_winzig: lol ja. Leute gibts... echt dumm. Zu mal es logisch ist, dass man sich halt oefters waschen muss. An dieser Studie erkennt man was? genau.. wie eklig IPad (oder auch der grossteil der MEnschen) sind... naemlich sehr eklig. Die waschen sich nicht die Haende! :D
 
@willi_winzig: deiner meinung nach haben es die appleuser nicht so mit der hygiene
 
@willi_winzig: Wenn dich jemand fragt: "Welche Punkte stören dich am Gerät xyz am meisten?", dann antwortest du ja was dir so einfällt. Das heißt ja nicht gleich das du dich aufregst ;)
 
@Rodriguez: Klingt vernünftig. Hab mir letztens ein motorisiertes Zweirad gekauft. Bei der Zufriedenheitsumfrage des Herstellers habe ich auch angegeben, das ich eigentlich gerne 4 Räder dran gehabt hätte. Ich hab mich auch nicht aufgeregt, hab ich ja vorher gwusst.
 
@taiskorgon: Die Umfrage war ja nicht vom Hersteller. Aber das Beispiel ist passend: Ein Institut fragt die Besitzer vom Mottorad XYZ, die vorher nur Auto gefahren sind, was sie an ihrer neuen Machine stört: "Das man Nass wird wenn es regnet". Konnte man auch vorher schon wissen, ist keine direkte Kritik am Fahrzeug selbst, keine Beschwerde, kein Indiz dafür das man nicht rotzdem sehr zufrieden ist und trotzdem ist es nicht verwunderlich wenn einige es angeben, oder?
 
Das ist kein Schmutz auf dem Display. Das ist das Betriebssystem! Einfach ausschalten und der "Dreck" ist weg.
 
@Sesselpupser: Oh ja, herr Fanboy mit Komplexen. Komm geh in deine Höhle zurück, das ist doch echt unter aller Sau einfach so was zu behaupten. Ich hatte vorgestern das iPad in den Händen und ich bin der Meinung, dass man es nicht braucht. Auf dem ersten Blick sah es aus wie ein digitaler Bilderrahmen und bevor man den Unlock-Slider nach rechts schiebt, kann man auf einen kleinen Button daneben drücken und schon funktioniert das Teil sogar als digitaler Bilderrahmen mit einer Diashow von Bildern aus dem Fotoalbum. Nunja.. Schwer ist das Teil wirklich, es ist auch irgendwie unhandlich und ich denke auf Dauer muss man das iPad auf den Schoß legen oder mit zwei Händen tragen. Einen Vorteil sehe ich an der Display-Größe; Nach zwei Jahren iPhone-Nutzung fiel mir erst an dem Tag auf, was mich eigentlich immer am iPhone gestört hat, nämlich die Display-Größe, die echt zu klein ist. das iPad bietet sehr übersichtlichen Inhalt an durch den starken Prozessor und den weiteren Spezifikationen macht das Arbeiten an dem Gerät sehr viel Spaß. Über W-Lan war das iPad sehr schnell, da versteh ich nicht die Probleme der User laut der Statistik und schmutzig wurde es nicht nur hat man schnell diese Fettflecken der Finger. Mehr habe ich nicht erfahren können.
 
@Muplo: Fanboy mit Komplexen??? Willst du in deinem Post nun Werbung machen für das iPad oder es schlechtreden?!?!? Geht aus deinem Sinnfreien Post nicht hervor?!?!
 
@Muplo: Schneller Prozessor?
 
@Sesselpupser: Musste lachen^^
 
@Sesselpupser: hahaha. das versteht der durchschnittliche ipad user doch nicht. die haben es nicht so mit der technik, die sehen nur ein ceranfeld mit bunten bildchen! :D
 
öfters mal die Hände waschen würde auch was bringen. Oder es so machen wie bei den Helmen der Formel 1 Fahrern. Einen Stapel Displayschutzfolien draufkleben und immer ein abreißen, wenn die dreckig ist. ------- Aber mal echt, sind Apple Jünger wirklich so doof ???
 
@Joerg01: Nachdem Youporn umgestellt hat, wirds noch dreckiger werden, da kommen manche mit dem Folien "runterreissen" nicht nach! ;P
 
@ratho: wer porn schaun will soll android kaufen, hat der stevie doch gesagt, oder ?
 
@Madricks: Jo, nur Apple kann Apple killen...
 
@ratho: Dann wäre da noch das Hitzeproblem: Bei so heissen Inhalten schaltet sich das Ipad doch aus, nicht?^^
 
@Joerg01: "...Aber mal echt, sind Apple Jünger wirklich so doof ???..."
Kurz: Ja :)
 
Kann man Apple verklagen, wenn man wegen ständigem Händewaschen zur Fettentfernung, zwecks sauberen Displays bei der I-Padbedienung, Krankheiten der Hornhaut an den Fingern bekommt?
 
@Schrammler: wenn du in den Staaten wohnst schon.
 
Was für ein blödsinniger Bullshit. Die Leute die das iPad gekauft haben, wusste schon vor 3 Jahren (mit dem ersten iPhone), dass es kein Flash geben wird. Als das iPad vorgestellt wurde und gesagt wurde, dass Mobile OS X drauf ist, war 1000%ig klar, KEIN FLASH! Das musste Apple nichtmal erwähnen weil das einfach LOGISCH ist! Nun starten die Leute eine Umfrage und die Leute muckieren sich ber die fehlende Flashunterstützung! WIESO KAUFEN SIE ES DANN? Das ist so, als wenn ich ein Schnitzel bestelle, es esse und mich dann beim Chef aufrege was ihm einfallen würde, mir ein Schnitzel zu geben, schließlich sei ich ja Vegetarier!" Das ist doch echt dämlich! Das wusste JEDER Mensch vorher und nun ist es ein Kritikpunkt. Anstatt sich einfach ein anderes Tablet-PC zuzulegen welches von Anfang an schon weitaus besser ist als das iPad mit einem Mobilesystem. Naja ... gut, muss jeder Tropi selber wissen!
 
@Crmk: Iiiih! Im Schnitzel war Fleisch! Skandal ;)
 
@Crmk: Das haben die alles ignoriert... Wie Lemminge haben die sich auf die iPads gestürzt. Wichtig war erst nur dass es von Apple kommt und mit "i" anfängt.
 
@DarkTaur: du hast den angebissenen apfel vergessen, welcher auf der rückseite des ipads protzt
 
@Crmk: Naja seh das doch mal nicht so eng. Es gibt sicher viele Leute, die wussten, dass das iPad kein Flash kann, sich aber gedacht haben, dass sie das auch gar nicht brauchen, sich ein iPad geholt haben aber natürlich trotzdem gerne Flash hätten. Dann ist es doch legitim zu sagen, dass man mit dem Produkt zwar zufrieden ist, aber halt trotzdem gerne Flash hätte.
 
@Crmk: Sie sind Amerikaner, also von Natur aus recht dumm ;)
 
@Crmk: Wenn dich jemand fragt: "Welche Punkte stören dich am Gerät xyz am meisten?", dann antwortest du ja was dir so einfällt. Das heißt ja nicht gleich das du dich darüber beschwerst, oder? ;)
 
@Rodriguez: Musste mir jetzt mal erklären. Wenn einem etwas stört, dann beschwert man sich doch. Egal wem oder gegenüber, auch wenn es nur gegenüber einem selbst ist. Dein Kommentar erinnert mich an einen Spruch bei der Bundeswehr: "Du musst in 1 Sekunde beim Spieß sein, aber trink den Kaffee noch in Ruhe aus. ;-)
 
@arge123: Ja, aber hier geht es ja nicht um beschwerden. Also man geht nicht aktiv zum Verkäufer/Hersteller und beschwert sich, sondern es kommt jemand vorbei und stellt die Frage: Was strört sie. Dazwischen gibt es doch einen entscheidenden Unterschied. Während ich beim einen mit "der Regen" antworten würde, würde ich nicht auf die Idee kommen zum Händler/Verkäufer zu gehen um dem zu sagen das es Blöd ist das man Nass wird ;)
 
@Rodriguez: ???? Hast wohl kein Wort verstanden, was Arge123 damit gesagt hat, oder? Tut das weh?
 
@Lungenkrebs68: Dann erkläre doch mal, was habe ich denn nicht verstanden?
 
@Rodriguez: http://www.youtube.com/watch?v=XgGXNuGURs0
 
@Crmk: warum glaubts du das jeder davon bescheid wissen muss? Es gibt auch Leute, die keine Ahnung haben was Flash überhaupt ist und sich dann ein iPad gekauft haben und sich dann beschwerten, dass einige Funktionen nicht funktionieren.
 
ich tu meins in die spülmaschine und gut ist. sieht danach aus wie geleckt.^^
 
@james_blond: ich glaube das könnte man sogar in den usa bringen, apple verklagen, weil die nicht darauf hingewiesen haben, daß das ihr tabletpc nicht spülmaschinenfest ist.
 
@Madricks:
und ich bin mir sicher, man würde die klage zu 100% gewinnen^^
 
@james_blond: und für ganz grobe flecken gibts ja immer noch akopads! :D
 
Display-Schmutz muss in die Überschrift, nee ist klar. Da wird seitens WF wieder ein grober Mangel suggeriert, der nicht existiert. Ist halt ein Berühr-Gerät. Laut dieser Umfrage sind es weniger als jeder zehnte, die sich überhaupt bewusst daran stören.
 
@voytela: Mal sehen, wann die ersten Beschwerden von den iPad-Kopie-Besitzern erscheinen. Oder fassen die ihr "Slate" mit Handschuhen an?
 
Ach WinFuture, man kann natürlich jede Meldung so hindrehen, dass sie wieder negativ klingt. Laut dieser ChangeWave-Umfrage sind nämlich 74% der iPad-Besitzer "sehr zufrieden" und weitere 17% sind "zufrieden" mit ihrem Gerät. Insgesamt sind also 91% der Käufer zufrieden - was ja doch schon ziemlich viel ist. Nur 2% sind "nicht zufrieden" und 7% weder noch. Aber man kann sich natürlich auch eine einzige Zahl herauspicken, nämlich das 11% gerne Flash hätten, und daraus die Überschrift "iPad-Besitzer klagen über Flash" machen, was dann natürlich den Eindruck entstehen lässt, die Mehrheit der Käufer wäre unzufrieden.
 
@el3ktro: Wenn man sich auch noch durchliest, wieviele Leute zur iPad-Zufriedenheit befragt wurden (ca 150) kann man sich ausrechnen, dass es gerade einmal 3 (drei) Leute waren, die die Fingerabdrücke negativ bewerteten. Das ist wirklich... total ein unzufriedener Mob geradezu! ;-)
 
@el3ktro: na du mußt doch grad ruhig sein. du bist doch auch einer von denen, die aus allen was apple verbockt als erfolg feiern wollen.
 
@Madricks: Dein Problem ist: el3ktro hat schon ein iPad, also kann er sich im Gegensatz zu anderen Usern hier, eine objektive Meinung bilden (die Schwächen und Stärken)...
 
@AlexKeller: Ich weiß nicht, ob jemand, der sich ein Produkt von seiner Lieblingsfirma ganz dringend vor dem offiziellen Release in Deutschland besorgt, wirklich eine OBJEKTIVE Meinung bildet.
 
@satyris: Da ich ein Subjekt bin, kann ich wohl schlecht eine objektive Meinung haben, oder?
 
@el3ktro: Ich sag dazu jetzt mal nichts mehr...
 
@satyris: Ich habe durchaus so meine Kritikpunkte am iPad, nur überwiegen für mich die Vorteile halt.
 
@el3ktro: http://www.youtube.com/watch?v=XgGXNuGURs0
 
@Madricks: Eigentlich nicht, nein.
 
@el3ktro: Interesannter wäre doch die Frage, unter den 91%, wärt ihr genau so zufrieden wenn der iPad auch Flash könnte und x% aller Apps Flash hätten? (oder so...) Ich verwende keiner dieser Geräte, nur bei einer vergleichbaren Umfrage für Webbrowser wäre ich mir über das Ergebnis nicht so sicher.
 
@Lastwebpage: Wieso sollte ich weniger zufrieden sein, wenn das iPad auch Flash könnte? Ich persönlich vermisse Flash aber gar nicht. Außer bei Focus und Welt funktionieren Videos auf allen Seiten die ich nutze auch ohne Flash. Und was meinst du mit "wenn Apps Flash hätten"?
 
"...haben einige iPad-Besitzer befragt..." klingt schon mal sehr repräsentativ. Wenn man sich die Studie dann mal anschaut sind es ganze 153 (!) Leute, die befragt wurden. Wenn man Apples angebliche Verkaufszahlen von über 1.000.000 zugrunde legt sind das wahnsinnige 0.015 %. Wow! Das ist wirklich repräsentativ. Wurden etwa alle Kunden befragt und die wirklich unzufriedenen heraus gefiltert so dass nur noch 153 Leute über blieben oder wie kommt man darauf, eine "Studie" auf so kleiner Basis ernsthaft zu veröffentlichen.
 
Winfuture!! Schon wieder ein flame-war Versuch! Auf Mac-News Seiten kommen nur die guten Marktanalysen und bei Winfuture postwendend nur die schlechten Analysen.... Meine Frage an euch: Was erwartet Ihr von einer Veröffentlichung einer solchen Analyse? Ich achte mich gar nicht mehr, okay vielleicht schreibe ich den einen oder anderen Kommentar dazu, aber die Analyse selber interessiert mich einen Dreck!
 
@AlexKeller: naja auf unserem windows system, sogar mobile, läuft eben flash. nur mal so zum nachdenken. ;)
 
@AlexKeller: Ich musste beim lesen der Überschrift auch lachen. Überall wird heute darüber berichtet wie gut die Suppe schmeckt, nur Winfuture macht eine News über das Haar in der Suppe. Die Quelle ist immer gleich. Da soll sich nochmal jemand wundern, warum der Winfuture Leser so schlecht auf Apple zu sprechen ist :D
 
@Rodriguez: vieleicht wie die Seite hier Winfuture und nicht iHype heisst?
 
@Tomato_DeluXe: Ok, ich wusste nicht das es nur Schwarz und Weiß gibt.
 
@Rodriguez: sows mußt ausgerechnet du schreiben.
http://www.youtube.com/watch?v=XgGXNuGURs0
 
@AlexKeller: och ihr armen, armen mac user! ich werd auch schon ganz traurig. mein tip: einfach zu einer newsseite wechseln, die sich 100% mit der eigenen meinung deckt und schon ist man wieder happyhappy in der applewelt! :D
 
Irgendwie war doch völlig klar, das Winfuture diese News zwar gebracht hat http://winfuture.de/news,55502.html jedoch kein Interesse an der Umsetzung zeigt und das auch noch bei einer News zum iPad, die so unnötig wie lächerlich ist. Bravo WF, ganz großes Kino.
 
@Hellbend: Ach spart euch doch einfach mal eure Anti-WF-Kommentare, das ist sowas von nervig. Alleine die Anzahl an Kommentaren zu dieser News zeigt doch, dass sie sehr oft gelesen wird. Un das möchte Winfuture auch erreichen...Ob DICH das nun interessiert oder nicht - who cares? Mach doch bitte deine eigenes News-Portal auf zeig uns mal, wie's richtig geht. DANKE!
 
@JacKs0n: Na bei so einer Klientel wie dir, müssen können sie auch News aus Comics bringen, nur "die spinnen, die Römer" ist leider Asbach. Obwohl, für dich reichts ja scheinbar immernoch.
 
@Hellbend: tip: einfach weggehen, wenn dir die klientel nicht passt. man wär ja echt blöd, wenn man sich hier ständig über leute mit anderer meinung ärgert und trotzdem hier bleibt, gelle?
 
das Fingerabdruck Problem ist halt das Negativ-Kriterium bei dieser Art der Gerätschaften. Dadurch das die Haut ständig ausdünstet, man Hautschuppen verliert usw. bleibt eben auch was an der Oberfläche zurück und Abdrücke gibts da ständig, da kannste zwar wischen und rubbeln aber ganz weg bekommt mans ja auch nicht, weil man das Gerät beim benutzen ja angrabbeln muss. Daher bevorzuge ich immer noch Knopfbedienung, da wuselt wenigstens nich der Finger bzw. die Hand innerhalb des Blickfeldes auf den Content rum und der Bildschirm bleibt sauber. Hat halt alles Vor und Nachteile
 
@Rikibu: Ach lass mal, die FfF (Fingerfood-Fraktion) und das iPad werden sich schon noch zusammenraufen! Ist alles nur eine Frage des Dip *muhaha*
 
@Rikibu: Dafür klebt dann das ganze Fett von deinen Finger an und zwischen den Tasten. Lecker :-) Nein also ehrlich, ich finde das ist kein Problem. Die Fingerabdrücke sind mit einem Wisch weg und im eingeschalteten Zustand sieht man sie sowieso nicht.
 
@el3ktro: wage ich zu bezweifeln. grad wenn du das gerät in einem umfeld nutzt, wo du sonnenlicht oder bzw. helligkeit vom himmel als reflektion auf dem display siehst. egal ob das tatsch pad matt oder glänzend ist, man sieht abdrücke permanent.
 
@Rikibu: Da du nur vermutest, ich aber ein iPad habe, kann ich dir versichern: Es ist nicht so. Im eingeschalteten Zustand ist von Fingerabdrücken nichts zu sehen. Ich kann ja gerne Fotos machen, die das beweisen.
 
@Rikibu: Zumindest beim iPhone 3GS wurde mit einer fett abweisenden Oberfläche geworben, wie weit dieses auch beim iPad zutrifft kann ich nicht beurteilen.
http://www.apple.com/iphone/how-to/#basics.cleaning-iphone

Wenn ein beworbenes Feature nicht so funktioniert wie gewollt, ist man eher unzufrieden mit dieser Funktion.
 
glaubt jemand, dass touchscreens nur auf ipads schmutzig werden?
wenn sich jemand ein touchscreen gerät kauft (egal was für eines) und sich nachher über schmutzige displays nervt dann soll er das gerät entweder zurückgeben oder sich die hände waschen. keine ahnung diese leute, sorry. auf meinem iphone hat es auch fingerabdrücke drauf. nervt es mich? nein, weil ich es wegwischen kann.
 
lol Winfuture: so kenn ich Euch - einfach mal von Auswertungen nur einen Teilbereich anziehen - und zwar den, das sich die Leute hier wieder wegen dem depperten Flash rumzoffen und klicks erzeugen. Man hätte aus der Studie auch eine News machen können das 91 % mit Ihrem Ipad zufrieden sind. Klingt aber doof, wär zu positiv , also lassen wir es lieber schnell weg....dann doch lieber schmutziger Bildschirm. Armutszeignis, echt. http://www.appleinsider.com/articles/10/05/20/ipad_has_91_consumer_satisfaction_demand_greater_than_pre_launch.html Edit:@Rod: hab ich korrigiert - Danke.
 
@RohLand: Mit Umfragen ist doch so, dass sie immer passend gemacht werden. Entweder "bereinigt" man sie oder der Leser interpretiert draus, was ihm gerade in den Kram passt. Unabhängig von der Aussagekraft dieser Umfrage würde ich wetten, dass du bei einer ähnlichen Umfrage, die MS betrifft, anders argumentieren würdest. ;-)
 
@RohLand: typisch appleuser: probleme unter den tisch und ignorieren. nur die positivmeldungen sind wichtig! da sind wir wieder beim stockholmsyndrom! danke für die bestätigung!
 
Flecken auf dem Display... kein Wunder wenn Youporn jetzt auch auf dem iPad funzt!
 
flecken und staub sind doch bei fast allen geräten gang und gebe. man muss nur etwas geld in die reinigung investieren, dann ist die katze endlich im sack. man man man kein wunder das sich soviele darüber aufregen, wenn die FAULHEIT dabei ganz oben steht ...
 
Uiuiui ... 11 Prozent Abweichler die nicht auf dem Kurs sind den Jobs vorgegeben hat ... tztztztz. Was soll man dazu sagen ^^. Eine Zahl fehlte übrigens noch bei den Stärken. 89% der Befragten hielten es für eine Stärke des iPads dass es von Apple kommt.
 
wo die applegemeinde gegen flash so hatet: wieso regt sich keiner über java auf? wenn man mal ne javaanwendung startet, dann geht gleich die prozessorlast hoch. ob unter linux/unix oder windows. da werden wirklich recourcen gefressen. ganz im gegansatz zum flash. das läuft bei mir mit 10-15% auslastung. das ist doch n klacks.
 
@Madricks:
Its not a Bug, its a feature!
 
@Madricks: Weil das Flashplugin für Mac Müll ist.
 
@Madricks: java hat da ne eigenständige Argumentationsposition, denn es ist ja so vorteilhaft, plattformunabhängig entwickeln zu können, nur läuft der Java Scheiß halt lahm, weil das erst durch die VM in entsprechenden Maschinencode umgefrickelt werden muss. Soll ein Vorteil sein, aber für mich is java eher lästig auch wenn es viele gute Möglichkeiten für Java Entwicklung gibt.
 
Winfuture ist so geil. Einfach mal die Statistik vom negativen Ende lesen. Anstatt die News zu betiteln: 74% der iPad Kunden sind mit ihrem Produkt "very satisfied" und 17% "somewhat satisfied" (wie eigtl. alle Newsportale die sich auf diese Statistik beziehen), wird geguckt, was negativ beanstanded wird. Denn gegenüber der "overall dislikes of the iPad" Kategorie gibt es ja noch die "overall likes of the ipad" Kategorie, welche einfach mal weggelassen wird. Respekt für diese Kreativität aber neutrale Berichterstattung ist das nicht.
 
@GlennTemp: appleuser sind so geil! probleme werden grundsätzlich ausgeblendet und die paar dinge die funktionieren, werden in die höchsten traumwelten gelobt! ts ts ts
 
Irgendwie bestätigt sich mein verdacht das Apple User zum größten teil Bildungstechnisch ganz unten sind denn : 'sowie Schmutz auf dem großen Display, der die Sicht einschränkt'
 
@Menschenhasser: 9% sind NICHT der größte Teil, eines ganzen ;)
 
edit: aber sowas als grund für seine Unzufriedenheit anzugeben... da haste schon recht, das zeugt nicht gerad von hellem Geiste
 
Immerhin müssen sie nicht über "Flash-Schmutz" klagen. Haha.
 
ich kenne das ding nichtmal..wobei ich apple als solches nicht mag, da ihr grundverhalten userfeindlich ist und ihre geräte maßlos überteuert sind. und die gesamtqialität würde ich bei mäßig einstufen.... wobei ich die unternehmen die ms/intel fast nur unterstüzen auch nich so doll finde... grundlegend bemerke ich einen stätig abfallende qualität bei technischen geräten, wobei die kosten immer mehr steigen. sprich das meiste ist grade ein bruchteil dessen wert was es kostet.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles