Google baut Android Market zum Web-iTunes aus

Handys & Smartphones Neben der neuen Version 2.2 des mobilen Betriebssystems Android hat Google heute auch diverse Verbesserungen für den Android Market angekündigt. Unter anderem wird man auch Musik herunterladen können. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich hoffe ja mal das Google dann endlich auch andere Zahlungsmittel als Kreditkarten zulässt.
 
@Fonce: Ja das hoffe/wünsche ich auch...
 
@Fonce: Soweit ich das mitbekommen habe, wird daran auch schon gearbeitet. Ich meine es war u.a. von Paypal die Rede. Ich würde es begrüßen.
 
@ShootingStar: Ja hab ich auch irgendwo gelesen und ich hoffe auch das die da PayPal nehmen werden.
 
@Fonce: Bei der Zahlungsweise hinkt Google stark hinterher im gegensatz zu Nokia wo du schon seit anfang an über den Mobilfunkanbieter bezahlen kannst. hoffe das ändert sich!
 
Sind wir hier auf "Google Future"? Anyway, ich mag Google. Google hat so viele gute Ideen!
 
@Nils16: Kommen halt grad viele Nachrichten, weil im Moment ne Entwicklerkonferenz läuft. Morgen haste wieder Ruhe. ;)
 
Mich laust der Affe, Apple hat genau das gleiche vor. Dieser Dr. Eric E. Schmidt ist schon ein schlaues Kerlchen. Bei Appe den lieben Verwaltungsrat spielen und wenn die Zeit reif ist, alles bei Google erzählen.. Einfach nur schlau :-) aber dafür weiss ich, dass er ein hinterhältiger Mensch ist...
 
@AlexKeller: Ist jetzt aber schon ironisch gemeint, oder?
 
@NoName!: Gegenfrage an dich: Gibt es Ironie in de Chefetage? Nein, ich weiss es aus eigener Erfahrung, umso weiter oben man ist und kommt, umso grösseres Ar*** muss man sein, für ein weiterkommen... Ein Wort zählt dort nichts mehr, die Macht und cooperative Feunde umso mehr. Sehe zu wie sich die Unternehmen bekriegen und lern wie man es nicht machen sollte... Mein Vater wäre auch fast in einer solchen Position gelandet wie Herr Schidt, aber er nahm diese Position nicht an, weil man dort leicht den Respect gegenüber anderen Menschen verlieren kann. Wort wörtlich heisst dies "man geht über Leichen". Zu mir: Ich werde das Beste aus beiden Unternehmen (Google & Apple) mitnehmen, um vielleicht in Zukunft ein Eigenes Unternehmen zuführen, dass offen, Innovativ ist und als wichtigstes... Menschlich geführt wird
 
@AlexKeller: Nicht alle würden das gleiche tun wie du !!!
 
anwendungen auf die SD-Karte packen zu können ist klasse, nachdem die meisten momentanen androiden sehr wenig internen speicher haben ( < 512 mb)
 
Google hat es kapiert...niemand will sein Gerät an den Rechner anhängen müssen...alles wird übers Internet geladen...ohne Aufwand, einfach perfekt...dazu App Einstellungen sichern und Apps2SD...2.2 ist perfekt...der Konkurrenz nun effektiv Jahre voraus...
 
Ich hoffe Google wird auch noch Konkurrenz zulassen und nicht zB. die Amazon Shops-Anwendungen entfernen.
 
@floerido: Sowas macht vielleicht Apple, außerdem ist eines von googles neuen mottos doch "If they say no, we say yes."
 
bisschen dämlich finde ich, dass die app-store-software-version wohl an die betriebsystemversion gebunden ist ... der sinn und zweck ist mir schleierhaft.
 
@McNoise: Du meinst an Android 2.2 gebunden!? Wurde halt erst in diese Version eingebaut! Genauso wie Flash auch nicht in meine 1.6 integriert wird. Blöd ist die Fragmentierung von Android, aber auch hier gibts Abhilfe. In Zukunft kannst die einzelnen Applikationen unabhängig von der Version updaten!
 
@McNoise: Wie zum Teufel willst du denn dein Market aktualisieren? Das geht nur per Systemupdate also auch direkt mit neuer Versionsnummer. Man kann Apps aktualisieren IM Market aber IM Market deinen ausgeführten Market zu aktualisieren bezweifle ich. Falls es wirklich geht, bitte korrigiert mich.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich