Microsoft eröffnet Windows 7-Restaurant in Taiwan

Windows 7 Microsoft hat in Taiwan eine weitere ungewöhnliche Aktion gestartet, um auf sein noch junges Betriebssystem Windows 7 aufmerksam zu machen. Das Unternehmen kooperiert mit einem Fischrestaurant, das nun komplett auf Windows 7 getrimmt wurde. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
77 Taiwanesischer Dollar = 1.95732 Euro ?

Na Mahlzeit, was die Angestellten wohl verdienen ... :-O
 
@Atropin: Kannst Du Deinen Erguss mal bitte erläutern?
 
@Atropin: Sieht so aus als ob du den Punkt falsch gedeutet hast. 1,9 € also knapp 2 € sind 77 tw Dollar
 
@KarlKoch23: Nene, den hab ich schon richtig gedeutet. Ich frag mich nur wie die das für so einen niedrigen Preis verkaufen können.
 
@Atropin: Ich frag mich gerade ob die Aussage richtig ist, die hier im Artikel steht, man lese sich mal den Kommentar auf der Seite durch, die von WinFuture verlinkt wird:
http://tinyurl.com/38uce5w

Und im Artikel wird von 77 Dollar in einem völlig anderen Zusammenhang gesprochen? Ist da was schief gelaufen? Ein Gericht für 2 Euro? Ausländische Mindestlöhne schön und gut aber so wenig ???
 
@Atropin: Andere Preislage, anderes Preisgefüge, anderes Land?
 
@Atropin: Was er meint, ist, dass es 1,95732 Euro sind, nicht 1.95732 Euro.
 
@klein-m: Vom Wert her ist es das gleiche, lediglich handelt es sich beim einen um die deutsche(,) und beim anderen um die englische(.) Schreibweise... "Atropin" hat das wahrscheinlich einfach aus Google heraus kopiert, nachdem er es umrechnen lies.
 
@slave.of.pain: Ja ist doch völlig egal. Ich hab schon von Anfang an verstanden, dass das ein englisches Komma ist.
Siehe mein Satz "Ich frag mich nur wie die das für so einen niedrigen Preis ...".

Vielleicht ist da etwas in der Google Übersetzung des Artikels vermurkst? Dort wird vom "Brechen der 99 Yuan-Grenze" gesprochen. Wenn man jetzt 77 Yuan (Weniger als 99) nimmt, dann kommt man auch auf ein sinnvolles ergebnis:
77 Renminbi Yuan = 8,87910229 Euro (extra mit deutschem komma ;-))
 
@Atropin: Du darfst Preise anderer Länder nicht mit denen bei uns vergleichen. Das gilt fast überall so. BTW: ich habe auch sofort verstanden, das es 1,95732 Euro heißt. Darüber braucht man sich eigentlich nicht mal in eine Diskursion versteifen (an die anderen), immerhin hätte da noch der Punkt ander gesetzt sein müssen, um es falsch zu verstehen. :)
 
@Atropin: 2 Euro wären 4 DM! Oder ein Döner.
 
@Chopsticks: egal, irgendwann ersetzt der döner sowieso die menschheit ;)
 
Super ! Und statt Desserts gibts Updates :-)
 
@-STV-: Gibt es denn dabei auch die Option für ein Upgrade?
 
@-STV-: ich würde updates eher mit der rechnung vergleichen, stichwort: nervfaktor. :D
 
@1337Sven: kann man die auch deaktivieren? ^^
 
@-STV-: aber auch nur einma im Monat, immer dienstags zur happy hour.
 
@-STV-: Nee, wieso Updates... Entweder ist es eine modulare Bestellung, oder man erwirbt sich einen AddOn. Nen Update wäre ja, wenn man sich etwas bestellt und diese dann noch schnell 'verbessert' (u.a. größere Portion bessere Beilagen - im Ggs. zum Downgrade auf eine Kinderportion oder ausgelassene Beilagen). ^^
 
@-STV-: Passt bloß auf die Viren und Würmer auf.... xD xD
 
Was für ne ausstattung haben die Pfannkuchen denn?^^
 
Eckige Teller - was für ein neumodischer Nouvelle Cuisine-Mumpitz. Ich frage mich aber sowieso, wozu diese sicher nicht billige Werbeaktion? Der Verkauf von Windows 7 läuft doch wie geschmiert.
 
@Der_Heimwerkerkönig: vor allem besteht doch die Gefahr, wenns einem Gast nich schmeckt, er sich übergeben muss, dann ist Windows 7 zum kotzen... sicher nicht die Assoziation die man erwecken wollte.
 
@Der_Heimwerkerkönig: aber vielleicht nicht in Taiwan
 
Wird dort auch Pinguin serviert? //Witz
 
@assoricks: ne aber viren.
 
@assoricks: Ob es dort auch Kellner im Pinguinfrack gibt?
 
@assoricks: Das wohl nicht, aber es riecht dort in der Windows 7 Bude nach Fisch.
 
@Fusselbär: Erfahrungen mit deiner eigenen Gaststube oder doch von der Wohnung her?
 
@assoricks: Nee, da musste um die Ecke gehen zum demnächst zur Eröffung stehenden "Zum Pinguin"-Restaurant. Und auch der gegenüberstehenden Straßenseite gibt es dann auch einen Obstladen, der nur noch Äpfel in den verschiensten Ausführungen anbietet (selbstverständlich etwas teurer als andere ^^). :D
 
64-Bit Jakobsmuscheln
 
@plst253: wenn du die Muscheln mit 64 Bit runterspülst, biste aber sicher klinisch tot...
 
it's not a bug - it's a shrimp
 
Ich hätte gern das BSOD-Menü... Mit Error-Code als Beilage... xD
 
@Taxidriver05: jetzt neu, nur für kurze Zeit in den Versionen "unerwarteter Fehler", "schwerer Ausnahmefehler" und für Sammler und treue Fans "explorer.exe verursachte eine Schutzverletzung an Adresse 0x000000E".
 
@Rikibu: Haben die auch Exploits auf der Karte?
 
@Rikibu: Ja, das kann passieren, wenn sich ein Gast, nachdem er gegessen hat, sich auf dem Klo übergibt (man sagt auch dazu "sich das noch einmal durch den Kopf gehen lassen"): Dann war er wohl nicht mit dem Gericht kompatibel! ^^
 
@Rikibu: Das wäre dann aber eher das Windows 98 Menü :D
 
Darf man da auch lange warten, bis man bedient wird - als Analogie zur langen Zeitspanne die vergeht, bis das System wirklich vollständig geladen ist und man losarbeiten kann? Ich finde das passt überhaupt nich zusammen, Windows und Restaurant... wer hat sich das nur ausgedacht.
 
@Rikibu: ALTERNATIV DAZU GIBTS AUCH NEN LINUX RESTAURANT: http://tinyurl.com/32xzno2
 
@Tiger_Icecold: es ist egal von welchem betriebssystem ein Restaurant existiert. ich hab die generelle Frage der Sinnhaftigkeit gestellt, das hatte absolut nix mit Zugehörigkeitsbekundung zu tun. Alternativ hätte man auch Klowagen mit Windows Logo aufstellen können, das hätte ich ebenso kurios gefunden.
 
@Tiger_Icecold: Lool, das ist ja mal geil.
 
Ich sehe das positiv. Das Restaurant ist eine nette Bereicherung des Lebens in der taiwanischen Hauptstadt. Neben einem guten Essen kann man sich über Microsoft-Produkte informieren. Wahrscheinlich werden Produkte auch zum Verkauf angeboten. Die Idee finde ich gut.
 
@eolomea: <ironic> Ja genau! In Japan gibt es Lol*ta-Schlüpfer an Automaten (natürlich benutzt). In Korea kann ein Mann sein Kopfkissen heiraten. Und in Taiwan gibt es nun nen Windows 7 Restaurant. Was würde Obelix jetzt dazu nur sagen? ^^ </ironic>
 
@Fraser: "mhhh.... Wildschwein" .... ? :-)
 
@voodoopuppe: Neeee, das war irgendwas mit Britten und so nem Tier (nicht Wildschwein)... ;) .... Ach ja, Spinnen! GENAU! ^^
 
@Fraser: Ich weiß schon :-)
 
Obs da auch Äpfel gibt?!
 
@Blubbsert: mit Sicherheit keine angebissenen! ;)
 
@Blubbsert: siehe [o5][re:5] ^^
 
@Blubbsert: genau das gleiche wollte ich auch fragen :P
 
Das Outfit der Bedienungen sieht nett aus und das Essen macht auch einen recht appetitlichen Eindruck. Allerdings sieht diese Herrenreihe irgendwie mafiös aus.
 
Na wenn das mal nicht eine Magenverstimmung verursacht
 
ich will so einen windows 7 bierkrug :D
 
@Ludacris: das hab ich mir auch gedacht. Dann hab ich mich über mich selbst gewundert, weil ich auf einem Bild mit zwei hübschen jungen Frauen zuerst dachte: das Bierglas will ich haben :p
 
@Ludacris: Viel Spaß beim Packen und Flugticket bestellen... ;) - Oder du schaut immer mal bei MS vorbei, ob die sowas nicht im Merchandising anbieten werden. ^^
 
@Fraser: naja ich hab solche windows 7 würfel die bei mediamarkt / saturn usw die ganzen hefte und díe windows 7 disk boxen die herum gelegen sind - hatte glück und war gerade da wie die merchandising frau da war, hab ihr meine OEM ID gesagt und hab was bekomemn obwohls eig nur die großen bekommen
 
Ich bestelle die zwei süßen asiatinnen...
 
@Demiurg: Die kriegste wahrscheinlich für 38,5 taiwanesische dollar pro Person .. immerhin können sich dann beide zusammen ein Gericht in dem Restaurant kaufen ... o.O
 
Rassismus Oo Die sind süß...
 
@Demiurg: Neee, hab ich schon gekauft.
 
Noch wenige Monate, dann steht auf meinem Döner "I'm a PC". Ob das dann wirklich Kunden für Windows begeistert sei dahin gestellt :-)
 
@silentius: Das heißt dann eher "Isch bin 'nen konkret krasser PC, weisch duh?" (Untertitel: "Und wenn du nisch glaubst, ey, dann hol ich mein Brüder und die machen disch Messer!"). ^^
 
Gegen über steht dann der Local Dealer und verkauft das als Kopie für 33TW$
 
OMG, das könnte ein neuer Trend werden: Fanboy-Restaurants. :)
 
Wenn ich wüsste was Essen mit Windows 7 zu tun hat, fänd ich es vielleicht gut. Vielleicht aber auch nicht. Naja, Themenrestaurant halt.
 
@DennisMoore: es geht nicht um den zusammenhang,es geht nur um werbung,und um auf windows 7 als betriebssystem hinzuweisen.
 
Aber wehe, Apple macht sowas... da hagelts dann wieder negative Kommentare. Aber wenns MS macht, dann ist es "innovativ" und "ne lustige Idee".
 
die japaner sind echt zum schießen. so'n windows 7 - glückskeks hätt ich gern, auf dem zettel stehn bestimmt so sachen wie: 'du findest dein glück in einem neuen servicepack'.. bessere vorschläge werden angenommen ^^
 
Oh backe, bei den beiden Windows Mädels wünscht man sich doch glatt das sie "open Source" wären ;)
 
Wie wärs denn wenn Mcdonalds auf Windows 7 umgerüstet werden würde? xD
 
Und wenn der Teller vom Tisch fällt, muss man ihn neustarten.
 
und das kassensystem läuft mit linux oder osx muhähähä.
 
Win7-Restaurant. Am Ende steht die Übernahme von allen ähnlich schlechten Restaurants. Na klar, MS braucht dringend neue Geschäftsideen, da Trends auf keinen Monopolisten warten. Android zieht an WinMobile vorbei, Flash und Adobe haben die Nischen besetzt, einen Upgradewillen auf Win7 kann man auch nicht erkennen (gäbe es keinen Zwangsverkauf) und da ist noch dieser böser Begriff OpenSource, der einfach nicht verschwinden will und immer besser wird. Also verabreicht MS schon beim Essen Hirnwäsche und man darf Win7-Servietten benutzen, mit Win7-Löffeln essen, Win7-Nachtisch bestellen und Win7-Klopapier verwenden. Was sagt das Gesundheitsamt dazu, oder muss nun jeder Gast das Win7-Gericht erst mal mit einem Virenscanner durchleuchten, jeden Bissen prüfen und während des Besuchs auch noch aktualisieren. Beim Verlassen des Win7-Lokals gibt es schnell noch 75 Updates, die man aussitzen muss bevor man wieder kommen darf. Muss man für die Toilettennutzung Lizenzen zahlen oder wird man schon beim Betreten des Hauses mit WGA auf Echtheit gescannt? Und klar @eleomea, ich gehe in ein Restaurant, um mich über Microsoft-Produkte zu informieren. Nur zu! Na dann Mahlzeit, ihr Konsumpappnasen. Würg raus!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles