Audio-Pionier Fritz Sennheiser ist gestorben

Personen aus der Wirtschaft Der Audio-Pionier Fritz Sennheiser ist tot. Wie das von ihm gegründete Unternehmen Sennheiser Electronic mitteilte, verstarb er am späten Sonntag-Abend. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
R.I.P nerd
 
@2010: Ich bin zwar auch manchmal ein Idiot aber wenigstens habe ich noch Respekt vor den Toten!
 
@2010: Warum ist eine Person mit einer perfektionistischen Einstellung immer gleich ein "Nerd" in den Augen Anderer?!? Immer gleich alle in eine Schublade stecken....
 
@Fram: Das liegt daran, dass die Leute neidisch sind, weil sie nicht so erfolgreich sind oder andere Minderwertigkeitskomplexe haben ;-)
 
@2010: es gibt viele bescheuerte und hirnlose kommentare die nicht sein müssen. Deiner is da ganz oben!!!
 
kommt mal runter, wenn ihr euch persönlich angesprochen fühlt, ist es nicht mein problem. 'nerd' ist für mich eigentl. kein schimpfwort.
 
@2010: was verstehst Du dann unter nerd?? Bei Kommentaren wie deinen frag ich mich ob Du dich heut schon mit niveau eingekremt hast ;)
 
@2010: Lass' mich raten: Du bist 14 Jahre alt und machst gerade blau? Hast noch nie jmd sterben gesehen / jmd verloren? Hast keine Ahnung von der Welt? :)
 
@SpiDe: sind doch glaub Ferien oder?
 
@McKenny: Und das trifft ausnahmsweise sogar mal wörtlich zu...^^
 
@2010: Idiot...ich benutze nicht oft solche Wörter, aber bei dir ist es angemessen!
 
@2010: wie unpassend.. -.-! wie kann man nur so kindisch sein! es ist jmd gestorbem!!(ja du sagst es Edelasos) für ihn ist jeder ein nerd, der für die gesellschaft mehr wert hat, als er. also wir alle sind nerds, gegen ein kind welches auf winfuture rumtrollt.
naja. ruhe in frieden Fritz Sennheiser =(
 
@2010: ich will mehr Minuse als 2010!!111elf
RIP MOFO, Apple ist scheiße, MS ist scheiße, Linux ist scheiße, WF ist scheiße! gogo Minus butten ist oben rechts!
 
@persue: ich möchte mal gern wissen wie er 86 minuse bekommen hat obwohl auf der hauptseite steht dass die news 40 mal aufgerufen wurde :D
 
@O-Saft: Diese Zahl bezieht sich auf die Anzahl der Kommentare.
 
@2010: Meine Güte sich so über einen Kommentar aufregen der nun absolut harmlos ist. Nerd ist für mich auch keine Beleidigung. Nerd setzte ich mittlerweile mit Geek gleich. Und Herr Sennheiser war definitiv ein Geek.
 
@2010 und ThreeM: Sowas passiert, wenn man Anglizismen verwendet, die Missgedeudet werden können. Dann doch besser auf jeden Kommentar verzichten, anstatt sich im Nachhinein über negative Äußerungen zu echauffieren. Zum Thema: Leider ist nun wieder ein Unternehmer der "alten Schule" von uns gegangen.
 
@2010: http://de.wikipedia.org/wiki/Nerd
So unrecht hatt er nicht.
Nerd muss nicht immer abwertend sein!
Finde es lustig wieviele Nerd als beschimpfung, als ein Lob ansehen und mal keine Ahnung haben :)
 
@2010: Hallo lieber Minus Geber, Nerd ist keine Beleidigung in der heutigen Zeit sondern einen Kompliment, was öfters verwechselt wird sind Dorks. naja egal R.I.P Herr Sennheiser, du warst der Audio-Technik Nerd und lebst weiter in unsere Ohren
 
R.I.P /

Ist immer traurig so eine Sache. Auch wenn man die Personen nicht persönlich kennt.
 
@james_blond: "Rest In Peace" auch von mir, und auch mein Beileid an die Familie
 
Mein herzlichstes Beileid an die Familie sowie Freunde. Er hat sehr gute Arbeit geleistet und man wird Ihn für immer in Erinnerung haben. R.I.P. (Rest in Peace = Ruhe in Frieden)
 
@Marcusg562: kanntest du ihn persönlich?
 
Für mich steht die Firma Sennheiser seit Jahren für hochwertige Audiotechnik und vor allem für Qualität bei der Verarbeitung ihrer Produkte. Nenne selbst ein Sennheiser PC350 Headset mein Eigen.

Insofern Ruhe in Frieden.
 
@xcsvxangelx: Das PC350 ist wirklich großartig! Bin auch höchst zufrieden damit.
 
@xcsvxangelx: Prinzipiell hast du recht, aber für meinen Geschmack hat Senheiser zumindest bei Kopfhörern für mobile Geräte nachgelassen was Klangeigenschaften und vor allem Verarbeitung angeht. meine letzten 2 Kopfhörer die ich von denen hatte, waren nicht grad so prall. die In Ear Aufsätze waren nicht wirklich fixiert, sodas ich die verloren hab, und klanglich hats mir auch nich getaugt, dabei hab ich nicht mal einen ipod benutzt :-) Prinzipiell gitl die Firma aber als Vorreiter für audiophile Eigenschaften.
 
@Rikibu: Nenne mir EINE Firma, die nicht die Qualität zurückgeschraubt hat ! MIR fällt KEINE ein, obwohl die Preise immer höher werden !
 
@pubsfried: Selbst gerade im Audio-Bereich? AKG: http://www.akg.com/personal/ nur um mal ein Beispiel zu nennen. Mir ist nicht bekannt, dass bei AKG die Qualität nachgelassen hat.
 
Top Mann, der anscheinend ein erfülltes Leben gehabt hat, in dem er viel geleistet hat! Da können sich einige eine Scheibe abschneiden !

Mein Beileid an die Angehörigen !

R.I.P
 
@m3ta: Naja, nur weil andere "weniger" leisten, sind diese nicht schlechter, es kommt ja immer auf die Relation an, wieviel man selbst leisten kann, ausgehend von den Erbanlagen wie Intelligenz, Schlussfolgerungen aus Gesetzmässigkeiten zu ziehen. So gesehen kann es für jemanden, der legasthenisch veranlagt ist, schon eine sehr hohe Leistung darstellen, eine 1 im Diktat zu schreiben. Eben alles ne Frage der Relation.
 
Mein Beileid der Familie. Dieser Pionier hat mit seinen Entwicklungen viele HiFi Fans glücklich gemacht und war stets Vorreiter. Ich habe neulich erst die Firmengeschichte auf der Sennheiser Webseite gelesen. Sehr interessant.
 
Ruhe in Frieden
 
wir müssen alle sterben. alle paar minuten stirbt ein kind...zb.
 
@willi_winzig: ""alle paar minuten stirbt ein kind...zb."" ??? Und die News ist schon alt!! >> http://www.tagesspiegel.de/meinung/kommentare/alle-fuenf-sekunden-stirbt-ein-kind/1221008.html
 
Ein Mann, der großes geleistet hat und die deutsche Audio-Technik weltmarkttauglich gemacht hat. Die Marke Sennheiser steht noch immer für höchste Audio-Qualität. Er ist so gesehen der Vater der deutschen Audio-Technik. Ruhe in Frieden, Fritz Sennheiser.
 
Trauriger moment für die Audioindustrie und für die gesammte Musikindustrie. letztes Jahr ging der grösste Musiker der Welt von uns, dieses Jahr einer der grössten Audiopioniere. Sennheiser steht steht seit Jahrzehnten für Qualitativ Hochwertige Audiogeräte. R.I.P Fritz
 
@Edelasos: Der größte Musiker der Welt ist immer noch David Hasselhoff ! Ive been looking for Freeeedom! Spaß beiseite: Schade sowas, bin mit meinen Sennheiser Prudukten immer zufrieden gewesen. Zwar war er nicht direkt verantwortlich, aber immerhin legte er den Grundstein.
 
@Edelasos: Der "größte Musiker der Welt" hat bereits vor etlichen Jahren die Bühnen verlassen. Davon ab ist das wohl ziemlich Geschmackssache. Mir fallen auf einen Schlag eine Handvoll Musiker ein, die ich größer empfinde.
 
@SCSI-Terminator: Kein Wunder, er war nur 1.78cm.
 
@Edelasos: boa, heulsuse... größte hier und größte da... was fürn sch***
 
Ich werde hier keine Beileidsbekundungen abhandeln weil es die News von mir verlangt. Es ist immer traurig wenn ein Mensch stirbt, aber deshalb hier großartig mit "R.I.P" ("ruhe in Frieden" ausschreiben, dafür langt es dann doch nicht) rumzuwerfen? Wieso? Hat auch nur EINER den angehörigen das Beileid bekundet als ihre Männer von den Amis beschossen worden sind? (Wikileaks) Nein. Das ist genauso wie Geburtstagsgrüße auf StudiVZ/Facebook. Sie sind absolut 0 Wert! Von daher erfreue ich mich lieber an den Produkten der Firma Sennheiser und denk vielleicht mal in einer ruhigen Minute an den Herrn.
 
@ThreeM: Ach das machen die Leute doch immer, RIP RIP RIP RIP.... Ist schon immer im Netz voll die Mode und jeder macht mit. Wie alle Floskeln total unnötig, unecht, und auch noch abgekürzt. Jemand stirbt und es gibt für den Verstorben tausende Male "RIP"... McRIP, Rippchen, je öfter man das Wort in den Kommentaren liest desto verquirlter und dümmer wird es. Nichtmal 2 Sekunden nehmen sich die Leute um eine etwas originellere oder individuellere Beileidsbekundung abzugeben, stattdessen klatschen sie immer ein hingerotztes RIP hin und fühlen sich dann irgendwie sozial oder bedächtig :O
 
@lutschboy: Nagel->Kopf -> GZ!
 
@ThreeM: Deine Aufregung ist sicherlich genauso wenig wert. Jo, weder dem Herrn Sennheiser noch seinen Angehörigen bringt es was, wenn bei WinFuture jemand RIP schreibt. Es schadet aber auch nicht. Auch nicht den von dir genannten Angehörigen anderer Verstorbener. ... Ich frag mich, warum hier jeder meint, sich über alles aufregen zu müssen?
 
@Lofote: Es geht mir hier um das Abstumpfen in der Gesellschaft. Das "R.I.P" wird zu einer bedeutungslosen floskel, eine splichtsyntax ohne tiefe. Das betrifft nicht nur den Herrn Sennheiser sondern ist ein generelles Problem des Web 2.0. Das ist pure Heuchelei, denn niemand hier wird den Herrn Sennheiser ernsthaft vermissen. Die meisten werden den Namen morgen schon wieder vergessen haben.
 
Mein Beileid :-(
 
Nie begegnet mein Lieber, aber alles auf dem dein Name steht, setze ich immer und immerwieder gerne auf.Greetz
 
Der Vollständigkeit halber: Am 16. Mai 2010 ist Ronnie James Dio verstorben. R.I.H.o.H. (Rest in heaven or hell). Seinen Gesang kann man sich auch über Sennheiser-Kopfhörer reinziehen.
 
Wieder eine Tatsache, die widerlegt, dass die Besten jung sterben :)
 
@Walkerrp: Musik hält jung.
 
Sennheiser-Kopfhörer sind für mich der Maßstab, an dem sich alle anderen Mitbewerber messen müssen. Herr Sennheiser hat meine ganze Hochachtung, dass er sich dem Billig-Wegwerftrend nie unterworfen hat, sondern seine Sache bis zum Schluss durchgezogen hat. Und Charakter hatte der Mann überdies, wie man an seiner Einstellung gegenüber Orden seitens des Staates sieht. Für mich ein Vorbild.
 
@Der_Heimwerkerkönig: Du vergleichst moderne Kopfhörer mit denen von 1982? Dir ist klar, dass der Mann mit den Produkten nach 1982 so gut wie nichts mehr zu tun hatte?
 
R.I.P Komme Aus Der Wedemark Und Beteildige Mich Mal Mit Dran,...
 
Ich sage vielen Dank an Herrn Fritz Sennheiser. In seinem Alter - 98 würde ich auch gerne werden - und seiner Geschichte sehe ich den Tod nicht als tragisch an. Der Mann hat etwas bewegt, er hat etwas aufgebaut und stets daran gearbeitet. Er war bestimmt auch ein glücklicher Mensch, der Tod ist aber nunmal Teil des Lebens. Danke Herr Sennheiser für ihr Lebenswerk, Millionen glücklicher Kunden sind ihnen dankbar.
 
R.I.P fritzi

REST IN PIECES
 
@Dark9: in stückchen also....hoffentlich nicht
 
R.I.P.

-ein treuer Kunde
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles