PlayStation 3: PSN-Zusatzfunktionen gegen Gebühr

Sony Konsolen Der japanische Elektronikkonzern Sony wird anlässlich der Spielemesse E3 laut Medienberichten Pläne für kostenpflichtige PlayStation Network (PSN) Services präsentieren. Angeblich will Sony mit dem PSN künftig auf breiter Front Einnahmen zu erzielen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ist aus wirtschaftlicher Sicht ein logischer Schritt. So ein großes Netzwerk kann man ohne Zusatzeinnahmen nicht auf lange Zeit aufrecht erhalten. Da werden wohl Lizenzgebühren alleine nicht reichen.
 
Edit...: erzeugter Traffic wird doch nicht von den Publishern gezahlt! Das war mal im Gespräch... hab da was verplant :(
 
@cH40z-Lord: Kann man schon. Siehe z.B. was Valve mit Steam machen. Es gibt keine Premiumfunktionen, du zahlst lediglich für Spiele. Oder eben nicht, du spielst nur Gratisspiele und bezahlst nichts.
 
@Kirill: jo geht^^ aber du kannst, z.B nicht wirklich freunde adden wenn du kein gekauftes spiel hast :)
 
@Kirill: Ja, nur Steam kann man nicht zu 100% mit dem PSN vergleichen. Da fehlen dir z.B. die ganzen Multimedia-Features.
 
@cH40z-Lord: Als ob ein überlegenner PC das bräuchte .
 
@cH40z-Lord: Dafür kann man über Steam komplette Spiele runterladen.
 
@Kirill: Eben, darüber kann VALVe gut Geld verdienen, da sie ihre Plattform für extrem viele Publisher und Indi-Entwickler geöffnet haben. Das Konzept und der Vertriebsweg sind eben perfekt aufeinander abgestimmt. Mit Zusatzdiensten wie z.B. der Steam Cloud bietet man noch mehr Systeme und Möglichkeiten, wofür man wieder Einnahmen kassieren kann. Sony muss z.B. komplett anderere und teure Lizenzen erwerben wie z.B. für Filme bzw deren Vertrieb. Die komplette Infrastruktur für millionen von Entertainment-Systemen, Spielen, den Download-/Content-Servern, Playstation Home usw usf. - das ist eine komplett andere Gewichtung.
 
na da ist die PS3 aber spät dran. Finde die Online Funktionalitäten ne Katastrophe auf der PS3. Noch schlimmer ist nur noch die WII. Hier hat MS mit XBL schon früh viel richtig gemacht.
 
@RohLand: Microsoft hat ja auch schon früher für XBL kräftig kassiert.
 
@RohLand: Was kann denn XBL mehr als das PSN? Cross-Game-Chat weiß ich, aber sonst? Ist ne ernstgemeinte Frage, ich habe keine XBOX.
 
@lawlomatic: Ich kenne mich mit dem PS3 Store nicht so aus. Was kosten dort denn Serien und Filme durchschnittlich?
 
@JacksBauer: Hmm keine Ahnung, hab dort noch nie was gekauft.
 
@JacksBauer: Teuer. HD mieten 3,99, Kaufen noch teurer.
 
@lawlomatic: Alleine die Anzahl der DEMOS, dann die Arcadespiele und die Indiespiele. Da ich beide Systeme habe, kann ich gut vergleichen und der PSN-Store ist wirklich mager.
 
@mcbit: wobei man da sagen muss.. das mit mager trifft wohl eher den deutschen store.. schau mal bei den ammis oder in jap. da gibts mehr! Hier wird ein wenig mehr "geregelt" seitens der marktvorgaben.
 
@RohLand: Also so einen schwachsinn hab ich selten gehört.....was stört dich denn an den Online Funktionalitäten der PS3!?
 
@RohLand: die nehmen sich nicht wirklich viel wenns wirklich ums spielen geht. ich hatte ne xbox mit nem halben jahr online spielen XBL Gold und hab eine PS3. auf der Xbox hab ich mich jetzt nicht unbedingt besser gefühlt wenn ich gears of war online gezockt hab oder Halo3 und auf der PS3 bin ich jetzt auch nicht schlechter dran wenn ich mich an ModernWarfare versuchte. aber was weiss ich schon, ich hab ja nur mit beiden konsolen online gespielt.....und bei der wii haste recht ausser dem nachrichten kanal und klassische spiele hab ich jetzt keine sinnvolle anbindung fürs netz gefunden
 
Und wo ist mein Pinguin?? Den haben sie mir weggenommen... und möchten jetzt auch noch Geld für PSN?? Sauerei!!!
 
@psyco363:
text lesen, verstehen, beruhigen...
 
@GlennTemp: Das ist nur die vorstufe des Bösen ...
 
@psyco363: Ich glaube du hast was falsch verstanden.
Die bisherigen Funktionen bleiben kostenfrei, nur die Funktionen, wie ein PSN-Spiel im Monat kostenlos, bekommt man gegen bezahlung

EDIT: GlennTemp war schneller und kürzer ^^
 
@oversoul: "...nur die Funktionen, wie ein PSN-Spiel im Monat kostenlos, bekommt man gegen bezahlung..." Geniale Aussage. Du bekommst nur etwas umsonst, wenn du was bezahlst.
 
@satyris: du kriegst mehr als nur das. Siehe GlennTemp
 
atm finde ich das psn sehr nutzlos, es gibt alles in allem vielleicht 200 Demos, von denen der Großteil sicher alter als ein Jahr ist. Es sollte erst mal auf kostenloser ebene interessant gemacht werden dann können se weiter denken. Wieso kann ich mir zb nicht von allen neuen games Demos runter laden und am ende werde ich gefragt ob Amazon es mir Versandkosten frei zuschicken soll und das Geld wird direkt von meinem psn Konto abgebucht. Einfach, schnell und es würde Geld bringen...
 
@wolver1n: Weil die meisten Entwickler keine Demos mehr produzieren?
 
@lawlomatic: jo kann ich wohl verstehen, wie kann man auch von 4-5 Stunden Spielzeit 30 min kostenlos zu Verfügung stellen ^^
 
Finde ich okay so. Leute die die Zusatzfeatures auch wollen können ja dafür zahlen. Auch gut für Gelegenheitszocker, für die bleibt alles wies ist. Und vor allem ein besseres Konzept als MS mit seinem XBox-Live, da kann man ja nicht mal online zocken ohne was zu zahlen.
 
@Turk_Turkleton: Richtig. Weiß auch nicht was an dem XMB von der 360 so genial sein soll, wenn man schon für das online zocken Geld bezahlen muss, was es mit dem gleichen Titel auf der PS3 sogar kostenlos geht. Nunja ich kann Momentan weder noch zocken. Ich bin ein Firmware 3.21 Verweigerer und habe lieber noch ein funktionierendes Linux drauf, welches ich als Multimediastation im Netzwerk verwende bzw. Megabox 2.1
 
sony ist wie ein guter politiker. bescheißt auch vorne und hinten. das kostenlose psn war doch eins der argumente am anfang, jetzt nimmt man den kunden das quasi auch weg....
 
@LoD14: Kannst du lesen?? Die bisherigen Features bleiben kostenfrei erhalten, nur für neue Features muss man zahlen...
 
@LoD14: Und jetzt lies die News noch mal gaaanz langsam und konzentriert... dann verstehst vielleicht auch du sie!
 
@LoD14: Lies es doch mal genauer durch, hoffe du kommst da selbst drauf! :(
 
@Picco: seit wann hat man im BB Haus Internet? :-)
 
@RohLand: Bis grad eben wusste ich nicht das ein Picco im BB-Haus ist :P das schlimme aber an der Sache ist, das ich selbst bis vor einem Jahr in Wuppertal gewohnt habe ;)
 
@LoD14: An alle die "du kannst nicht lesen" Leute: Ich zitiere mal von der offiziellen Sony PSN Seite: "Der Zugriff auf das PlayStation Network ist kostenlos. Also melde dich gleich heute noch an!" Dieser Satz ist dann nicht mehr gültig! Der Zugriff auf das PSN ist dann eingeschränk kostenlos und nicht mehr komplett kostenlos. Damit warb man ja damals gegen XBL. Und ja, ICH empfinde das als beschiss, von der "wir machen unseren Onlineservice kostenlos" abzurücken und die "2 Klassen" Premium Mitgliedschaft einzuführen!
 
@LoD14: oh man, armer Kerl...
 
@LoD14: Dann war der Zugriff aufs PSN noch nie kostenlos, denn es gibt schon seit Ewigkeiten kostenpflichtige Services wie z. B. Qore. Seltsame Logik...
 
@lawlomatic:
Xbox Live ist auch nicht Kostenpflichtig, nur bestimmte Dienste sind es.
 
@BenSei: Öhm... ja... was du nicht sagst. Und jetzt?
 
"will Sony allen zahlenden Kunden monatlich ein kostenloses PSN-Spiel zur Verfügung stellen" Lol. Voll "kostenlos", wenn man dafür zahlt. Man zahlt und darf sich noch nicht mal aussuchen, was man dafür bekommt. Sehr komisches Angebot.
 
@wonderworld: Kann man doch, steht im Text. Und für Leute die gern Kleinkram spielen und nicht auf ein bestimmtes Spiel festgefahren sind, ist es obendrein cool, immer wieder was zu bekommen.
 
@Kirill: Ja aber nur aus einem begrenzten Angebot. Wenn man nichts zahlt kann man zwischen allen Spielen wählen.
 
lol meine freundin hat ihre ps3 immer geliebt aber ich habe ihr dann wow gezeigt und jetzt will sie keine playse mehr spielen xD wenn dann noch mehr einschneidungen kommen (linux wech, bezahlen für crap) dann verlieren die doch alle kunden die zumindest mit einer hirnhälfte denken können^^
 
@Billy Gee: du zockst doch wow du zahlst auch für "crap" ^^
 
@wolver1n: ja das stimmt war echt schlecht das zu sagen xD ne im ernst mit ner konsole ist man nicht so "verbunden" wie mit dem pc der ja neben allen konsolen funktionen ja auch noch windows mit allen funktionen hat. bei konsole ist alles so auf casual gamer abgestimmt, das ist für mich kein gerät um täglich 12h drann zu sitzen. beim pc jedoch kann ich verschiedene sachen machen ohne zu bezahlen oder ohne so auf die couch mal ne stunde zoggen zu gehen, sondern das ist so mein fester platz in der wohnung^^
 
@Billy Gee: traurig, wirklich, wenn das dein fester 12h platz in der Wohnung ist, dann lieber 12h auf der couch
 
Das war so klar. Sony kann das mit dem Onlinekram einfach nicht. Der Store ist einfach schlecht, unübersichtlich, überhaupt nicht intuitiv, lädt nicht zum stöbern ein. Bei der 360 ist alles in die normale Oberfläche eingebunden, keine doofe Benutzeroberfläche...
Auf der Xbox gibt es reichlich Arcade Spiele, ALLE als Demo spielbar.
Ausserdem ordentliche Downloadraten und keine ewigen Instllationen.
 
"Es soll dabei jedoch keine Einschränkungen für nicht zahlende PSN-User geben" Genauso keine Einschränkungen wie wenn man die FW 3.30 nicht installieren will weil man sein Linux nicht verlieren will? Da war man ja auch nicht "gezwungen" die FW zu installen ;) Mal sehn wie sies da hindrehn, damit sie uns wieder in der zahlenden Ecke haben. Bestimmt wirds das PSN noch geben, aber da gibts dann bestimmt nur noch 2-3 Wallpaper im Monat und wer die Demos usw weiterhin will, der muss halt zahlen.
 
Mich würde interessieren WAS GENAU kostenlos bleibt und kostenpflichtig wird? Ich nutze nur ab und an den PS Store um kostenlose Inhalte für Spiele zu laden und einwenig zu Chatten und zu Telefonieren. Sonst nutze ich keines der Onlineangebote.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum