Microsoft-Finanzchef: Keine Mega-Übernahmen mehr

Microsoft Microsoft wird in der kommenden Zeit nach Angaben seines Finanzchefs wohl auf große und somit vor allem teure Übernahmen anderer Unternehmen verzichten. Dies kündigte dieser gegenüber Vertretern der Finanzbranche an. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wieso müssen die "Riesen" immer etwas ankaufen?
 
@Fil26: rat mal wie sie riesen geworden sind
 
@Fil26: ....WEIL: Stillstand ist Rückstand....und einfacher ist es, etwas zu kaufen, anstatt selbst zu machen.....
 
@DavyJones: quarksinn! Aufkaufen ist günstiger als Patentlizenzen zu erwerben, da man selber das Patent nutzen kann und an anderen Nutzern Patentgeld verdient, das hat nichts mit "leichter als" zu tun...
 
@DUNnet: .ja sicher, Du musst es ja wissen....Also die Firma, in der ich tätig bin, kauft know-How und Referenzen für Projekte ... da wird gleich die ganze Firma gekauft, wenn es in den Masterplan passt ... da wird nicht mit eigener Arbeit dafür gesorgt, dass man in diesen Bereiche Know-How aufgebaut wird ... so einfach ist das, wenn man das nötige Kleingeld hat.....
 
@DavyJones: Was oft in IT-Foren übersehen wird, ist ja auch, dass sich so Firmen nicht nur zu neues Wissen verschaffen, sondern sich auch neue Absatzmärkte und Kunden erkaufen. Wenn eine SAP ca 5 Miliarden Euro ausgibt, dann sicherlich auch aus strategischen Erwägungen, nicht nur wegen der Leute und der Technik dort.
 
@ijones: .....Yep, genau das meinte ich mit "Referenzen". Da gehören z.B. auch die Märkte und Kontakte mit zu.....
 
Naja verständlich, den im Moment haben sie alles, was sie benötigen?! Die nächsten Übernahmen werden wohl im Bereich des Cloud und in der Werbung und Suche sein.
 
Ihr könnt sagen was ihr wollt aber ich bin froh über die Homogene Betriebssystem Landschaft die wir haben. Wenn sich der Markt gerecht aufteilen würde wäre das mein Persönlicher alptraum. Ich hab jetzt schon zukämpfen um bei Windows Up to date zu sein wenn ich das zukünftig bei Mac und allen 600 Linux distris auch noch muss hänge ich mich auf. Mit Up to date meine ich nicht das oberfläche sonder das tiefe verstehen... Ich bin echt kein Fan davon das Linux so auf dem vormarsch ist nicht weil es schlecht ist sondern weil ein System schon kompliziert genug ist ohne das man mischt ... deshalb kann MS meinetwegen so viel wachsen wie es will.
 
@-Revolution-: Bitte die Forschung nicht weiter vorantreiben, ich will nur Technologien nutzen, die ich vollständig verstehe. Coole Einstellung, Herr Amisch.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr