Deutsche Telekom bringt alle WM-Spiele aufs Handy

Mobiles Internet Die Deutsche Telekom bietet Fußballfans alle 64 Spiele der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika auch live und in voller Länge auf dem Handy an. Das teilte das Unternehmen heute mit. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Gut dass ich ein iPhone habe mit Datentarif, da braucht man sich nicht um die Datenmengen zu kümmern. Die Bildqualität ist bestimmt auch genial auf dem klasse Display.
 
@Franzi Skaner: Wie man oben lesen kann ist das Datenvolumen enthalten. Außerdem bringt einem das beste Display nichts, wenn der Stream an sich nur eine schlechte bis mittelmäßige Qualität liefert.
 
@Franzi Skaner: Gut, dass ich das HTC HD2 mit Datentarif habe. Dessen Display ist wirklich "klasse". Lass es (-) hageln.
 
@hnz: Minus gibts hier nur bei Apple Produkten, das ist die erste Winfuture Regel :)
 
@Franzi Skaner: Informier dich erstmal. Das Datenvolumen ist inklusive.
Außerdem zwingt dich keiner das Spiel auf einem iPhone zu gucken. Denke es ist sinnvoll für Leute die im Büro arbeiten müssen. Die anderen gucken im PublicViewing oder im Garten ;)
 
@Franzi Skaner: Gut das ich einen 42" Fernseher habe, da muss ich mich um keinen Datentarif kümmern und ich sehe wenigstens was vom Spiel :)
 
Super Sache. Ich habe drauf gehofft. Liga Total ist schon genial, für den Preis !
 
@DJ-Coupe: Wenn die Telekom ihr VDSL-Netz schneller ausbauen würde, fänd ich es auch genial.
 
Und bei der WM ist der Ball dann extra groß damit man ihn auch erkennen kann LÖL
 
ich kann mir nichts schöneres vorstellen, als ein fußballspiel der deutschen nationalmannschaft auf einem winzigen display mit einem schlechten ton unterwegs anzuschauen xD. da nehm ich lieber frei und fahr zum public viewing oder setz mich zuhause vor die etwas größere glotze
 
@jim_panse: vielleicht bekommt ja nicht jeder frei?! Lieber bisschen kleinerer Display, als gar kein feeling. Aber wenns größer geht immer doch. ;-)
 
@jim_panse: Dann mach das doch und lass uns damit in Ruhe ^^
Die die einen Nutzen daraus ziehen, sind Leute die im Büro arbeiten und zufällig keinen Fernseher mit DVB-T o.ä haben ;)
 
@CologneBoy1989: die öffentlich-rechtlichen sender werden auf http://zattoo.com/ im stream gezeigt. wenn man im büro ist und der browser für die seite nicht gesperrt sein sollte, kommt man so in den genuss von halbwegs guter qualität - und das kostenlos.
 
@jim_panse: dann lass das nicht die kollegen hören, sonst wird aus dem stream ein bilderbuch. :D zumal, wer nicht frei bekommt, sollte auch nicht auf der arbeit tv kuken. das gehört sich nicht.
 
@deelow: Genauso gehört es sich aber auch nicht "kuken" statt "gucken" zu schreiben. Die WM ist ein Großereignis und wenn eine Firma etwas auf sich hält und ein gutes Betriebsklima auch während der WM haben will, dann MUSS sie es den Angestellten erlauben! Bei uns in der Uni wurde z.B. nur wegen der WM die Klausurphase verschoben. Habe vorher auch schon mehrere Jahre gearbeitet (in einem großen und weltweit operierendem Unternehmen) und dort wurde es z.B. 2006 und 2008 den Arbeitnehmern gestattet bei einem Deutschlandspiel die Arbeit nieder zu legen und alle anderen Spiele im Radio anzuhören.
 
@jim_panse: Wann lernt Winfuture endlich mal das uns Nerds Fußball nicht interessiert?! Wir stehen mehr auf Technologie News und Updates für Win, Lin und OS X.
 
@jim_panse: Der war gut! +
 
(Bezogen auf o4:re3 - blauer Pfeil ging nicht)Da hast du nicht unrecht ... dennoch hast du in vielen Firmen halt Sperren für diese Seiten/Programme. Außerdem ists doch soweit ich weiß immer noch ein Kündigungsgrund, wenn man am FirmenPC gucken würde. Ich hab auch LigaTotal aufm iPhone und guck unterwegs im Park mal Bundesliga. Geht eigentlich, nicht so schlimm wie man denkt ;)
 
Da kommen bestimmt ne Menge Werbeeinblendungen von Krankenkassen und Augenärzten in der Halbzeit.. ;-)
 
Schön, Telekomkarte habe ich und UMTS fähiges Handy auch. Nur hat die Telekom kein UMTS hier, auch in Zukunft nicht vorgesehen, nicht mal in der Kreisstadt hier. Die DSL Leitung ist ebenfalls unterste Schublade. Ist doch immer das selbe mit den rosaroten Pfeifen.
 
@null.dschecker: Stimmt, genauso wie mit den blauen, roten, pinken, grünen usw. pfeifen...

Ausbauen kann jeder, aber die schuld hat immer die telekom...
 
"Voraussetzung für den Empfang ist...eine Mobilfunkkarte der Telekom" Trööööt- Du bist raus!
 
Ist wieder was für überarbeitete Beamte..wer ernsthaft seiner Abeit nachgeht wird wohl kaum 2 Stunden auf das Handydisplay starren? Zumal das sicher der Sehkraft nicht sonderlich zugute kommt! Aber dann wenigstens ein Grund frühzeitig in Pension zu verschwinden!!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich FIFA Football 17