VPlex: EMC arbeitet am globalen Speicher-Verbund

Server Der Storage-Spezialist EMC hat seine neue Produktserie VPlex vorgestellt. Diese soll die Speicherung von Daten ebenso revolutionieren wie VMware die Art des Betriebs von Servern. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Also als Revolution (im Vergleich mit VMs) würde ich das nicht bezeichnen...letztenlich ist das doch nur Cloud-Speicher mit Management. Oder stell ich mir das zu einfach vor?
 
@Aeleks: Ich sehe es praktisch auch als dedizierte Shares mit einem "intelligenten" System dahinter, mehr nicht o.O
 
@darkalucard: Für mich ist das ein aufgebohrtes P2P System...
 
@-Revolution-: kennt ihr die EMC Systeme wie z.b. eine Symmetrix oder calriion. Ich denke das EMC sich da schon was gutes überlegt hat, da die bisherigen Systeme auch viele interessante Sachen können. Vorallem im Bereich der Replikation und Synchronisation.
 
@tavoc: au ja das macht echt spass hier mit der EMC zu arbeiten, wenn sie es schaffen rechtzeitig tools bereitzustellen.
 
@Odi waN: wie meinst du das mit den Tools? Also bisher finde ich es recht schick ;)
 
nicht gleich schießen ;) aber das hört sich doch gerade nach einem super Fortschritt in Richtung Super Gedächtniss für ne K.I. völlig ungebunden von Standorten dezentral usw.

Also völlig nicht überwachbar und nciht mehr abschaltbar falls was schief gehen sollte.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen