IrfanView 4.27 - Kostenloser Bildbetrachter

Bildbearbeitung IrfanView ist ein sehr schneller und kompakter Bildbetrachter für Windows 9x/ME/NT/2000/XP und Vista. Das Programm soll sowohl Anfänger als auch Profis mit seinen Funktionen und seiner einfachen Bedienung überzeugen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Dann sollte mein FileHippo ja jetzt gleich meckern ;) Btw: schaut mal auf dem Screenshot: Mark und Pfennig *träne wegwisch*
 
cool, seit langem mal wieder ein update. Die Beschreibung kann auch nun auf Vista und 7 erweitert werden.
 
Mein Lieblingsbildbetrachter. Schlank, öffnet alles (auch meine RAW Fotos) und lässt für mich keine Wünsche offen. Nutze ich auch um Flash Dateien (swf) auf der Festplatte zu öffnen, da hier die Größe der Flash Fenster stimmen und ich mit den Pfeiltasten gleich zur nächsten Flash springen kann.
 
@Morku90: ach doch! Das Zoomen sollte schneller gehen. Je größer das Foto und umso weiter ich reinzoome, umso langsamer tut sich mein PC dabei.
 
die änderungen dieser version kann man der sich installierenden datei i_changes.txt entnehmen.
 
Komisch, dass auf der Homepage und auch deren Forum nirgendwo die Rede von 4.27 ist (alles immernoch 4.25). [Denn was will ich mit der Deutschen Version auch?]
 
@monte: Laut englischem Forum: 4.27 Released
4.27 is posted on the ftp site, ftp://irfanview.tuwien.ac.at/graphics/irfanview/
Web site is not updated as of 10:00 pm, gmt-5

Das ist aber auch der einzige Hinweis auf die neue Version.
 
@dodnet: Die Uni Wien ist deren offizieller FTP? Würde mich eigentlich wundern. Morgen erscheint dann die Version 4.31 auf einem Server xyz.ru ;)
 
@Harald.L: Da in der Info von IrfanView folgendes steht, ist das schon gut möglich: "Graduate of Vienna University of Technology".
 
@dodnet: OK, nun steht auch auf der offizellen Seite 4.27
 
leider kann ich meine fonts - TTF nicht so schön wie in acdsee betrachten. acdsee ist immer noch the best of, auch wenn nicht kostenlos. aber dafür öffnet acdsee wirklich alle dateien.

kein freeware kann TTF - true type fonts öffnen, sehr wichtig, wie ich finde.
 
@taxishop: Vielleicht kein Bildbetrachter - wahrscheinlich deshalb, weils nichtmal annähernd seine Aufgabe ist. Freeware Font-Viewer gibts hingegen wie Sand am Meer.
 
@taxishop: Und was ist das?: http://is.gd/c3ErC
 
@taxishop: mit windows kann man sich doch von haus aus ttf's betrachten warum ein extratool dafür?
 
@taxishop: Also bei mir zeigt IrfanView auch TTF's ohne Probleme an. In den Einstellungen unter Plugins kann auch der angezeigte Demo-Text angepasst werden.
 
@taxishop: http://www.google.de/search?hl=de&client=opera&hs=V0j&rls=en&q=ttf+viewer&aq=f&aqi=g1&aql=&oq=&gs_rfai=
 
@taxishop: http://www.youtube.com/watch?v=x_0WYsLo5kc ^^
 
Ist auf jeden Fall must have für jeden Windows PC :-)
 
Geniales Programm. Es ist das einzige Windows Programm das ich auch seit dem Umstieg auf Ubuntu unter Wine weiter verwende. Kennt jemand Alternativen für Linux?
 
@ElLun3s: google nach XnViewMP
 
... Windows 9x/ME/NT/2000/XP und Vista. Für 7 und Server 2003/2008 nicht?
Vielleicht wäre es einfacher, für alle Windows Versionen zu schreiben, dann kann man auch keine Vergessen ;-)
 
@WaylonSmithers: alle Windowsversionen wäre aber falsch. Um das aber nicht bei jeder Version ändern zu müssen, wäre "9x/ME/NT4.0 oder höher" richtig.
 
@Link: da Windows ME auch noch auf der Windows-9x-Linie basiert kann dies auch weggelassen werden. Also reicht "der 9x und NT Linie"
 
@zivilist: hmm... man muss aber schon NT 3.X ausschließen, oder läuft es auch darauf? Deshalb "NT4.0 oder höher"
 
Ich hab jetzt schon einige Bildbetrachter durchprobiert, wovon einige mir sogar sehr zugesagt haben wegen ihrer Funktionen. Aber letztendlich lande ich immer wieder bei IrfanView. Warum? Weil es meiner Meinung nach keinen Bildbetrachter gibt, der so schnell lädt und das Bild anzeigt, wie dieser. Selbst XnView kommt da bei mir nicht hinterher.
 
Genau, keiner zeigt die lokale Poppebildersammlung so schön an :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter