Screenshot Captor 2.80.01 - Screenshots erstellen

Bildbearbeitung Screenshot Captor ist ein kostenloses Tool zum Erstellen von Screenshots. Damit lassen sich auch mehrere Bilder komfortabel anfertigen, abspeichern und versenden. Die Software bietet außerdem grundlegende Bearbeitungsfunktionen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Kann dieses Tool auch Screenshots von Fenstern machen, in denen gescrollt werden muss? Webseiten z.B.?
 
@JasonLA: http://www.donationcoder.com/Software/Mouser/screenshotcaptor/index.html Oder kurz: Ja!
 
Ist leider nur für den Privatgebrauch kostenlos.
 
@JasonLA:Für berufliche Zwecke sollte Dir, oder Deiner Firma gerne mal ein paar Euro für eine Lizenz locker sein. Immerhin verdient man damit auch Geld. Und seit Vista/Win7 gibt es das interne "Snippingtool" mit gleichem Funktionsumfang.
 
@Kobold-HH: Wo hat denn das Snippingtool den gleichen Funktionsumfang?
 
@OttONormalUser: es kann Screenshots ;-) *g*
 
@OttONormalUser: Kann man mit dem Snippingtool nicht Screenshots bearbeiten und via Mail versenden? Bei einem unserer Kunden hat dies gut geklappt.
 
@Kobold-HH: Trotzdem ist der Funktionsumfang kleiner. Probiere es doch einfach mal aus. Deiner Logik nach hätte die "Druck-Taste" dann auch den gleichen Funktionsumfang, denn damit kann ich auch einen Screenshot anfertigen, den ich dann in einer E-Mail einfügen kann, klappt auch immer gut.... man man man.
 
@OttONormalUser: Da nimmst du dir einfach für "pfeilchen" das Boardmittel "MS Paint".... Beschriften/hervorheben/markieren kann das Snipingtool schon von Haus aus.
 
@Stefan_der_held: Ach so, Beschriften/hervorheben/markieren + MS-Paint .... gegenüber http://tinyurl.com/att4z Ist der selbe Funktionsumfang, dann hab ich natürlich nix gesagt^^
 
@JasonLA: das ist donation-ware. das bedeutet, dass du selbst bestimmst, was Dir das Tool wert ist. Ich muss sagen, dass ich nix anderes mehr will! Der SC ist im Funktionsumfang und im Handling nach meinem Geschmack durch kein anderes Tool zu schlagen! Ich kann nur empfehlen, sich mit dem Took auseinanderzusetzen - es lohnt sich! Bis ich mit Windows-Bordmitteln einen Screenshot erzeugt, diesen beschriftet, kategorisiert, irgendwas angemalt, hingepfeilt und sensible Daten ausgeblurd habe und als png irgendwohin gespeichert hab (z.Bsp auf nen Sharepoint...) werd ich alt. Hier alles mit ein paar Mausklicks innerhalb von Sekunden.
 
Mal ne dumme Frage...WIE mache ich das denn dass das Tool einen Scrennshot einer Seite macht auf der gescrollt werden muß? Ich habe 2, 3 Sachen probiert aber immer nur das "was ich sehe" ge'captured.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen