Xbox 360: Microsoft startet Beta von Halo: Reach

Microsoft Konsolen Microsoft hat die öffentliche Beta seines neuen Multiplayer-Shooters "Halo: Reach" gestartet. Ab sofort können interessierte Besitzer einer Xbox 360 Spielkonsole an dem breit angelegten Test des neuen Spiels teilnehmen. Halo: Reach soll im Herbst ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hab schon getestet, ist zwar ganz nett aber gerade die Grafik wurde fast gar nicht weiterentwickelt (stösst die Xbox360 schon an ihre Grenzen?). Spieltechnisch ist es aber auf hohem Niveau und zB. der neue Modus "Hamstern" gefällt mir sehr gut (am Anfang hat das Prinzip noch keiner gecheckt --> iPwn ^^) und auch die Möglichkeit zum aufbessern der Rüstung ist super.
 
@m.schmidler: Wäre nicht verwunderlich wenn die Konsolen langsam an ihre Grenzen stoßen. Wäre auch langsam mal Zeit für eine neue Generation. Aber ich bin eh kein Grafik Fanatiker, Hauptsache das Spiel ist gut.
 
@John Dorian: Und genau da ist auch der Fehler bei der "Konsolen sind billiger" Argumentation. Um die Grafik von Konsolen zu erreichen braucht man keinen teuren HighEnd-Rechner. Solche PCs sind bereits unter 500 Euro zu haben. Dazu bekommt man dann Abwärtskompatibilität (Ich kann auch jahrzehnte alte spiele noch spielen) und Flexibilität. Aber ich stimme dir zu - Grafik wird stark überbewertet. Eine teure Grafikengine treibt die Kosten in die Höhe und bringt im Endeffekt nicht viel, solange der Rest nicht stimmt. Mit einem guten Gameplay kann man hingegen Punkten, auch wenn die Grafik schlecht ist. Schade, dass niemand das begreift. Aber vielleicht liegts daran, dass die neue Generation generell oberflächlicher geworden ist.
 
@web189: Naja, kommt darauf an was für ein "Typ" man ist. Ich mochte noch nie am PC Spielen, ich will lieber CD einwerfen und Start drücken. Auch Spiele ich nur wenn am Wochenenden mit Freunden mal FIFA und ähnliches. Gemütlich auf der Couch am großen Fernseher und Controllern. Beides hat vor und Nachteile.
 
@John Dorian: Dem stimme ich uneingeschränkt zu - ich beziehe mich auch eher auf die Leute, die den PC als Spieleplattform für tot erklären. Natürlich haben Konsolen eine ZIelgruppe und eine Daseinsberechtigung. Ich wollte nur verdeutlichen, dass es auch dort nicht das Nonplusultra gibt.
 
@m.schmidler: Ich bin zwar einer der Halo absolut nich mag, aber BOAH EY IHR IMMER MIT GRAFIK HIER GRAFIK DA! Der Spielspass macht es aus! -.- Bei Augenkrebsgrafik wär das was anderes. Die Grafik is TOP
 
@m.schmidler: "aber gerade die Grafik wurde fast gar nicht weiterentwickelt" - was soll's denn noch sein? Die Grafik sieht super aus, ist absolut flüssig, kein Ruckeln, kein Tearing. Ich sehe hier keinen Kritikpunkt.
 
@m.schmidler: Die 360 stößt noch lange nicht an ihre Grenzen. Es gibt bisher nur wenige 360-Spiele die die Konsole eizen. Ebenso gibt es Spiele die weit aufwendiger sind und schöner aussehen als Halo. Denn Halo ist für mich keine wirkliche Augenweide.
 
Ich hab mal eine Frage dazu "öffentliche BETA" heißt bei mir so viel wie:
von allen ohne voraussetzungen (also außer der benötigten plattform) nutzbar. Aber für mich ist es keine öffentliche BETA, wenn ich ne XBOX Live Gold MItgliedschaft haben muss und auch nicht der vorbesitz der vorgängerversion. Ich möchte keinen flamewar oder sonstiges, es ist nur meine sobjektive Meinung.
 
@Thomynator: Ich behaupte, dass Microsoft dieses Spiel der Zielgruppe bereitstellt, die auch Online spielen. Online-Games haben Zukunft. Dass man aber HALO: ODST haben muss, versteh ich auch nicht...
 
@rrakateli: ich versteh es schon. Die Zielgruppe die zum testen Sinnvoll ist kennt die Vorgänger. Ich selbst habe noch nie Halo gespielt obwohl ich eine Xbox habe, ich wäre sicher kein konstruktiver Tester.

Klar ich hätte evtl etwas Spaß ein neues Spiel kennenzulernen, dabei geht es bei einer Beta aber nicht.
 
@Thomynator: Nicht wirklich, öffentlich bedeutet nur dass jeder die Möglichkeit hat es zu spielen (kaufe Xbox 360->kaufe HALO: ODST->kaufe Xbox Live Gold->Spiele)...was für Wege man da gehen muss ist egal...
 
@all: Ihr müsst kein ODST haben! Auf vielen Seiten und sogar auf Twitter wurden Beta-Codes für Halo Reach verschenkt.
@news: Vielleicht sollte noch erwähnt werden, dass der Download von Halo Reach 1,15GB groß ist.
 
@TamCore: ist aber ne sehr begrenzte Anzahl. Mal zum Thema: als echter Halo-Fanatiker (immer wieder gerne nen paar runden Halo3 zwischendurch gespielt) ist es für mich sowenig Halo wie noch nie. Die vier auswählbaren Addons sind zwar schön und gut aber finde ich nicht sehr passend für Halo. Das Spiel hat es einem ermöglicht, addons aufzunehmen (z.B. bei H3 Blasenschild, Regenerator) und diese dann situationsmäßig auszutauschen während des Spielverlaufes. Ist im Allgemeinen sehr ungewohnt und wird ohne weitere Änderungen (die sicher noch kommen werden weil ja beta) wohl so nicht kommen (ich stell mir schon vor das jeder unsichtbar herumirrt...)
 
Wie kann ich an der Beta teilnehmen? Ich habe ODST und eine Goldmitgliedschaft. Was muss ich tun?
Edit: habs gefunden http://www.bungie.net/projects/reach/article.aspx?ucc=faq
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich