USA: Verkaufsstopp für LCD-Panels von LG gefordert

Recht, Politik & EU Der taiwanische Display-Hersteller AU Optronics will in den USA im Rahmen eines Patent-Rechtsstreits eine einstweilige Verfügung gegen den Konkurrenten LG beantragen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Klagen über Klagen. Manchmal sollte man besser versuchen, den Kunden mit Qualität zu überzeugen, anstatt den Konkurenten mit Klagen zu bekämpfen. Hier hat LG "schlafende Hund geweckt" und kann eventuell auch "gebissen" werden. - Dies gilt auch für alle anderen Hersteller. Der zufriedene Kunde muss das Ziel sein, weil dessen Geld das Unternehmen bezahlt.
 
Also zunächst einmal ist mir als Konsument völlig egal, welche Patente ein Hersteller verletzt, Hauptsache die Qualität und der Preis stimmen und zudem habe ich von AU Optronics noch nie was gehört.
 
@Memfis: Dann hast du dich noch nie über LCD-Monitore informiert... deren Panels stecken in so ziemlich jedem Gerät.
 
@Memfis: Und trotzdem ist mir das als Konsument egal. Warum sollte ich davon absehen mir Geräte zu kaufen die Patente verletzen?
 
sowas ist doch immer richtig bitter... wird denn nicht mehr auf patente geachtet??
gerade bei so einem konzern wie LG find ich es echt krass.. Vll. spielt auch ein wenig ignoranz dort eine rolle.!?? Who knows
 
@dergünny: Ich denke die haben in diesem ganzen Patentdurcheinender einfach den Überblick verloren. Ich frage mich sowieso wer sich da noch auskennt.
 
@dergünny: Werden denn auch wirklich Patetent von LG verletzt, kennst du jedes Detail? Falls ja bitte ich um Aufklärung. Nur weil ein Gericht das entschieden hat heißt das noch lange nicht, dass es auch wirklich die richtige entscheidung war.
 
@dergünny: Bei sovielen "Patenten" verliert man heute schnell den Überblick. Wenn sich schon 4 Patente um ein LCD-Display harren kommt es schnell zustande das das eine oder andere (unwissentlich oder wissentlich) verletzt wird. Patente sind heutzutage Klagegründe Nr1.... Wenn du Patente hast, hast du Asse im Ärmel. Du musst nur ein Produkt deines Konkurrenten unter die Lupe nehmen und findest mit Leichtigkeiten einen Verstoß gegen Zigtausende Patente und kannst Klage einreichen...
 
@dergünny: Wenn ich ein Produkt der Konkurrenz kaufe, es auseinander nehme und 1:1 kopiere, dann kann ich davon ausgehen, Patente zu verletzen. Es ist aber durchaus wahrscheinlich, dass zwei Entwicklerteams, die keinerlei Kontakt zueinander haben, exakt die gleiche Lösung erarbeiten. Dann sehe ich mich als "Erfinder", obwohl ein anderer gerade darauf ein Patent hat. Ich weiß jetzt nicht, um welche Patente es genau geht... aber lass es mal Patent 1 "Zeilenweiser Bildaufbau auf einem TFT-Monitor", Patent 2 "16:9-Format bei TFT-Monitoren", Patent 3 "integrierte Lautsprecher mit Lautstärkeregelung und 3,5er Klinken-Kopfhörer-Ausgang" und schlussendlich Patent 4 "On-Screen-Menüführung" sein... zu guter letzt gibt es auch so viele Patente, dass eine gezielte Suche danach fast unmöglich ist.
 
@Tyndal: ein berühmtes beispiel aus der vergangenheit ist wohl das strahltriebwerk, dass unabhängig von frank whittle UND hans von ohain entwickelt wurde. denke auch, dass es auch heute noch passiert.
 
ich weiß ja nicht ob du weißt wie so ein patent funktioniert. Soweit ich weiß registriert man ein produkt welches man durch möglichst viele eigenschaften definiert. so und sobald nun ähnliche produkte auf den markt kommen deren eigenschaften sich überschneiden kann es theoretisch zu stress kommen.....von daher.... des ding wird im sand verlaufen denk mal lg wird iwann bissel kohle abdrücken und gut ;)
 
schnell noch ein neues tv gerät kaufen bevor sie teurer werden....
 
AU Optronics, Unternehmenssitz = Taiwan -------
LG Group, Unternehmenssitz = Südkorea -------

Geklagt wird in den USA. Super. Warum klagen die eigentlich nicht in dem Land, wo sie sitzen. Oder haben die Ihre Patente nur für USA beantragt? Weltweites Patent = zu teuer. Patent nur USA = billiger und läst sich leichter einklagen ;)
 
Naja, ich bleibe bei meinen LG-Produkten. Ich seh ja mal gar nicht ein, nix mehr von LG zu kaufen. nur weil ein Hersteller, von dem ich noch nie was gehört habe meint, gegen LG powern zu müssen. Ich glaube, Ende des Jahres werd ich meine jetzige LG-Hardware gegen neue austauschen.Wieder von LG
 
@TheBNY:
Dann darfst du keine Acer, Benq, Viewsonic etc. Produkte mehr kaufen. :) ----

- Taipei 22.10.2007 - Die taiwanische Firma AU Optronics ist zum weltweit größten Hersteller von LCD Flachbildschirmen geworden. Das zeigen Statistiken der Marktforschungsagentur DisplaySearch. Wie ein Sprecher von AU Optronics am Montag mitteilte sind die Gewinne der Firma im dritten Quartal stark gestiegen. Der Nettogewinn der Firma stieg von umgerechnet rund 130 Mio Euro im zweiten Quartal auf knapp 500 Mio Euro im dritten Quartal. Im September lieferte AU Optronics über 8 Millionen grosse Flachbildschirme aus – knapp 1 Million Bildschirme mehr als seine beiden stärksten Konkurrenten in Korea, Samsung und LG Phillips.
AU Optronics erwartet ähnliche Resultate im vierten Quartal.
 
@TheBNY: ich hab mal gehört LG soll ganz gute brenner bauen...
 
Ihr versteht vielleicht etwas falsch. LG hatte doch als erst es Patentklage eingereicht und nicht AU Optronics. Da muss davon auszugehen sein, dass AU Optronics gegen LG Patente verstoßen hat.
Zum Beispiel: Das Problem im Europa Microsoft und Opera. Das Grundprinzip ist das gleich Opera hat sich bei der EU Kommission beschwert und so ist es auch bei LG, da sie geklagt haben gegen AU Optronics. So zum Trotz hat AU Optronics Gegenklage eingereicht. Ich vermute, dass LG nur eine schlechte Argumentation hatte.
 
Dabei sind die Panels von AU Optronics die schlechtesten,die ich bisher gesehen habe. Viele halten nicht einmal 90 Tage durch. Da lob ich mir doch lieber ein LG Panel, das wird wenigstens nicht so stark am Limit gefahren.

BTW: AU Optronics panels werden von billigen Samsung TV's verwendet.
 
Immer wieder schoen zu sehen, auf was es alles Patente gibt... :D und klar.. ich als Kunde kaufe keine LG Produkte mehr, weil ich nun weiss, dass sie Patente verstossen... ist klar xD Mir gehen viele Patente auf den Sack, sodass ich solche Patente als Stoerend empfinde und daher den Kauf nicht einstellen werde. ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen