Neuer Jailbreak für das iPhone ohne Einschränkung

Handys & Smartphones Mit "Spirit" steht ab sofort ein neuer Jailbreak für das iPhone, den iPod touch sowie das iPad zur Verfügung. Damit ist erstmals seit der Einführung eines neuen Bootrom der so genannte Untethered Jailbreak möglich. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Umfangreiche Informationen zum Spirit Jailbreak, natürlich in deutsch, findet ihr hier: http://tinyurl.com/3a3nac3
 
@Ramset: Also bei mir schlägt AntiVir an.
Dropper.Gen ??
 
@DolmusKing: Tja das sagt ja alles aus. Du benutzt AntiVir. Nutz mal ein anständiges AV-Programm dann kommen keine Fehlmeldungen.
 
@knuffi1985: Sehr Konstruktiv....lad mal bei Virustotal hoch ->es ist nicht nru ANtiVir. Es ist eben der Heuristik und Generic Signaturen zu "verdanken".
 
@knuffi1985: Ich weiß schon was du meinst.. Normalerweise hab ich GData TotalCare 2010. Hab mein PC grad neu installiert bin noch nich dazu gekommen die Lizenz zu suchen..
 
@DolmusKing: Ich benutze auch Avira AntiVir Premium mit heuristik auf mittel... hast du sie vll auf hoch stehen? dann könnte es erklären wieso ^^ manche hacks arbeiten meist ähnlich wie viren obwohl sie in dem sinne eigentlich nicht schadhaft sind.
 
Funktioniert einwandfrei ;) bis auf die fehlermeldung (error code c0000005) aber dies wird einfach durch den compatibility mode to Windows 98 or 95 verhindert ;) endlich restarts möglich gg
 
Ein Segen, diese ausgenutzte Sicherheitslücke. Hoffentlich wird diese Lücke nie gestopft. Wer hätte gedacht, dass sich User über Sicherheitslücken so freuen können. Interessant, was sich User so antun, Jailbreak, was dqnn verhindert, dass man das Gerät neustarten kann, bzw erfordert, die Kiste über nen PC einzuschalten - LOL. Hauptsache nen iPhone haben. Aber das ist ja hetzt endlich vorbei, dank der Sicherheitslücke.
 
bald gibts sicher auch iAd-Block mit dazu...
 
"Allerdings sollte nicht unerwähnt bleiben, dass keine Aktivierung und kein Unlock erfolgt."
wie ist das denn dann zu verstehen?
 
@chris_crack:
Das heißt wohl, dass ein bestehender SimLock nicht entfernt wird.
 
@DerSchlange: ...und dass die Aktivierung schon vorher da sein muss. Einfach "Connect to iTunes" reicht da nicht, man muss schon auf dem Desktop sein.
 
ich habe einen 8GB Ipod-Touch 3G mit version 3.1.3.... Modell MC086FD. Geht das damit?
 
@frust-bithuner: jo
 
@Joggie: klingt doch schon mal gut.... freu mich auf heute abend, das mal auszuprobieren
 
@frust-bithuner: ist zwar noch nicht abend... hat aber trotzdem funktioniert
 
@frust-bithuner: ich habe ebenfalls das modell und hab bereits einen jailbreak draufgepackt. aber mit spirit will das bei mir nich funktionieren, da bleibt der in der Recovery Loop (wiederherstellen des ipods geht wegen der loop irgendwie auch nicht)
 
Hab so ein EiPhone erst 3 Tage. Was ist mit "Allerdings sollte nicht unerwähnt bleiben, dass keine Aktivierung und kein Unlock erfolgt." gemeint?
 
@spoover: Siehe oben: [re:1] DerSchlange am 03.05.10 10:53 Uhr
 
@spoover: Das Ding sollte trotzdem über iTunes aktiviert werden. Und eine Netzanbieter-Beschränkung wird nicht entfernt.
 
wer stekct da eigentlich hinter spiritjb ?

geohot isses net..
das devdeam an sich is es auch nicht ..

der author bedankt sich zwar brach vei den devteam jungs...
aber dass "plötzlich" ein neuer das schafft, weil es sonst niemand releasen will, ist schon irgendwie sehr sehr verdächtig ....

mal testen ....
imprinzip kann man ein eiphone ja nicht "töten"
 
@martin_mt: Doch, dieser Jailbreak ist von niemand anderem als DevTeam, guck doch in den offiziellen DevTeam blog.
 
@KJackYo: interesant...
danke für die info...
 
Unlock: falls dein iPhone einen Simlock auf Telekom-Simkarten hat, kannst du es nicht für Simkarten andere Netze freischalten
 
Mir liegt ferner, warum ich persönlich mein IPhone jailbreaken sollte. Was bringt es mir für Vorteile, ausser das z.b. mein Hintergrundbild auch wirklich im Hintergrund erscheinen kann? Die Aussage: Damit du den Apple-Zwang, was du auf DEINER Hardware installieren kannst/darfst umgehst, mal nicht berücksichtigt?
 
@F1r3: Aber genau darum geht es: Software zu installieren, die nicht über den AppStore kommt. Da gibt es viele feine Sachen. Musst Dich aber selber schlau machen, ok?
 
@Adorno: Was sind denn da so die Killerapps die man unbedingt braucht und im Appstore nicht bekommt? Wahrscheinlich doch zu 95% "Semi-legale" bis illegale Dinge oder?
 
@Givarus: Genau deshalb: Musst Dich aber selber schlau machen, ok? Nicht hier.
 
@Givarus: Völliger Blödsinn! Ein Jailbreak heißt nicht gleich, das man damit illegale Dinge verantstaltet. Bei Cydia oder Rock kauft man genauso legal Software, die aber das IPhone um sehr nützliche Sachen erweitern, welche das IPhone OS von Haus aus einfach nicht bietet. Z.b. habe ich die Firewall, Overboard und Switchboard / Backgrounder drauf. SB-Settings dazu noch sind Pflicht. AD-Block für den Safari gibts auch, Imageblocker für langsamer Verbindungen etc. --> Davon ist nichts auch nur ansatzweise illegal. Es ist nur nicht das, was Apple gerne möchte....
 
@Angel3DWin: Sagt mir jetzt nicht alles etwas, aber es sind sicherlich sinnvolle und schöne Dinge dabei das sehe ich ein. Ein paar Plugins täten dem Safari wirklich sehr gut! Danke für die Info. Aber als Grund für einen Jailbreak reicht mir das persönlich noch nicht.
 
@Givarus: Hast du es denn schon mal selbst gesehen oder benutzt, bei jemand anderen vielleicht? Glaube mir, wenn du einmal die Vorzüge des Jailbreaks und der damit verbundenen Systemerweiterungen kennen und schätzen lernst, willst du nie mehr ohne sein. Ein IPhone ohne Jailbreak ist nur ein halbes System ;-)
 
@Angel3DWin: Hab nur mal den Expose Artigen Taskswitcher als Screenshot gesehen und weiss dass ich Multitasking damit "einbauen" kann. Aber unterm Strich hätte ich zu viele Bedenken, dass mir eine dieser Systemerweiterungen etwas kaputtmacht und ich danach am iPhone genauso rumbastel wie am Win-PC: "1000 tolle Registry hacks" möchte ich für mein Smartphone gar nicht haben, denn ich brauche es tagtäglich mit höchstmöglicher Verfübarkeit! Und mit OS4 kommt das Meiste eh offiziell, oder?
 
@Givarus: Hmm, naja das Pseudo-Multitasking und Folders glaube ich, mehr weiß ich jetzt nicht. Sollen ja 100+ Neuerungen sein. Ansonsten: Klar, jeden Mist der einen unter die Nase kommt, sollte man auch nicht drauf installieren, aber das was ich so bisher benutzt habe, kann ich mich nicht beklagen. Nichts davon hat je mein IPhone zerschossen und es läuft ja auch alles sauber und automatisch. Aber es muss wirklich jeder für sich entscheiden. Ich möchte halt nicht mehr ohne ;)
 
@Angel3DWin: Meine Jailbreak Highlights: BiteSMS (InternetSMS App mit deutlich mehr Funktionen als das Standard App), MyWi (iPhone als 3G-WLAN Hotspot!!), Intelliscreen (Termine am Lockscreen), 5 Icon Dock ;-D, SBSettings.
 
@Thunderbyte: Jupp, MyWi ist auch nicht verkehrt. Da ich das aber selten benutzte, habe ich den ganz normalen Hack drauf und nutze das IPhone als Modem per Bluetooth, geht auch ;) --> Was ich aber wirklich jeden generell empfehlen kann, ist IP-Firewall. Dort kann man Datensammlungen gewisser Apps und manch nervende Werbung sehr gut im Zaun halten.
 
Vorsicht: Kein unlock möglich. Fotos und Aufnahmen gehen verloren.
 
@Adorno: gibt mittlerweile n Update. Fotos bleiben jetzt erhalten..
 
Den einzigen Grund den ich für so etwas hätte, ist im Urlaub eine andere SIM-Karte zu benutzen. Die Angebote der Telekom im Ausland sind echt unakzeptabel. Aber dafür gibt es ja auch den Huawei E5830 - ein mobiles UMTS-WLAN. Damit können dann alle meine Geräte online gehen :-)
 
@Givarus: Es handelt sich NICHT um einen UNLOCK!
 
@Adorno: Und den kann man nachträglich nicht auch noch machen?
 
@Givarus: Doch, aber darum geht es hier nicht.
 
@Givarus: NOCH nicht. Jailbreak = andere Programme ausführen / Unlock = andere SIM Karten benutzen. Das ist aber seit der 1er Version schon so.
 
@Thunderbyte: Bei 3.1.2 geht es mit Unlock, man braucht einfach in cydia die Blackra1n repo adden und von dort den unlock isntallen ;-)
 
Wird man nicht von Apple gezwungen immer die aktuellste Firmware zu nutzen?
Wie lange wird es dann gut gehen?
 
@spoover: Nein wird man nicht.
 
@spoover: Nein. Noch nie.
 
@spoover: Da haste recht - den Zwang gibt es! Allerdings kann dieser Zwang auch umgangen werden. Vor der Software installation/Update fragt iTunes den Apple Server ob diese Version installiert werden darf - wenn ja gibt der Apple Server einen "SHSH-Blob" zurück - wenn man diesen Speichert kann man den Apple Server Emulieren und auch ne alte Firmware installieren :)
 
@LinuXfr3ak:
Ähm. Neulich gabs nen Bericht dazu, dass ein beträchtlicher Anteil der iPod Touch User noch gar nicht das neuste Update des iPhone OS installiert hat und trotzdem im App Store unterwegs ist. Es gibt diesen Zwang im Sinne einer Regelsetzung nicht. Das einzige was ein Antriebsselement ist, ist die Tatsache, dass Entwickler für ihre Apps teilweise die neuste Version voraussetzen.
 
@LinuXfr3ak: Völliger Quatsch: Man muss in itunes aktiv "Aktualisieren" anklicken, um auf die neueste Firmware upzudaten.
 
@Adorno: ja is schon klar - man wird nicht gezwungen upzudaten - allerdings wenn man mal aus irgendeinem Grund wiederherstellen muss (handy startet nicht mehr usw) wird man dazu gezwungen die neuste Firmware zu installieren - allerdings nur beim 3GS und dem iPad - beim iPod Touch bin ich mir nicht sicher!
 
@LinuXfr3ak: is beim itouch genauso. wie ich gerade festgestellt habe ):
 
Wenn ich "Spirit" über den Link auf der DevTeam Page lade, dann schlägt mein Antivir ALARM!

Ist das bei euch auch so?

Welche Datei habt ihr euch geladen?
 
@Notti7: na die für OSX :) handelt sich bei dir wohl um einen Falschalarm! Wird sicher als win32/hacktool oder so erkannt
 
@LinuXfr3ak: ich hatte die datei kaum unter windoof geladen da gingen die alarm popups auf... war mir halt unsicher....
 
@Notti7: avast sagt nichts
 
@Notti7: Norton Antivirus hat bei mir nichts angezeigt.
 
Also beim Androidhandy habe ich gar keine Einschränkungen. :D
 
@Xtremo: Welches "Handy" hast du denn? Dachte, dass das neue Android nur auf Smartphones läuft.
 
Endlich konnt ich mein neues 3gs mit 3.1.3 jailbreaken. Ging alles ganz fix und reibungslos. Und jetz kann ich auch endlich die vorzüge von multitasking schon vor 4.0 geniessen :P iPad Theme auf iPhone macht sich auch super. *freu*
 
Darf ich mal ganz doof fragen? Was hat man eigentlich von einem Jailbreak?
 
@unbound.gene: Steht mehrmals in den Komentaren, was ein Jailbreak ist: Jailbreak Schaltet dein iPhone so frei damit du software und modifikationen von drittanbietern draufmachen kannst.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles