Offizielle Twitter-App für Android-Systeme erhältlich

Mobiles Internet Mitte April kündigte der Twitter-Chef Evan Williams im Rahmen der Chirp-Konferenz eine offizielle Twitter-Anwendung für Android-Smartphones an. Diese App steht ab sofort zum Download über den Android Market bereit. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Auf meinem iPhone gabs dann schon ewig.
 
@nicht angemeldet: das schon ewig. Kleiner Rechtschreibfehler. Vermutlich weil das AppleOS technisch hoch entwickelter ist, als das neue LinuxOS. Linux ist auch schon sehr veraltet und wird deswegen kaum genutzt.
 
@nicht angemeldet: kleiner Einwurf... erste Windows-Versionen sind älter als Linux. Nun überdenk deine These erneut.
 
@sibbl: Stimmt. Deshalb konnte sich Windows Mobile auch nie durchsetzen. Na ja, ich habe mit dem AppleOS gleich auf das Modernste und Beste gesetzt. Dann muss man sich nicht ärgern.
 
@nicht angemeldet: bäsh bäsh... das Diskussionsniveau erreicht mal wieder Tiefsttemperaturen...
 
@nicht angemeldet: Eine Unixe Kopie ist älter als Unix...genau xD
 
@nicht angemeldet: Windows Mobile konnte sich nie durchsetzen? ach ne?... wieder mal so ein Fall von Falschinformation... Windows Mobile (ehem. Windows CE) ist auf einer breiten Masse von Geräten erhältlich... Nur weil son Apfel meint ein neues Produkt für unsagbar viel Geld mit Vertrags, Geräte, Software und Anschlussknebelung auf den Markt bringt heißt das nicht, dass es nie was anderes gab oder geben wird.
 
@Stefan_der_held: mal was zum nachdenken : wer zuletzt trollt, trollt am besten ;)
 
@nicht angemeldet: seit wann ist Linux veraltet???? nahezu jeder große Server basiert auf Linux (vormals oder teilweise jetzt noch Unix).... BTW: Linux (der Kernel welcher mit "linux" gemeint ist) hat die selben Wurzeln wie Apple's Betriebssysteme...nämlich Unix. Sehr viele Handys (sage nur Symbian) basieren auf Linux. Lese dich doch bitte mindestens VORHER mal in Wikipedia ein bevor du soein Schwachfug von dir gibst. Warum gibt es diese App oder vergleichbare schon lange fürs iPhone?... ist doch logisch... das iPhone gibt es länger als das Android-Phones...
 
@nicht angemeldet: Welch unqualifizierter und überheblicher Kommentar. Einzig verwunderlich ist, dass Twitter erst jetzt mit einer offiziellen Version ankommt. Es gibt schon lange ein paar wunderbare und etablierte Twitter-Clients für Android, die sich bereits fest in die Fangemeinde etabliert haben.
 
Habe die App auf meinem Milestone angetestet. In den Bewertungen, wenn man die App installieren will gab es im Market schon viele Kritikpunkte. Ich bleibe aber bei Twidroid Pro, weil ich da eindeutig mehr Funktionen habe. (Es gibt auch eine testversion) Trotzdem Lob an Twitter, dass sie eine TwitterApp veroeffentlicht haben. Als ich meinen Stein neu bekam, hatte ich mich sehr gewundert darueber.
 
uff... dieser sinnlose twitter hype nervt langsam.
 
@krusty: ob es sinnlos ist oder nicht ist ansichtssache :) damals dachten die menschen auch autos wären eine kleiner hype der schnell vorrüber sein würde ;-) mann sollte nciht immer zu sehr sich-bezogen denken sondern auch mal um die ecke schauen!
 
Endlich etwas für alle, die zu Blöd im Umgang mit RSS Feeds sind!
 
@Yogort: Also bei Android 2.1 ist es so dass wenn du mit dem Browser auf ne Seite mit RSS Feed gehst dann in der Topbar ein RSS Abo Button angezeigt bekommst. Da ist Twitter (Extra App nötig auf dem Smartphone) umständlicher.
 
Darauf hat die Menschheit gewartet! Eher fall ich tot um bevor ich dieses Drecks-Twitter verwende.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Twitters Aktienkurs in Euro

Twitters Aktienkurs -6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Beliebte Twitter Downloads