YouTube veröffentlicht überarbeiteten Video-Player

Musik- / Videoportale Das Videoportal YouTube hat seinen Videoplayer überarbeitet. Ab sofort präsentiert sich die kleine auf Flash basierende Software in einem deutlich moderneren Design und mit kleineren Funktionsänderungen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
naja viel geändert wurde ja nicht... sieht dennoch gut aus =)
 
@fenz_18: nicht viel geändert? Schonmal mit einem Touch-Gerät Youtube bedient? Die Elemente sind jetzt größer (für größere Finger) und mit einem Wisch kann man die Lautstärke verringern. Finde ich sehr durchdacht.
 
@sibbl: Apple hat nich umsonst ne You Tube App auf allen ihren Geräten. Damit hab man diese ganzen Probleme nicht.
 
@RohLand: Achso. Und Touch-Geräte gibts ja nur von Apple ;)
 
@sibbl: endlich hastes verstanden :-)
 
@RohLand: Tust du nur so oder bist du 10 ?
 
Die UI ist umständlicher...irgendwie hatte ich damit viel länger um das zu erreichen was ich will....
 
@bluefisch200: stimmt! es war so viel einfacher als die lautstärkeregelung noch rechts war - die am häufigsten benutzten knöpfe sind lautstärke und vollbild und die hat man nun getrennt, für den rest gibts ja die leertaste
 
@bamesjasti: Für Vollbild gibts auch Doppelklick.
 
@bluefisch200: Ich finds im Gegenteil sogar einfacher jetzt und besser!
 
Schön, dass der Pufferbalken des Videos jetzt ins Video ragt. Habt ihr toll gemacht =)
 
@omg: Das stört mich weniger, da ich im Regelfall im Vollbildmodus schaue. Außerdem dimmt sich der Player ja, wenn man nicht an seiner Maus rumspielt. ^^
 
@omg: Ja, da waren mal wieder echte Experten am Werk. Solche Leute gehören echt auf der Stelle entlassen...
 
@omg: stimmt, ist nicht gerade schön. Dennoch ist er immer noch um Welten besser als der Winfuture-Player: Mute-Symbol verdeckt das halbe Video, beim Pausieren verdeckt die Liste irgendwelcher andere Videos das ganze Bild.
 
@omg: Schau dir den Player doch mal genauer an! Wenn man den Mauszeiger nicht über den unteren Rand des Videos bewegt, ragt es nichts ins Bild, sondern direkt dadrunter. Der Balken fährt sich quasi aus, wenn man drüberhovert.
 
@k4rsten: Stimmt, wenn man die Maus weg nimmt. Muss mich wohl damit abfinden, dass jetzt jeder Elemente in Programmen lose herum schweben lässt und ineinander übergehen lässt.
 
@omg: Njein. Ich denke es wird nicht mehr lange dauern bis gerade im Hinblick auf HTML5 vernünftige Player auf den Markt kommen welche die proprietären irgendwann ersetzen.
 
@Johnny Cache: Na dann warte mal noch 5 - 10 Jahre.
 
Sieht nett aus. Gefällt mir.
 
merkwrdig - bei mir sieht noch alles aus wie zuvor
 
@DRMfan^^: Bei mir auch...
 
@DRMfan^^: Einmal Cache leeren und es sollte laufen ;)
 
@darkalucard: Hat mit dem Cache nix zu tun. Liegt an den Videos die man schaut, siehe [o6]. Auf anderen Newsseiten steht auch dass die Videos erst mit der Zeit auf den neuen Player umgestellt werden.
 
@DRMfan^^: Die neuen Videos nutzen auch den neuen Player. Die älteren Videos bei denen noch der alte Player vorhanden war nutzen leider noch immer den alten.
 
Ist ja auch nicht bei allen Videos der Fall: http://www.youtube.com/watch?v=lRg3DCPAqd8&feature=channel
 
@Crmk: [o5][re:2] ;) Bei mir war auch noch ein Tab offen mit altem Video, einmal Cache geleert und nun sind alle Videos (auch das von dir verlinkte) im neuen Player
 
@darkalucard: Siehe [05][re:3]. Das war wohl nur zufall. Klick genug rum und du stolperst sehr schnell über Videos mit dem alten Player.
 
@lutschboy: ok ich klicke hier auf der arbeit nicht wild auf youtube videos rum ;) hatte halt grade gepasst, ich hatte ein video im cache mit altem player <- reload der url = neuer player, und dann postet hier jemand ein video mit angeblich altem player, "klick" bei mir wars 13 minuten später der neue player ^^ da habe ich eben auf den Cache geschlossen. Lustiger Zufall ;)
 
@Crmk: http://www.bilderhoster.at/upload/qqzja1272523027.png
 
@futufab:

http://www.bilderhoster.at/upload/qqzja1272523027.png

geht nicht

http://www.bilderhoster.at/upload/qqzja1272523027.png

schon - verrät mir wer den Unterschied?!

edit:

Das Kommentarsystem amcht den Link irgendwie kaputt?!
 
@DRMfan^^: ja, der tolle neue Umbruch in langen URLs, statt Leerzeichen wie früher nun %C2%AD in den Dateinamen reingeschrieben, ist aber schon seit Wochen so.
 
@Crmk: Schade kein Dirty Trance .
 
also niemals den cache leeren ^^ - wie bei Halo 2 :D

sry, sollte eigentlich ne Antwort werden - und Zeilenumbrüche kann auch das neue Kommentarsystem nicht?!
 
@DRMfan^^: Nee, kann es leider nicht, wäre auch eine sinnvolle Erweiterung.
 
Sieht aus wie seit ein paar Wochen?!
 
Der Lautstärkeschieber ist jetzt links. Damit hebt sich YT von den anderen bekannteren Videoportalen ab da ist dieser noch rechts. ;-)
 
@Pah-Geist!: Ja, Hauptsache was neues damit man sich auch ja umgewöhnen muß.
 
@Pah-Geist!: Das haben Sie von Canonical :-)
 
Sieht besser aus als der alte. Kritikpunkt: Mit Firefox und Opera funktionieren dank dem HTML5 Codec (lizenzgebühren fällig für den codec) nicht mehr alle Videos....das gehört zwar nicht hierher, wollte es aber trotzdem anmerken.
 
@Edelasos: Dann wird auf das Flashvideo zurückgegriffen...
 
@ouzo: bei Opera nicht immer zumindest bei mir nicht (Desktop und Laptop) :/
 
@Edelasos: Habe nie Probleme mit YT-Videos und Opera.
 
@Edelasos: Es gibt noch keinen HTML5 Codec. Firefox und Opera (OGG Theora) haben nur einen anderen als Apple (H.264), welches als einziges Unternehmen gegen die Standardisierung von Theora war. Chrome hat zB. beide integriert.
 
@floerido: stimmt ich meinte auch das. danke für den hinweis :)
 
îch hätt gern mal HTML5 in der final und für FF :/
 
jaja, schminkt euch mal schön... das kann auch nicht darüber hinweg teuschen, dass es bald keine musik- und filvideos mehr gibt, weil die gierige drecksindustrie alles löschen läßt. fazit: irgendwann gibts videos nur noch gegen bares... die industrie reibt sich doch jetzt schon die hände. man sollte das portal mal für ne weile nicht mehr beachtenhr, damit sie sich wieder mehr um den normalen nutzer kümmern.
 
@willi_winzig: Duden, Dude!
 
@willi_winzig: Ja, ein trauriges Portal, wenn man fast nur noch übern Proxy gehen muss um sich was anzuschauen. Die "neue" Oberfläche ist mir ehrlich gesagt auch sch*** egal.
 
@willi_winzig: und was hat YT damit zu tun? genau.. GAR NIX!
 
Das Design gefällt mir zwar, aber irgendwie ist der Platz zwischen Lautstärke-Button und Formatauswahl verschwendet. Da hätte man meiner Meinung nach gut die Progress Bar unterbringen können.
 
ot: Das neue Bewertungssystemvon YT is dumm. Ich sehe erst wie ein Video bewertet wurde wenn ich es selber bewerte...
Kann man das irgendwie selbst wieder ändern?
 
@S+efan: villeicht gibt es ja ein script auch userscripts.com. Keine ahnung.
 
@S+efan: hat wohl den Sinn darin, dass man nicht automatisch sagt "oh viele finden es gut, ich bewerte es auch mal gut" ;)
Ausserdem ist das ja fast egal wie es bewertet ist von anderen. Man muss es selber mögen oder nicht und dann gegebenfalls bewerten.^^
 
@StefanB20: Ich entscheide aber gerne durch Bewertungen ob ich mir ein Video angucke oder nicht. Mein Tag hat nämlich nur 24h und es gibt zuviel Schund auf YT.
 
Im übrigen hat YT auch die URL verändert. Aus "watch?v=" wird nun "watch#!v="
 
Hab ich zwar schonmal gesehen aber warum ist das nur bei vereinzelten Videos und nicht bei allen Videos so?
 
Ist jemanden mal aufgefallen das die Bewertung (bis zu 5 Sterne) nicht mehr sichtbar ist ?
 
@Homer34: Google hatte eine Statistik veröffentlicht, wonach eigentlich nur 1 oder 5 vergeben wurde. Folglich wurde diese Bewertung durch "Mag ich nicht" und "Mag ich" ersetzt.
 
@grufti: Finde ich Schade. Nun sieht man ja nicht mehr sofort die 1 Stern Videos...
 
hmm das war nun aber keine News wert, sorry. Ist den meisten Leuten wohl egal, wie der Player aussieht. Hauptsache er funktioniert :-) Bin mal gespannt, wann und ob die den lahmen Flashkram zu Gunsten von html5 rauswerfen ;-)
 
Youtube stinkt einfach zum Himmel, doch leider ist es das Populärste.
 
Ich mag das neue Design. Passt besser zum Rest den sie verändert haben. :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture auf YouTube

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles