Ballmer: "Project Natal" spannendstes Produkt 2010

Microsoft Konsolen Für Microsoft-Chef Steve Ballmer ist die für die Xbox 360 geplante kamerabasierte Bewegungssteuerung "Project Natal" das wahrscheinlich spannendste Produkt, das sein Unternehmen in diesem Jahr auf den Markt bringt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Selten das ich eine Aussage von Ballmer nicht für Bullshit erachte.
Aber ich glaube auch wenn Natal so wird wie versprochen dann wird es ein sehr spannendes Produkt.
 
@fraaay: allein schon die ganzen vorweg aufgetauchten Problemberichte lassen mich etwas daran zweifeln, aber auch wenn Natal eher mittelprächtig werden sollte, hoffe ich doch, dass dann irgendwann mal Natal II perfekt funktionieren wird^^
 
@Aeleks: Quelle zu den Problemberichten? danke
 
@iHaX: Stand hier bei WF vor ein paar Tagen oder Wochen, möglicherweise aber auch in den Comments...wie zu erwarten hat Natal große Probleme damit, bei schwierigen Lichtverhälltnissen ordnungsgemäß zu funktionieren. Liegt an den "günstigen" verbauten Cams, die in dunklen Räumen ein zu hohes Fehlerpotential bei der Erkennung von Menschen oder Objekten aufweisen. ...so in etwa, aber erstmal abwarten, noch ists nicht draußen ;) Für den PC würde es mich aber sehr interessieren, falls es irgendwann genügend "sinnvolle" Einsatzgebiete dafür geben sollte ;)
 
@Aeleks: Ja und dann kam noch der mindest Abstand von 3m dazu. Wenn man sonst nix hat, was auf dem Markt schmeissen kann, ist so ein Crap dann spannend. Wenigstens spricht er nicht von einem Top Produkt.
 
@knuprecht: Links zu serösen Quellen?
 
@knuprecht: Das Natal nur im Abstand von mindestens 3 Metern funktionieren soll stimmt nicht. Es gibt eine maximale Weite von etwa 4 Metern, das war es dann aber auch schon. Und 4 Meter ist OK.
 
@Aeleks: Quelle Bitte habe keine News im Kopf die dies Betrifft. Desweiteren Funktioniert keine Cam wirklich im "Dunkeln". Erkennen von Menschen Funktioniert Tadellos: Video von MS Israel ( http://www.gamestar.de/hardware/news/eingabegeraete/2314282/durch_die_augen_von_project_natal.html )
 
@knuprecht: Aha also willst du am besten vor einem 42"er oder größer sitzen und das in 1 meter entfernung?Evtl sollten die leute erst einmal für eine vernünftige wohnung sparen damit sie wenigstens den mindestabstand pro " einhalten können.Naja ist ja oft so in einem "wohnklo" leben aber hauptsache einen 42"+ haben einfach herrlich.
 
@Aeleks: Die Latenzprobleme sind mittlerweile kleiner als die von Move...oder meinst du was andereS?
 
Gibts davon eigentlich schon eine Pre? ;)
 
Ballmer kriegst vor Vorfreude und Begeisterung bei all seinen Ankündigungen ja schon fast einen Herzkasper..... :-)
 
@tomsan: solange er nicht wieder über die bühne hoppelt und ins mikro brüllt gehts ja
 
Diese Technologie wird für die nächsten Big Brother Features benötigt...
 
Natal wird auf jeden Fall zugelegt, egal was es kostet. Bei Hobbys sollte man nicht sparen. Was Ballmer angeht, da kann ich nur sagen, dass der Mann in Ordnung ist. Ich kann ihn jedenfalls gut leiden. Und wenn er mal einen Stuhl durch die Luft fliegen läßt, dann sehe ich das als eine kleine Macke eines Genies an. Mit ihm geht eben hin und wieder mal das Temperament durch. Na und?
 
@eolomea: nur was nützt hardware, wenn s nur müll software gibt. setze ich die maßstäbe an, die microsoft selbst an seiner vision cam angesetzt hat, prognostiziere ich natal kein langlebigen support.
 
Eigentlich sagt er ja immer das Gegenteil von dem was eintreffen wird. Hoffentlich diesmal nicht.
 
stelle mir grad vor wie auf einer wichtigen Pressekonferenz Natal gezeigt wird und der Präsentator hampelt und hampelt, aber das Ding tut nich das was es soll, sondern springt in der Präsentation willkürlich hin und her und zerstört so dei inhaltliche Dramaturgie...
das wär doch mal echt spassig.
 
Komisch. Man sollte meinen, dass Windows Phone 7 die große Microsoft Sensation des Jahres werden sollte, was, sofern es gut läuft, eine viel größere Cash-Cow sein könnte.
 
Voellig egal wie gut Natal ansich wird, aber endlich treibt eine Firma mit Geld etwas sehr sehr spannendes voran: Sprach und Gestenerkennung! Und ich hab schon richtig bock mal 'pause' und co zu sagen oder vom bett aus dann sowas wie 'fullscreen', 'shutdown' etc. :DDD
 
@Sicaine: Das geht doch schon längst mit Windows 7.
 
Labertasche!!! (........ich freu mich trotzdem drauf!)
 
spannendstes? Also ist Windows Phone 7 und Office 2010 und Visual Studio 2010 Gar nicht soooo toll? Da kann ich mich meinem Vorredner nur anschließen: Labertasche!.
 
@pool: Das sind nur neue Versionen von Anwendungen die es längst gibt. Z.B. Office 2010 ist ziemlich cool, aber keine Revolution im Vergleich zu 2007. Sowas wie Natal gab es aber in der Geschichte von Microsoft noch nicht, und dann ist es durchaus eine "spannende" Sache. Und ich freu mich drauf :-)
 
Jaja... der Balmer der olle Freak.... !!! :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!