Windows Phone 7: Office mit Zune-Interface in Aktion

Office Microsoft hat über das Videoportal YouTube neue Clips veröffentlicht, die die mobilen Versionen der neuen Office-Anwendungen für Windows Phone 7 in Aktion zeigen. Anders als bisher kommt das vom Zune bekannte "Metro"-Interface zum Einsatz. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
na ja ... bin mal gespant ob MS sich da mit noch auf den Mobile Markt retten kann
 
@C.K.Nock: Ich würde sagen, Microsoft wird sich gegenüber zu Apple punkten können. Viele Funktionen wie z.B. "Speichern unter", Verschieben, Sortierung oder markierungsfunktion, Bluetoothnetzworking etc. vermisse ich bei iPhone ... WP7 bietet es wohl an, zumindest ein Teil in den Videos zu sehen... Außerdem, WP7 wird gegenüber zu iPhone erheblich billiger sein, bei viel besseren Ausstattung (u.a. Speicherslot, auswechselbechselbare Akkus, etc.)!
 
@fegl84: Gab es schon Preise???
 
@Seven Up: Nein, aber da MS nicht nur selber produziert sondern auch andere Hersteller mitmischen werden (HTC,...) werden die Preise erheblich geringer ausfallen als bei dem iPhone.
 
@maatn: Und wie kommst du darauf? Ein HTS HD2 z.b. kostet doch genau so viel wie ein iPhone? Ein HTC Desire ist auch nur minimal billiger. Und Windows Phone 7 wird ja noch mal Lizenzgebühren kosten.
 
@Seven Up: Naja das halte ich für ein Gerücht. Das HD2 kostet mittlerweile nur noch 440€ im Gegensatz zur Veröffentlichung. Ich habe 600€ gezahlt "damals". Für das iPhone 3Gs unlocked (!) muss man 600€ hinlegen und das gibt es schon seit Juli 2009 und ich glaube kaum, dass dies mit der Zeit großartig günstiger geworden ist.
 
@slave.of.pain: Naja gut, unter "deutlich" versteh ich aber etwas anderes. Wie du selber ja sagst kosten die Geräte gleich viel, man hat halt den Vorteil des Preissturzes. Ich dachte nur es gäbe evtl. schon ein Zeichen das Microsoft über den Preis kommt. Beim Amazon kostet das HD2 übrigens 520 Euro.
 
Boah nee, ne. Bei diesem schlichten und aalglatten Interface weiß doch kein Mensch was er in der jeweiligen Anwendung tun soll. Würd mich nicht wundern wenn die Nutzer erst Monate nach dem Kauf alle Funktionen gefunden haben. Manche finden sie vielleicht überhaupt nicht.
 
@DennisMoore: ehm...übersichtlicher geht es nicht mehr sorry...kenne das Interface von meinem Zune HD und es übertrifft alles andere in der Bedienung.
 
@DennisMoore: die hat nicht mehr unentlich viele ebenen... weil sich auf der ersten schon sau viel befindet, was sehr gut (dieser riesen "desktop") - Also bei den aktuellen WinMo Geräten krazt man auch nur an der oberfläche. Schonmal in die Wlan einstellungen rein gegangen.... da bin ich sehr zuversichtlich, dass es mit wp7 doch wesentlich besser werden wird
 
Also ich habe eine bessere Orientierung wenn ich durch klare Menüstrukturen wandere als wenn ich solche Bildschirme wie in dem Video da oben sehe. Sogar das iPhone hat mehr Menüstruktur als diese Windows Phone. EDIT: @rony-x2: Wenigstens kann ich bei den WLAN-Einstellungen in meinem WinMO 6.5.3 den Key per Copy & Paste einfugen und muß ihn nicht dank fehlender Funktion manuell eintippen.
 
@DennisMoore: das erste oder eines der ersten Updates soll copy&paste nachliefern. für mich keine große tragik.
 
@m.schmidler: Die kopieren aber auch alles vom iPhone, sogar die Features die per Update nachgereicht werden müsen ^^ ... Hat das Hirnschmalz wohl nicht ausgereicht sich zu überlegen wie man diese Funktion in das UI integrieren kann.
 
@DennisMoore: Das Interface sieht sehr hübsch aus, aber wahnsinnig unübersichtlich finde ich es auch. Nicht mal alle Funktionen kann man auf einem Blick erkennen, weil sie die Sachen teilweise einfach über das Display hinaus gehen lassen. Dieses unread, flagged etc. bei den E-Mails beispielsweise. Genauso kann man die Überschrift nicht überall lesen weil sie das aus Style gründen nicht an den verfügbaren Platz anpassen. Riesen Minuspunkt wie ich finde.
 
@WeeZer: Ja, das ist auch ein Punkt. Ich denke wenn ich in so einem Menü wie "urgent flagged" wäre, wär ich teilweise aufgeschmissen weil mir die Info wie ich z.B. zu den unread mail käme oder zu den Gesendeten. Da sind mir zu wenig Bedieninformationen auf dem Display. Nur so ein paar Icons mit merkwürdigen Symbolen und Pfeilen drauf.
 
Einfach nur genial. Sehr übersichtlich und Office Mobile (WP7) bietet Funktionen die bisher kein Mobiles OS haben.
 
@Edelasos: Gut, da hat einer meine Meinung schon nieder geschrieben :D Btw. haben einige Seiten ja schon Vergleiche mit Pages für das iPad angestellt und das MS Office für besser befunden (zumindest was die Funktionen angeht)...irgendwie noch witzig...
 
@bluefisch200: für Office Bearbeitung finde ich das Gerät einfach zu klein......lesen von mir aus....bearbeiten ist zu fieselig...das Prob haben aber andere Firmen mit Geräten in der Größe auch...ansonsten will ich die Produkte mal live sehen...
 
@RohLand: Ja, es wurde auch nicht das bearbeiten beurteilt...dafür könnte man das OS ja auf einen Tablet laden genau so wie das iPad sondern eher das für Unternehmen relevante Featureset wie Kommentare usw.
 
@RohLand: aber für kleine Änderungen zwischendurch ist es doch schon praktisch.
 
@RohLand: Solche Funktionen sind für kleine Korrekturen gedacht, wenn vor einer Präsentation noch kurz vorher der Inhalt durchgegangen wird und ein Tippfehler oder Gliederungsfehler gefunden wurde, kann dieser sofort korrigiert werden.
 
@RohLand: Ich hab mal ne komplette Bewerbung auf meinem HTC Diamond getippt, inklusive Lebenslauf. Hat ne Weile gedauert, aber es ging. Und ich hab mir die Zeit gespart, das zu Hause machen zu müssen, wenn mir evtl wieder mal nichts eingefallen wäre.
 
@mcbit und der Rest unter mir....kann ich nicht ganz nachvollziehen....entweder ich kann den Inhalt komplett und einfach und zeitsparend bearbeiten, oder nicht....wenn nicht, ist es keine Alternative....da bringen mir die Aussagen...ja für kleine Korrekutren geht ja schon und...es hat halt ne Weile gedauert bin ich das doc hinbekommen hat nix.....
 
@RohLand: Eine Alternative ist es sowieso nicht, sondern eine Ergänzung. ich hatte nur den diamond bei. und weil ich auf arbeit zeit hatte, habe ich die dokumente verfasst. logisch dass es auf einem minidisplay und stifteingabe länger dauert. aber der text war schonmal erstellt und musste auf dem rechner nur noch formatiert und ausgedruckt werden. hab mir dadurch erspart, mich zu hause hinzusetzen und zu tippen. warum nicht unterwegs die gedanken schon mit dem handy in eine officedatei pressen? ich werde nie in einem handy einen ersatz für den pc sehen, und note- oder netbook hab ich nicht immer bei. was genau erwartest du von einem smartphone?
 
Wieder mal die schnellsten bei Win ähm AppleFuture...... die News is schon über ne Woche alt. @Topic: Da wird meine Vorfreude nur noch mehr gesteigert....schade, dass es nicht schon im Juli kommt...aber dafür gibts dann zum Start schon viele Apps, die Resonanz der Entwicklercommunity ist ja sehr positiv gewesen.
 
So Labor Videos sind uninteressant.....Hand On Videos am Produkt selber gehören her.
 
Dagegen wirkt das iPhone wie aus dem tiefsten Mittelalter.
Ich freue mich auf Windows Phone 7.
 
@Essbaumer: Jo, war zu seiner Zeit ein Meilenstein, aber inzwischen ist die Entwicklung weitergegangen. Bleibt die Hoffnung auf das 4G.
 
BOA oO Das sieht mal übelst geil aus ... Ehrlich! Hab nen Ipod, aber auf die UI bin ich jetzt ehrlich neidisch ... Hammer!
 
@cronoxiii: Das würd mich jetzt interessieren, welcher Idiot mir ein Minus gibt, aber keinen Comment abgiebt warum ... Apple Fanboy, der es nicht ertragen kann, dass jemand der einen IpodTouch besitzt von der UI des Zune angetan ist?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum